Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sozialhilfeverband Kirchdorf/Krems Sonja Wurzer 2012-11-15.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sozialhilfeverband Kirchdorf/Krems Sonja Wurzer 2012-11-15."—  Präsentation transkript:

1 Sozialhilfeverband Kirchdorf/Krems Sonja Wurzer

2 Aufgaben der Koordination für Betreuung und Pflege KBP Case- Management im Einzelfall Mitwirkung an der regionalen Sozialplanung Koordination und Vernetzung

3 Hauptkunden/innen Senioren > 60 Jahre Hauptgewichtung Bereich Mobile Pflegedienste HKP/FSB(A)/HH

4 Durchführen individueller Bedarfsanalysen (insbesondere bei multiplen Problemlagen) Festlegen von Zielen und Erstellen des individuellen Versorgungsplanes nach Durchführung der Pflege- Sozialanamnese Überprüfen und evaluieren der gewährten individuellen Versorgungs-und Dienstleistungsmaßnahmen auf Notwendigkeit und Bedarf Mitwirken am Bedarfsobjektivierungsverfahren vor der Aufnahme in ein Alten und Pflegeheim Case-Management im Einzelfall

5 Mitwirken bei der Entwicklung der Leistungsangebote im Bezirk bzw. bei der entsprechenden unterjährigen Steuerung Steuern der Leistungsangebote der einzelnen Anbieterorganisationen, auch im Hinblick auf die Ressourcen Mitwirken bzw. Erarbeiten fachlicher Standards und Kennzahlen, insbesondere über Ausmaß der Leistungserbringung und Qualifikation der Leistungserbringer sowie optimieren der Ablauforganisation Durchführen struktureller Bestandsanalysen Informieren über Versorgungsengpässe Mitwirkung an der (regionalen) Sozialplanung

6 Koordinieren der angebotenen Versorgungsleistungen Entscheiden auf fachlicher Ebenen bei multiplen Problemlagen Kooperieren mit den Sozialberatungsstellen, allen Leistungserbringern im sozialen Bereich Vernetzen mit den Partnern im Gesundheitsbereich (insbesondere mit den Entlassungsmanagement der Krankenhäuser) Vernetzen mit den Bedarfskoordinatoren/innen (OÖ.CHG) Einbeziehen des Landes OÖ (Qualitätssicherung) Einbeziehen von Angehörigen, Nachbarn, Freunden (Subsidiaritätsprinzip) Koordination/ Vernetzung

7 Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Sozialhilfeverband Kirchdorf/Krems


Herunterladen ppt "Sozialhilfeverband Kirchdorf/Krems Sonja Wurzer 2012-11-15."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen