Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Rolle der Frau Anna Hösel, Hendrikje Herrmann, Toni Goldschmidt, Florian Steib- Golles, Mona Machinek.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Rolle der Frau Anna Hösel, Hendrikje Herrmann, Toni Goldschmidt, Florian Steib- Golles, Mona Machinek."—  Präsentation transkript:

1 Die Rolle der Frau Anna Hösel, Hendrikje Herrmann, Toni Goldschmidt, Florian Steib- Golles, Mona Machinek

2 Die Rolle der Frau Gliederung Gliederung Die heutige Rolle der Frau Die heutige Rolle der Frau - Aus der Sicht des Mannes - Aus der Sicht der Frau Die Rolle der Frau in der DDR/BRD Die Rolle der Frau in der DDR/BRD Fazit Fazit

3 Die Rolle der Frau - Aus der Sicht des Mannes Klischees Klischees - Frauen sind Lustobjekte - Frauen sollen putzen statt arbeiten - Frauen an den Herd - Frauen haben keine Meinung/ Wahlrecht - Frauen sollen dem Mann das Leben so angenehm machen wie möglich Die Wahrheit Die Wahrheit

4 Die Rolle der Frau – Aus der Sicht des Mannes Frauen als Lustobjekt Frauen als Lustobjekt

5 Die Rolle der Frau – Aus der Sicht des Mannes Frauen am Herd Frauen am Herd

6 Die Rolle der Frau – Aus der Sicht des Mannes Frauen sollen Mann das Leben angenehm machen Frauen sollen Mann das Leben angenehm machen

7 Die Rolle der Frau – Aus der Sicht des Mannes Die Wahrheit Die Wahrheit

8 Die Rolle der Frau – Aus der Sicht der Frau Aus der Sicht von Marietta Slomka Aus der Sicht von Marietta Slomka Aus der Sicht von Eva Herman Aus der Sicht von Eva Herman Aus der Sicht von Frauen allgemein Aus der Sicht von Frauen allgemein

9 Die Rolle der Frau – Aus der Sicht der Frau Marietta Slomka Marietta Slomka

10 Die Rolle der Frau – Marietta Slomka Frauen sollen sich nicht von Männern abhängig machen Frauen sollen sich nicht von Männern abhängig machenBeispiele: Frauen in arabischen Ländern denen der Zugang zum öffentlichen Leben untersagt ist Frauen in arabischen Ländern denen der Zugang zum öffentlichen Leben untersagt ist Frauen die ihre Karriere für die Familie aufgegeben haben und dann vom Mann verlassen werden und mit dem gemeinsamen Kind alleine dastehen Frauen die ihre Karriere für die Familie aufgegeben haben und dann vom Mann verlassen werden und mit dem gemeinsamen Kind alleine dastehen Bei der Kindererziehung nicht so stark zwischen den Geschlechtern differenzieren Bei der Kindererziehung nicht so stark zwischen den Geschlechtern differenzieren

11 Die Rolle der Frau – Aus der Sicht der Frau Eva Herman Eva Herman

12 Die Rolle der Frau – Eva Herman christliche & klassische Ansicht von der Rolle der Frau christliche & klassische Ansicht von der Rolle der Frau Emanzipation Ursache der Kinderlosigkeit Emanzipation Ursache der Kinderlosigkeit Pflicht der Frau die Familie zusammenzuhalten Pflicht der Frau die Familie zusammenzuhalten Karrierebewusstsein hat Versorgerrolle der Männer verdrängt Konkurrenz Karrierebewusstsein hat Versorgerrolle der Männer verdrängt Konkurrenz Emanzipation Selbstüberschätzung Emanzipation Selbstüberschätzung Forderung nach Rückkehr der Frau in ihre ursprüngliche Rolle Forderung nach Rückkehr der Frau in ihre ursprüngliche Rolle

13 Die Rolle der Frau – Aus der Sicht der Frau Aus der Sicht der Frau allgemein Aus der Sicht der Frau allgemein

14 Die Rolle der Frau - allgemein Gründe gegen Kinder: Gründe gegen Kinder: –Karriere, fehlender Partner, Partner hat bereits Kinder, mangelnde staatliche Unterstützung Selbstverständnis kinderlose Frauen: Selbstverständnis kinderlose Frauen: –Sich nicht gegenüber anderen Menschen für ihre Lebensplanung rechtfertigen –Nicht für das Defizit in den Rentenkassen verantwortlich weil sie keine Kinder haben

15 Die Rolle der Frau - allgemein Selbstverständnis berufstätige Mütter: Selbstverständnis berufstätige Mütter: –nicht automatisch Rabenmütter weil sie versuchen Kind und Karriere zu vereinbaren –gehen nicht nur arbeiten um Geld zu verdienen sondern auch um Abwechslung vom Muttersein zu haben Forderung: Forderung: –keine Benachteiligung von Müttern im Berufsleben

16 Die Rolle der Frau - allgemein Selbstverständnis nicht-berufstätige Mütter: Selbstverständnis nicht-berufstätige Mütter: –Verlangen von Gesellschaft mehr Anerkennung –Kindererziehung ist ein Full-Time-Job

17 Die Rolle der Frau – In der DDR/BRD In Kolchis leben die Barbaren aus dem Osten, die sich immer mehr von ihren ursprünglichen Idealen lösen(gewaltfreier Umgang miteinander, gerechte und gleichmäßige Besitzverteilung) In Kolchis leben die Barbaren aus dem Osten, die sich immer mehr von ihren ursprünglichen Idealen lösen(gewaltfreier Umgang miteinander, gerechte und gleichmäßige Besitzverteilung) Korinth ist der kapitalistische Westen, indem sich alles nur nach Gold richtet(der Wert eines Bürgers wird an seinem Gold gemessen) Korinth ist der kapitalistische Westen, indem sich alles nur nach Gold richtet(der Wert eines Bürgers wird an seinem Gold gemessen) Christa Wolf sieht die Frau in Medea in der Rolle der Unterdrückten, die besiegt und zu einem Objekt gemacht wird. Frauen mit einer starken Persönlichkeit werden von ihrer Umgebung gefürchtet und angegriffen, sie lassen sich mit einer patriarchalischen Gesellschaft nicht vereinbaren. Christa Wolf sieht die Frau in Medea in der Rolle der Unterdrückten, die besiegt und zu einem Objekt gemacht wird. Frauen mit einer starken Persönlichkeit werden von ihrer Umgebung gefürchtet und angegriffen, sie lassen sich mit einer patriarchalischen Gesellschaft nicht vereinbaren.

18 Die Rolle der Frau – In der DDR/BRD Christa Wolf schreibt über den Sündenbockmechanismus und die Ausgrenzung und Vorurteilen gegenüber Fremden/Frauen Christa Wolf schreibt über den Sündenbockmechanismus und die Ausgrenzung und Vorurteilen gegenüber Fremden/Frauen –Solange es den Korinthern gut geht, werden die Fremden geduldet, damit zeigen sie, dass sie zu einer Barbaren wie Medea gerecht, vorurteilsfrei und freundlich sein können. Trotzdem werden nur die akzeptiert, die sich anpassen oder unauffällig sind. –Medea ist anders, so wird ihr Selbstbewusstsein als Anmaßung gegenüber den großzügigen Gastgebern gesehen. Als schlechte Zeiten über Korinth kommen, suchen sie nur einen Sündenbock für all das, plötzlich schenken alle dem Gerücht, Medea habe ihren Bruder getötet, glauben und alles Hass wird auf sie projiziert.

19 Die Rolle der Frau – In der DDR/BRD Die Rolle der Fremden/Frau kann man gut auf die Zeit der Wiedervereinigung beziehen. Die Rolle der Fremden/Frau kann man gut auf die Zeit der Wiedervereinigung beziehen. –Christa Wolf war zu DDR Zeiten eine angesehene Schriftstellerin in Ost und West, sie bekam viele Preise. Als die Mauer sich öffnete, war sie eine Fremde aus der DDR, die die Demokratie der Bundesrepublik und den gescheiterten Sozialismus verbinden wollte. Als Gerüchte raus kamen, sie selber hätte als informelle Mitarbeiterin bei der Stasi mitgewirkt, zerrissen sie die Kritiker und sie fiel in ein tiefes Loch. Doch alle vergaßen, dass sie selber rund 20 Jahre beschattet wurde. –Nicht nur Christa Wolf bekam so eine Rolle im kapitalistischen Westen, sondern viele die sich die Öffnung gewünscht hatten, konnten wirtschaftlich nicht mithalten und Firmen mussten schließen. So erfuhren viele Ost Deutsche ihre gesellschaftliche Ausgrenzung. –Die Politik wurde männlicher und die Geschlechterrollen waren wieder klar verteilt. In Ihrem Roman kann Medea nur aus dem patriarchalischen Vernichtungssystem ausbrechen, wenn sie alleine in einer Höhle lebt ohne System, da ist sie frei. Christa Wolf will einem damit aufzeigen, was früher war und welche Möglichkeiten die Frauen heute haben, sie müssen sich nicht vom anderen Geschlecht dominieren lassen, sondern haben die Chance sich zu emanzipieren und die Welt gemeinsam zu gestalten.

20 Die Rolle der Frau Fazit Fazit

21 Die Rolle der Frau - Diskussion Frauen in Führungspositionen Frauen in Führungspositionen Klischees – zutreffend oder abwegig Klischees – zutreffend oder abwegig Karriere und Familie realisierbar? Karriere und Familie realisierbar? Sind Frauen an der Misere Deutschlands schuld? Sind Frauen an der Misere Deutschlands schuld?


Herunterladen ppt "Die Rolle der Frau Anna Hösel, Hendrikje Herrmann, Toni Goldschmidt, Florian Steib- Golles, Mona Machinek."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen