Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kostenfaktor Gast Klaus Schmidt HGV-Unternehmensberatung Tel. 0471 317 780 Fax 0471 317 781

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kostenfaktor Gast Klaus Schmidt HGV-Unternehmensberatung Tel. 0471 317 780 Fax 0471 317 781"—  Präsentation transkript:

1 Kostenfaktor Gast Klaus Schmidt HGV-Unternehmensberatung Tel Fax

2 Kostenfaktor Gast BETRIEBSERFOLG IHR BETRIEB HAT DEN WERT DEN SIE DAMIT ERWIRTSCHAFTEN.

3 Kostenfaktor Gast BETRIEBSERFOLG Umsatz (Menge x Preis) -Kosten _________ = Bruttobetriebsergebnis (GOP, EBITDA)

4 Menge

5 Preisk®ampf

6

7

8

9 Kosten

10 Kostenfaktor Gast RICHTWERTE GASTRO Mitarbeiter30 – 35 % Wareneinsatz25 – 30% Sonstige Kosten15 – 18 % Energieca. 3 – 4 % Reparaturenca. 2 % Marketing ca. 2 % BK, Verw., Vers., sonstigeca. 2 % GOPca. 20 %

11 Kostenfaktor Gast RICHTWERTE GASTRO UMSATZ PRO MITARBEITER: 300 – 330 Euro pro Tag

12 Kostenfaktor Gast RICHTWERTE HOTEL Mitarbeiter30 – 35 % Wareneinsatz12 – 15% Sonstige Kosten22 – 26 % Energieca. 4 – 6 % Reparaturenca. 2 % Marketing ca. 5 % BK, Verw., Vers., sonstigeca. 11 % GOPca. 30 %

13 Kostenfaktoren KOSTENSTRUKTUR KENNEN = KALKULATORISCHE SICHERHEIT = MUT ZUM PREIS

14 Kostenfaktoren

15 Kostenfallen WARENEINSATZ Betrieb **** - ca Übernachtungen – Umsatz ca Euro Wechsel Chefkoch Wareneinsatz pro Übernachtung + 4,5 Euro = Euro Mehrkosten (5,06 % vom Umsatz)

16 Kostenfallen WARENEINSATZ REAKTION: -Vertrag verlängert -Preis korrigiert – Leistung von Gästen akzeptiert

17 Kostenfallen MITARBEITER Betrieb *** - Umsatz ca Euro Notwendigkeit, zusätzlichen MA im Service einzustellen = ca Euro Mehrkosten (5,60 % vom Umsatz) REAKTION: keine –> Gewinneinbuße in obiger Höhe

18 Kostenfallen ZINSEN Zinsentwicklung während der letzten 5 Jahre von Ca 3,5 % auf 6,5 % Das sind bei einer Investition von 2 Mio Euro – Laufzeit 15 Jahre Mehrkosten von Euro

19 Kostenfallen ZINSEN z.B. bei einem Hotel – 60 Betten Durchschn. 178 VBT pro Jahr = ca Übernachtungen im Zeitraum + 3 Euro pro Übernachtung

20 Kostenfallen IRAP erhöht sich bei Zinssteigerungen mit.

21 Kostenfallen INVESTITIONEN Geplante Investition: -Um- und Ausbau ** Pension in *** Pension – 55 Betten - ursprüngliches Projekt: 2,2 Mio Euro -Geplanter Umsatz: Euro -Reaktion: Projektoptimierung (Verkleinerung, Aufteilung auf Baulose, Materialauswahl) – Euro + Einbringung von EK

22 MUT ZUM PREIS – KALKULATION ALS ENTSCHEIDUNGSHILFE!

23 Kostenfaktor Gast Erfolgsfaktor Gast


Herunterladen ppt "Kostenfaktor Gast Klaus Schmidt HGV-Unternehmensberatung Tel. 0471 317 780 Fax 0471 317 781"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen