Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Weihnachten in Deutschland. Der Heiligabend Der Christbaum ist dabei ein relativ junger Brauch zum Weihnachtsfest, der erst im 18. Jahrhundert zunächst.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Weihnachten in Deutschland. Der Heiligabend Der Christbaum ist dabei ein relativ junger Brauch zum Weihnachtsfest, der erst im 18. Jahrhundert zunächst."—  Präsentation transkript:

1 Das Weihnachten in Deutschland

2 Der Heiligabend Der Christbaum ist dabei ein relativ junger Brauch zum Weihnachtsfest, der erst im 18. Jahrhundert zunächst in den großen Städten modern wurde und nach sich auch über die Dörfer verbreitete.

3 Der Heiligabend Die Weihnachtskrippe geht in das 16. Jahrhundert zurück und wurde vor allem in den großen Klöstern eingeführt.

4 Auch der Brauch des Schenkens zum Weihnachtsfest ist relativ jung. Während früher nur die Kinder am Nikolaustag oder am Dreikönigstag beschenkt wurden, gibt es nun am Heiligen Abend (dem 24. Dezember) die Bescherung. Die Weihnachtspräsente sollen an die Freude über die Geburt Jesu Christi erinnern und an das Geschenk, das Gott den Menschen damit gemacht hat.

5 Der Heiligabend Eine der jungsten Bräuche zum Weihnachtsfest ist der Adventskalender, welcher im Jahre 1809 von einem Münchner Kaufmann entwickelt wurde.

6 In den Evangelischen Kreisen wurde das Christkindl meist durch den Weihnachtsmann ersetzt. In katholischen Familien ist das Christkindl dagegen als Geschenkebringer auch heute noch ein Muss und nicht mehr wegzudenken.

7 Das Weinachtsessen Nicht in Deutschland, im Gegensatz zu den polnischen, die Tradition des Fastens am 24. Dezember. Daher am Heiligabend herrscht Kartoffelsalat oder gebackenen Würstchen.

8 Das Weinachtsessen Wenn wir Weihnachten Gericht Austausch in Deutschland, können wir nicht vergessen, den Gänsebraten. Manchmal, statt Gänsebraten anderem Fleisch - hauptsächlich Ente oder Truthahn.

9 Das Weinachtsessen Besonderes Augenmerk gilt der Weihnachtsgebäck konzentriert. Der berühmteste von ihnen genannt wird Weihnachtsstollen. Dies ist ein Strudel mit reichlich Lebensmittel, vor allem Rosinen gefüllt.

10 Das Weinachtsessen Weihnachts-Schmaus in Deutschland ist auch nur gebacken Süßigkeiten für den Anlass wie Ingwer - oder Pfeferkuchen und Lebkuchen.

11 Das Weinachtsessen Festliches Essen in Deutschland Glühwein ergänzt - Glühwein getrunken beide zum Zeitpunkt der Adventszeit sowie Weihnachten. Diese Erwärmung Getränk auf Weiß-oder Rotwein, speziell gewürzt süß und beinhalten Zimt, Nelken und Anis Basis.

12 Stille Nacht 1. Stille Nacht! Heilige Nacht! Alles schläft; einsam wacht Nur das traute heilige Paar. Holder Knab im lockigten Haar, Schlafe in himmlischer Ruh! Schlafe in himmlischer Ruh! 2. Stille Nacht! Heilige Nacht! Gottes Sohn! O wie lacht Lieb´ aus deinem göttlichen Mund, Da schlägt uns die rettende Stund´. Jesus in deiner Geburt! Jesus in deiner Geburt! 3. Stille Nacht! Heilige Nacht! Die der Welt Heil gebracht, Aus des Himmels goldenen Höhn Uns der Gnaden Fülle läßt seh´n Jesum in Menschengestalt, Jesum in Menschengestalt


Herunterladen ppt "Das Weihnachten in Deutschland. Der Heiligabend Der Christbaum ist dabei ein relativ junger Brauch zum Weihnachtsfest, der erst im 18. Jahrhundert zunächst."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen