Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gesamterneuerungswahlen Spf 2008 Ausgangslage Rücktritt auf Ende der Legislaturperiode 2004-2008 Roswitha Feusi Widmer (CVP) seit 2000 im Amt Präsidentin.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gesamterneuerungswahlen Spf 2008 Ausgangslage Rücktritt auf Ende der Legislaturperiode 2004-2008 Roswitha Feusi Widmer (CVP) seit 2000 im Amt Präsidentin."—  Präsentation transkript:

1 Gesamterneuerungswahlen Spf 2008 Ausgangslage Rücktritt auf Ende der Legislaturperiode Roswitha Feusi Widmer (CVP) seit 2000 im Amt Präsidentin Schulpflege Kurt Schöbi (SP) seit 1999 im Amt Vizepräsident Schulpflege Monika Achermann-Schürch (FDP) seit 2002 im Amt Ressort Eltern- und Lernendemitwirkung Claudia Estermann-Küttel (CVP) seit 2003 im Amt Ressort Information Robert Nadler (FDP) seit 2004 im Amt Ressort Schulorganisation

2 Gesamterneuerungswahlen Spf 2008 Ausgangslage Gesamterneuerungswahlen Schulpflege für Legislaturperiode Neu: Reduktion von 7 auf 5 Mitglieder GR-Mitglied ist nicht mehr stimmberechtigtes Mitglied der Schulpflege 1 amtierendes Spf-Mitglied stellt sich der Wiederwahl Hubert Bienz, parteilos (Ressort Schulentwicklung) 4 neue Kandidaten müssen gesucht bzw. gewählt werden

3 Gesamterneuerungswahlen Spf 2008 Anforderungsprofil Ein Mitglied der Schulpflege sollte… kommunikativ, integrativ und teamfähig sein konstruktiv, lösungsorientiert und vernetzt denken pragmatisch, konsequent und zielgerichtet handeln engagiert, lernbereit und offen für Neues sein zeitlich flexibel sein Geduld haben Freude haben an strategischer Projektarbeit und eine grosse Portion Idealismus mitbringen…

4 Gesamterneuerungswahlen Spf 2008 Anforderungsprofil Ein Mitglied der Schulpflege… macht keine Schulbesuche beurteilt nicht die Lehrpersonen mischt sich nicht in Schulkonflikte ein ist nicht Interessenvertreter/in seines Kindes / seines Quartiers.. etc. betreibt Sach- und nicht Parteipolitik nimmt nicht nur an Sitzungen teil…

5 Gesamterneuerungswahlen Spf 2008 Zeitaufwand Gesamtschulpflege 9-10 ordentliche Sitzungen pro Jahr (à ca. 3 Std.) mind. 1 Klausur pro Jahr mit Schulleitung mind. 1 Sitzung pro Jahr mit Gemeinderat Info-Veranstaltungen mit Parteien- / Elternvertretungen etc.. Schulpflegepräsidium 6-8 ordentliche Sitzungen pro Jahr mit Schulleitung Monatsrapport mit Schulleiter Monatsrapport mit Schulverwalter bzw. Bildungsverantwortliche/r Gemeinderat

6 Gesamterneuerungswahlen Spf 2008 Zeitaufwand Arbeitspensum Spf-Präsident/-in: ca. 25% ca. 500 Std. / Jahr ca Std. / Woche Spf-Vizepräsident/-in: ca. 15% ca. 300 Std. / Jahr ca. 6-8 Std. / Woche Spf-Mitglied: ca. 10% ca. 200 Std. / Jahr ca. 4-5 Std./Woche

7 Gesamterneuerungswahlen Spf 2008 Entschädigung (Stand: November 07) Pauschale Schulpflegepräsident/-in Fr. 10'000. Vizepräsident/-in Fr. 7'500. zugeteiltes SPF-Mitglied Sek I Fr. 6'000. zugeteiltes SPF-Mitglied PS Fr. 5'000. Sitzungsgeld Schulpflegepräsident/-in Fr. 30.-/Std. Mitglied Schulpflege Fr. 23.-/Std.

8 Gesamterneuerungswahlen Spf 2008 Unterstützungsmassnahmen vor der Nominierung / Wahl Schulpflege stellt Parteipräsidien Unterlagen zur Verfügung Schulpflegemitglieder stehen als Auskunftspersonen zur Verfügung nach der Wahl in die Schulpflege Durchführung einer Kickoff-Veranstaltung für neue Spf- Mitglieder (Juni 2008) Götti-System: Schulpflegemitglieder stehen ihren Parteikolleginnen /-kollegen für weitere Auskünfte zur Verfügung

9 Gesamterneuerungswahlen Spf 2008 Fazit: Was bringt das Amt? Die Tätigkeit als Schulpfleger/in bietet Chancen und Möglichkeiten… Schulpolitik aktiv und an vorderster Front mitzugestalten sich persönlich weiterzuentwickeln sich weiterzubilden (Projekt- /Konfliktmanagement; Personalführung etc.) sich gemeindepolitisch zu engagieren in einem kompetenten Schulteam mitzuwirken neue Erfahrungen ausserhalb von Beruf und Familie zu sammeln neue Kontakte aufzubauen


Herunterladen ppt "Gesamterneuerungswahlen Spf 2008 Ausgangslage Rücktritt auf Ende der Legislaturperiode 2004-2008 Roswitha Feusi Widmer (CVP) seit 2000 im Amt Präsidentin."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen