Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einherrschaften Fürstenherrschaften Fürstenherrschaften Diktaturen Diktaturen Absolute Monarchie Absolute Monarchie Beschränkte Monarchie Beschränkte Monarchie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einherrschaften Fürstenherrschaften Fürstenherrschaften Diktaturen Diktaturen Absolute Monarchie Absolute Monarchie Beschränkte Monarchie Beschränkte Monarchie."—  Präsentation transkript:

1 Einherrschaften Fürstenherrschaften Fürstenherrschaften Diktaturen Diktaturen Absolute Monarchie Absolute Monarchie Beschränkte Monarchie Beschränkte Monarchie Ständische Monarchie Ständische Monarchie Konstitutionelle Monarchie Konstitutionelle Monarchie Parlamentarische Monarchie Parlamentarische Monarchie

2 Einherrschaften Fürstenherrschaft Absolute Monarchie Beschränkte Monarchie Ständische Monarchie Konstitutionelle Monarchie Parlamentarische Monarchie Diktatur

3 Fürstenherrschaft

4 Wahlfürstentum - wird gewählt Wahlfürstentum - wird gewählt Erbfürstentum - Thronfolge wird vererbt Erbfürstentum - Thronfolge wird vererbt Fürstenherrschaft

5 Diktatur

6 Diktatur - in Krisensituation z.B.: - wirtschaftliche Notlage z.B.: - wirtschaftliche Notlage - Bedrohung des Staates von außen - Bedrohung des Staates von außen

7 Diktatur auf legalem Weg oder durch einen Umsturz, Verfassung außer Kraft setzen

8 Diktatur Staatsgewalt auf Dauer behalten Staatsgewalt auf Dauer behalten Staatsgewalt nach eigenem Gewissen anwenden Staatsgewalt nach eigenem Gewissen anwenden

9 Absolute Monarchie

10 Lat. Absolutos, übersetzt uneingeschränkt Lat. Absolutos, übersetzt uneingeschränkt Der Monarch ist alleiniger Herrscher: Der Monarch ist alleiniger Herrscher: der Gesetzgeber der Gesetzgeber die vollziehende Gewalt die vollziehende Gewalt der Gerichtsherr der Gerichtsherr

11 Absolute Monarchie Entwickelte sich zunächst in Frankreich unter der Herrschaft Ludwigs dem 13. Entwickelte sich zunächst in Frankreich unter der Herrschaft Ludwigs dem 13. Ich bin der Staat kennzeichnet treffend die absolute Herrschaftsform Ich bin der Staat kennzeichnet treffend die absolute Herrschaftsform Blütezeit im 17. und 18. Jahrhundert Blütezeit im 17. und 18. Jahrhundert Die absolute Monarchie fand mit der Französichen Revulotion 1789 in Frankreich Ihr Ende Die absolute Monarchie fand mit der Französichen Revulotion 1789 in Frankreich Ihr Ende

12 Beschränkte Monarchie

13 Die Herrschaftsgewalt des Monarchen ist durch die Mitwirkung von ihm unabhängiger Organe dauernd beschränkt Die Herrschaftsgewalt des Monarchen ist durch die Mitwirkung von ihm unabhängiger Organe dauernd beschränkt Gewisse Hoheitsakte kann er gar nicht oder nur mit den Organen bestimmen Gewisse Hoheitsakte kann er gar nicht oder nur mit den Organen bestimmen

14 Ständische Monarchie

15 Ausübung der Staatsgewalt des Monarchen wird durch die Mitwirkung der Stände beschränkt Ausübung der Staatsgewalt des Monarchen wird durch die Mitwirkung der Stände beschränkt Versammlung der Stände keine Volksvertretung, sondern Vertretung bestimmter Volksschichten Versammlung der Stände keine Volksvertretung, sondern Vertretung bestimmter Volksschichten z.B. im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation waren Reichsstände die Ritter, die Hohe Geistlichkeit und die städtischen Räte der reichsunmittelbaren Städte z.B. im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation waren Reichsstände die Ritter, die Hohe Geistlichkeit und die städtischen Räte der reichsunmittelbaren Städte Stände hatten bei der Gesetzgebung Mitbestimmungsrecht und auch ein Steuer-Bewilligungsrecht Stände hatten bei der Gesetzgebung Mitbestimmungsrecht und auch ein Steuer-Bewilligungsrecht

16 Konstitutionelle Monarchie

17 Ausübung der Staatsgewalt des Monarchen wird durch die Mitwirkung der Volksvertretung beschränkt Ausübung der Staatsgewalt des Monarchen wird durch die Mitwirkung der Volksvertretung beschränkt Keine Volksvertretung wie heutzutage, doch breite Volksschichten haben teil an der Staatsgewalt Keine Volksvertretung wie heutzutage, doch breite Volksschichten haben teil an der Staatsgewalt Kennzeichen dieser Monarchie geschriebene Verfassung Kennzeichen dieser Monarchie geschriebene Verfassung Rechtssprechung durch unabhängige, aus dem Gesetz unterworfene Richter Rechtssprechung durch unabhängige, aus dem Gesetz unterworfene Richter

18 Parlamentarische Monarchie

19 Ausübung der Staatsgewalt, wird wie in der Konstitutionellen Monarchie, durch die Mitwirkung der Volksvertretung beschränkt Ausübung der Staatsgewalt, wird wie in der Konstitutionellen Monarchie, durch die Mitwirkung der Volksvertretung beschränkt Regierung wird von der Volksvertretung gewählt Regierung wird von der Volksvertretung gewählt Abhängigkeit der Regierung vom Vertrauen des Parlaments nennt man parlamentarische Regierungsform Abhängigkeit der Regierung vom Vertrauen des Parlaments nennt man parlamentarische Regierungsform Entstand durch den Sieg der Stände beim Machtkampf mit dem Monarchen Geburtsland: England Entstand durch den Sieg der Stände beim Machtkampf mit dem Monarchen Geburtsland: England Parlamentarische Monarchien heute z.B. in: Niederlande, Belgien, Dänemark, Schweden, Norwegen, Spanien Parlamentarische Monarchien heute z.B. in: Niederlande, Belgien, Dänemark, Schweden, Norwegen, Spanien

20 Tekin Zekeriya Robin Glod Rafael Drejka


Herunterladen ppt "Einherrschaften Fürstenherrschaften Fürstenherrschaften Diktaturen Diktaturen Absolute Monarchie Absolute Monarchie Beschränkte Monarchie Beschränkte Monarchie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen