Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fach- wissen Praxis- bezug Lernen lernen günstig für Bauhöfe: Innovation Zukunft gestalten Das Umwelt- u. Energiethema verbindet... Persön- lichkeit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fach- wissen Praxis- bezug Lernen lernen günstig für Bauhöfe: Innovation Zukunft gestalten Das Umwelt- u. Energiethema verbindet... Persön- lichkeit."—  Präsentation transkript:

1 Fach- wissen Praxis- bezug Lernen lernen günstig für Bauhöfe: Innovation Zukunft gestalten Das Umwelt- u. Energiethema verbindet... Persön- lichkeit

2 Ökosoziale Marktwirtschaft Entscheidend ist die richtige Balance zwischen den drei Eckpunkten. Wertschöpfungs- fähigkeit der Märkte Erhaltung des sozialen Friedens Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen Markt- Wirtschaft Markt- Wirtschaft ökologisch sozial Quelle:

3 Aktuelle Situation - Einkommensentwicklung Einkommensschere wird immer extremer BIP/Kopf der 20 ärmsten zu 20 reichsten Länder (in US$) : = 1 : : = 1 : 120 Quelle:

4

5 Bereiche für Kennzahlen A) Aus allen Bereichen auswählen !! Gemeinde, Bürger Bauhof, Mitarbeiter emotional emotional rational rational B) Kosten und Nutzen für Öffentlichkeit darstellen !!

6 Positiv behandelte Beschwerden Vorschläge für weitere Kennzahlen: emotional emotional Gemeinde, Bürger Bauhof, Mitarbeiter rational rational Ausbildung für eigene Mitarbeiter Erfüllung von (Gemeinde-) Zielen Zufriedenheit der Mitarbeiter Bauhofkosten je Anz. EW, km Strasse, Kanal, etc... Veranstaltungen für Gemeinde, andere... Einsparung an Emissionen für die Kommune Ausbildung für Gemeindebürger Artenschutz für Gemeindeanlagen Entwicklung von Bauhof-Aufgaben für die Kommune Entwicklung des Bauhof-Images in der Kommune Betreuung von Mitarbeitern und Bürgern mit Handikap Zufriedenheit der Gemeindebürger Kostenarten und Kostenträger je Anz. Mitarbeiter, EW,... Einsparung an Kosten für die Kommune Betreuung von Mitarbeitern und Bürgern mit Handikap

7 Z u k u n f t feed - back Von der Umwelt zur Mitwelt Partner Herkunft Ausbildung, Clan M e n s c h e n Ich Ich Ego Ego SelbstSelbst Partner Netzwerke Organisation, Markt neue Moral IndividuelleEthik Von Natur und Gott gegebene alte Moral feed - back Freiheit FÜR Vergangenheit Freiheit VON tree2Nachhaltiges Bewusstsein

8 Wir brauchen einen weltumspannenden Ordnungsrahmen mit anerkannten Regeln und effektiven Institutionen. Ohne Respekt für die menschliche Vielfalt ist die Globalisierung zum Scheitern verurteilt. Kein Überleben des Globus ohne globale Ethik! Bundespräsident Dr. Horst Köhler Global – Marshall - Plan Quelle:


Herunterladen ppt "Fach- wissen Praxis- bezug Lernen lernen günstig für Bauhöfe: Innovation Zukunft gestalten Das Umwelt- u. Energiethema verbindet... Persön- lichkeit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen