Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Verhandlungspartner ist die Kultusministerin. HPRLL gibt zu beabsichtigte Erlassen, Verordnungen und Gesetzen Stellungnahmen ab initiiert Regelungen, die.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Verhandlungspartner ist die Kultusministerin. HPRLL gibt zu beabsichtigte Erlassen, Verordnungen und Gesetzen Stellungnahmen ab initiiert Regelungen, die."—  Präsentation transkript:

1 Verhandlungspartner ist die Kultusministerin. HPRLL gibt zu beabsichtigte Erlassen, Verordnungen und Gesetzen Stellungnahmen ab initiiert Regelungen, die hessenweit erlassen werden müssen, um die Arbeitssituation der Beschäftigten zu verbessern. Stufenvertretung für Personalangelegenheiten, die auf der unteren Stufe nicht einvernehmlich entschieden werden konnten

2 Befristete Angestelltenverträge – Laufzeit der Verträge bzw. Bezahlung der Beschäftigten während der Ferien (9/2008) Abrechnung Klassenfahrten (6/2008) Haushaltsanforderungen Schulbesuch von Kindern ohne legalen Aufenthaltsstatus (11/2008) Arbeitszeitregelung Soz.Päd. Fachkräfte (03/2010) Schwarze Listen

3 Lehrer nach Hessen – Verlässliche Schule – Quereinstieg (ab 8/2008) Modellprojekt Selbstverantwortung Plus DatenschutzVO (6/2008) Tarifvertrag Hessen Schule & Gesundheit – Richtlinie zur Durchführung medizinischer Hilfsmaßnahmen (8/2008) Reisekosten Klassenfahrten (8/2008) Eingruppierungserlass (HMdI – 8/2008)

4 HLbG + Durchführungsverordnung Bildungsstandards Hessisches Schulgesetz Verordnung Stundentafel (06/2011) Verordnung Schulverhältnisse (06/2011) Konferenzordnung (08/2011) Dienstordnung (06/2011) VO sonderpädagog. Förderung (08/2011) PflichtstundenVO (10/2011)

5 Lehrerfortbildung Lernstandserhebungen Oberstufen – und Abiturverordnung (04/2009) VO Ausgestaltung Bildungsgänge Selbstständige Schule / Großes Schulbudget Kleines Schulbudget Umsetzung UN-BRK – Aktionsplan

6 GEW hat Zwei Drittel Mehrheit Nahezu alle Stellungnahmen und Initiativen basieren auf der Arbeit der GEW-Fraktion Die GEW-Fraktion hat Spezialisten aus allen Schulformen und Regionen Hessens Auch die Angestellten und sozialpädagogischen Fachkräfte sind vertreten.

7 Durch die Vertretung aller in Schule und Erziehung vertretenen Gruppen ist ein kompetenter umfassender Blick auf unsere Arbeit garantiert. Nicht umsonst hat die GEW für die Personalratswahl den Slogan gewählt: demokratisch – kompetent – streitbar!


Herunterladen ppt "Verhandlungspartner ist die Kultusministerin. HPRLL gibt zu beabsichtigte Erlassen, Verordnungen und Gesetzen Stellungnahmen ab initiiert Regelungen, die."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen