Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

GERMAN 1013 Kapitel 5 5. möchte =would like He would like to buy a new coat for his brother. Er möchte einen neuen Mantel für seinen Bruder kaufen. I.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "GERMAN 1013 Kapitel 5 5. möchte =would like He would like to buy a new coat for his brother. Er möchte einen neuen Mantel für seinen Bruder kaufen. I."—  Präsentation transkript:

1 GERMAN 1013 Kapitel 5 5

2 möchte =would like He would like to buy a new coat for his brother. Er möchte einen neuen Mantel für seinen Bruder kaufen. I would like [ to have/to get ] a Sweater for christmas. Ich möchte einen Pullover zu Weihnachten [ haben / bekommen ].

3 möchte ich möchte du möchtest er,sie,es möchte wir möchten ihr möchtet sie möchten

4 möchte vs. gern I like (to eat) Pizza. (generally) Ich esse gern Pizza. I would like ( to eat ) Pizza. [now] Ich möchte [jetzt] Pizza ( haben/essen ).

5 AKKUSATIV Nina möchte eine Bluse das Harry Potter Buch ein en Pullover zu Weihnachten [ bekommen ]

6 AKKUSATIV Nina möchte eine rote Bluse das neue Harry Potter Buch ein en grün en Pullover zu Weihnachten [ bekommen ]

7 Rewrite the sentences with möchte into the correct word order. 1. Möchtest du morgen ins Kino gehen ? 2. Sie möchte jetzt Musik hören. 3. Wann möchtet ihr nach Halifax fahren ? 4. Wir möchten auch zur Party kommen. 5. Möchtest du ein Bier trinken ? 6. Was für einen Wein möchte er trinken ? 7. Ich möchte das neue Buch von Margaret Atwood lesen. 8. Möchtet ihr im Sommer nach Europa reisen ?

8 Cope with the following situations in German. Es gibt viele Studenten in Wolfville. Gibt es gute Restaurants in Kentville? Ich lerne (studiere) jeden Tag bis halb zwölf. Siehst du heute deinen Professor? Ich brauche ein Buch für meinen Bruder. Möchtest du Tennis spielen?

9 Jürgen lives in Hamburg. He has one uncle and one aunt. But until now he has no Christmas presents for them, and next Friday he would like to go downtown. He finds nothing more boring than looking for Christmas presents. His relatives are a problem. His uncle reads only the newspaper and has no interest for modern literature and his aunt does not keep her presents. One buys Aunt Frieda a sweater and next Christmas Jürgen's mother or sister gets a "new" sweater. Jürgen does not have these problems. He likes to get a lot of clothes. For him there are never enough presents. GOOGLE Jürgen wohnt in Hamburg. Er hat einen Onkel und eine Tante. Aber bis jetzt hat er keine Weihnachtsgeschenke für sie und folgenden Freitag, die er in die Stadt gehen möchte. Er findet nichts mehr Bohren als, nach Weihnachtsgeschenken suchend. Seine Verwandten sind ein Problem. Sein Onkel liest nur die Zeitung und hat kein Interesse für moderne Literatur und seine Tante hält sie nicht Geschenke. Man kauft Tante Frieda eine Strickjacke und Mutter oder Schwester folgenden Weihnachtenjürgens erhält eine neue Strickjacke. Jürgen hat nicht diese Probleme. Er mag eine Menge Kleidung erhalten. Für ihn gibt es nie genug Geschenke.

10 Jürgen lives in Hamburg. He has one uncle and one aunt. But until now he has no Christmas presents for them, and next Friday he would like to go downtown. He finds nothing more boring than looking for Christmas presents. His relatives are a problem. His uncle reads only the newspaper and has no interest for modern literature and his aunt does not keep her presents. One buys Aunt Frieda a sweater and next Christmas Jürgen's mother or sister gets a "new" sweater. Jürgen does not have these problems. He likes to get a lot of clothes. For him there are never enough presents. BabelFish Jürgen wohnt in Hamburg. Er hat einen Onkel und eine Tante. Aber bis jetzt hat er keine Weihnachtsgeschenke für sie und folgenden Freitag, die er in die Stadt gehen möchte. Er findet nichts mehr Bohren als, nach Weihnachtsgeschenken suchend. Seine Verwandten sind ein Problem. Sein Onkel liest nur die Zeitung und hat kein Interesse für moderne Literatur und seine Tante hält sie nicht Geschenke. Man kauft Tante Frieda eine Strickjacke und Mutter oder Schwester folgenden Weihnachtenjürgens erhält eine neue Strickjacke. Jürgen hat nicht diese Probleme. Er mag eine Menge Kleidung erhalten. Für ihn gibt es nie genug Geschenke.

11 Jürgen lives in Hamburg. He has one uncle and one aunt. But until now he has no Christmas presents for them, and next Friday he would like to go downtown. He finds nothing more boring than looking for Christmas presents. His relatives are a problem. His uncle reads only the newspaper and has no interest for modern literature and his aunt does not keep her presents. One buys Aunt Frieda a sweater and next Christmas Jürgen's mother or sister gets a "new" sweater. Jürgen does not have these problems. He likes to get a lot of clothes. For him there are never enough presents. Reverso: Jürgen lebt in Hamburg. Er hat einen Onkel und eine Tante. Aber bis jetzt er keine Weihnachten-Gegenwart(Weihnachten-Geschenke) für sie hat, und nächsten Freitag er Stadtzentrum gehen möchte. Er findet nichts langweiliger, als Aussehen für Weihnachten präsentiert. Seine Verwandten sind ein Problem. Sein Onkel liest(zeigt an) nur die Zeitung und hat kein Interesse für moderne Literatur, und seine Tante behält ihre Gegenwart(Geschenke) nicht. Man kauft Tante Frieda ein Pullover und folgendes Weihnachten Jürgen Mutter oder Schwester bekommen einen "neuen" Pullover. Jürgen hat diese Probleme nicht. Er mag viele Kleider bekommen. Für ihn gibt es nie genug Gegenwart(Geschenke).

12 Jürgen lives in Hamburg. He has one uncle and one aunt. But until now he has no Christmas presents for them, and next Friday he would like to go downtown. He finds nothing more boring than looking for Christmas presents. His relatives are a problem. His uncle reads only the newspaper and has no interest for modern literature and his aunt does not keep her presents. One buys Aunt Frieda a sweater and next Christmas Jürgen's mother or sister gets a "new" sweater. Jürgen does not have these problems. He likes to get a lot of clothes. For him there are never enough presents. Translation 2 Jürgen lebt in Hamburg. Er hat einen Onkel und eine Tante. Aber bis jetzt er keine Weihnachtsgeschenke für sie hat, und nächsten Freitag er Innenstadt gehen möchte. Er findet nichts langweiliger als das Suchen nach Weihnachtsgeschenken. Seine Verwandten sind ein Problem. Sein Onkel liest nur die Zeitung und hat kein Interesse für die moderne Literatur, und seine Tante behält ihre Gegenwar t nicht. Man kauft Tante Frieda ein Pullover und folgendes Weihnachten Jürgen Mutter oder Schwester bekommen einen "neuen" Pullover. Jürgen hat diese Probleme nicht. Er mag viel Kleidung bekommen. Für ihn gibt es nie genug Gegenwart

13 Jürgen lives in Hamburg. He has one uncle and one aunt. But until now he has no Christmas presents for them, and next Friday he would like to go downtown. He finds nothing more boring than looking for Christmas presents. His relatives are a problem. His uncle reads only the newspaper and has no interest for modern literature and his aunt does not keep her presents. One buys Aunt Frieda a sweater and next Christmas Jürgen's mother or sister gets a "new" sweater. Jürgen does not have these problems. He likes to get a lot of clothes. For him there are never enough presents. Jürgen wohnt in Hamburg. Er hat einen Onkel und eine Tante. Aber bis jetzt hat er [noch] keine Weihnachtsgeschenke für sie, und nächsten Freitag möchte er in die Innenstadt gehen. Er findet nichts langweiliger als Weihnachtsgeschenke suchen. Seine Verwandten sind ein Problem. Sein Onkel liest nur die Zeitung und [er] hat kein Interesse für moderne Literatur und seine Tante behält ihre Geschenke nicht.

14 Jürgen lives in Hamburg. He has one uncle and one aunt. But until now he has no Christmas presents for them, and next Friday he would like to go downtown. He finds nothing more boring than looking for Christmas presents. His relatives are a problem. His uncle reads only the newspaper and has no interest for modern literature and his aunt does not keep her presents. One buys Aunt Frieda a sweater and next Christmas Jürgen's mother or sister gets a "new" sweater. Jürgen does not have these problems. He likes to get a lot of clothes. For him there are never enough presents. Man kauft Tante Friede einen Pullover und nächste Weihnachten bekommt Jürgens Mutter oder Schwester einen neuen Pullover. Jürgen hat diese Probleme nicht. Er bekommt gern viel Kleidung. Für ihn gibt es nie genug Geschenke.

15 Jürgen wohnt in Hamburg. Er hat einen Onkel und eine Tante. Aber bis jetzt hat er [noch] keine Weihnachtsgeschenke für sie, und nächsten Freitag möchte er in die Innenstadt gehen. Er findet nichts langweiliger als Weihnachtsgeschenke suchen. Seine Verwandten sind ein Problem. Sein Onkel liest nur die Zeitung und [er] hat kein Interesse für moderne Literatur und seine Tante behält ihre Geschenke nicht. Man kauft Tante Friede einen Pullover und nächste Weihnachten bekommt Jürgens Mutter oder Schwester einen neuen Pullover. Jürgen hat diese Probleme nicht. Er bekommt gern viel Kleidung. Für ihn gibt es nie genug Geschenke.


Herunterladen ppt "GERMAN 1013 Kapitel 5 5. möchte =would like He would like to buy a new coat for his brother. Er möchte einen neuen Mantel für seinen Bruder kaufen. I."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen