Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

KANTONALE STEUERVERWALTUNG ZUG 1 Vorabendveranstaltung ZTV, 30.04.2002 / Thomas Eisenring Zuger Treuhändervereinigung Erfahrungen mit der elektronischen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "KANTONALE STEUERVERWALTUNG ZUG 1 Vorabendveranstaltung ZTV, 30.04.2002 / Thomas Eisenring Zuger Treuhändervereinigung Erfahrungen mit der elektronischen."—  Präsentation transkript:

1 KANTONALE STEUERVERWALTUNG ZUG 1 Vorabendveranstaltung ZTV, / Thomas Eisenring Zuger Treuhändervereinigung Erfahrungen mit der elektronischen Steuererklärung eTax.zug Thomas Eisenring, Gruppenleiter jur. Personen

2 KANTONALE STEUERVERWALTUNG ZUG 2 Vorabendveranstaltung ZTV, / Thomas Eisenring Zuger Treuhändervereinigung Herzlichen Dank für ihre Tests und die wertvollen Inputs!!!

3 KANTONALE STEUERVERWALTUNG ZUG 3 Vorabendveranstaltung ZTV, / Thomas Eisenring Themenübersicht Statistische Auswertungen Feedback der Kunden Leistungsumfang Version 1.1 (Steuerperiode 2002) Ausblick eTax II

4 KANTONALE STEUERVERWALTUNG ZUG 4 Vorabendveranstaltung ZTV, / Thomas Eisenring Statistische Auswertungen Downloads Natürliche Personen: Downloads Juristische Personen: 1500

5 KANTONALE STEUERVERWALTUNG ZUG 5 Vorabendveranstaltung ZTV, / Thomas Eisenring Feedback der Kunden Downloadgeschwindigkeit: sehr gut: 30 % gut: 40 % ungenügend: 10 % Bedienerfreundlichkeit: sehr gut: 40 % gut: 50 % ungenügend: 2 %

6 KANTONALE STEUERVERWALTUNG ZUG 6 Vorabendveranstaltung ZTV, / Thomas Eisenring Feedback der Kunden Funktionalität: sehr gut: 30 % gut: 40 % ungenügend: 6 %

7 KANTONALE STEUERVERWALTUNG ZUG 7 Vorabendveranstaltung ZTV, / Thomas Eisenring Leistungsumfang Version 1.1 (StP 2002) Funktionalität: - Datenübernahme aus Vorperiode (Personalien / WV usw.) - Dialogführung Mann/Frau - Ausbau Liegenschaftsformular (Hypotheken) - Rechenoperationen in tabellarischen Aufstellungen - Ausbau Spartenrechnung Einbindung Steuerrechner Schnittstelle zu Drittanbieter (Barcode) Tuning Downloadgeschwindigkeit

8 KANTONALE STEUERVERWALTUNG ZUG 8 Vorabendveranstaltung ZTV, / Thomas Eisenring Ausblick eTax II Favorisierte Lösung: Verbindung zum Kunden nur für die Datenübermittlung (Modell Kanton St. Gallen), keine online-Verbindung (Modell Kanton Bern) Ausbau der Lösung für den Elektronischen Datenaustausch mit dem Kunden und den Partnern (Banken, Arbeitgeber usw.) Planung: Projektausschreibung: 2003 Projektphase: 2004 Aufschaltung auf dem Netz: 2005

9 KANTONALE STEUERVERWALTUNG ZUG 9 Vorabendveranstaltung ZTV, / Thomas Eisenring Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "KANTONALE STEUERVERWALTUNG ZUG 1 Vorabendveranstaltung ZTV, 30.04.2002 / Thomas Eisenring Zuger Treuhändervereinigung Erfahrungen mit der elektronischen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen