Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Infor:lösungen Allgemeine Funktionalitätsbeschreibung Lösungsnr.:RS0024_UserSpecificLabelPrinting Titel:Benutzerspezifischer Etikettendruck Benutzerspezifischer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Infor:lösungen Allgemeine Funktionalitätsbeschreibung Lösungsnr.:RS0024_UserSpecificLabelPrinting Titel:Benutzerspezifischer Etikettendruck Benutzerspezifischer."—  Präsentation transkript:

1 infor:lösungen Allgemeine Funktionalitätsbeschreibung Lösungsnr.:RS0024_UserSpecificLabelPrinting Titel:Benutzerspezifischer Etikettendruck Benutzerspezifischer Etikettendruck

2 Allgemeine Beschreibung Mit dieser Anpassung können in der Zuordnungstabelle RSUSLPCFG infor- Benutzer zu Drucker und Etikettenformulare zugeordnet werden. Die Etiketten bei Lagerbewegungen werden dann auf dem zu den Benutzer und Formular eingestellten Drucker ausgedruckt. Lösungsnr.:RS0024_UserSpecificLabelPrinting Titel:Benutzerspezifischer Etikettendruck Wenn nur Benutzername angegeben ist und kein Formular, wird jedes Etikett auf dem beim Benutzer eingestellten Drucker ausgedruckt. Wenn in der Zuordnungstabelle keine Zeile zu dem aktuellen Benutzer aufgenommen ist, wird der Drucker eingestellt, der in der vpps.ini Kapitel [ResolUSLP] DefaultLabelPrinter angegeben ist. Wenn der Ini-Schalter nicht vorhanden oder nicht ausgefüllt ist, wird der Drucker, der in infor eingestellt ist, benutzt.

3 1. Prozessbeschreibung Hier zeigen wir Ihnen die Vorgehensweise, wie man die Zuordnungstabelle RSUSLPCFG einstellen kann. Wichtig! Es ist nicht überprüft, ob der angegebene Benutzer oder Drucker wirklich im System vorhanden ist! Bitte beachten Sie Groß- und Kleinschreibung bei Druckerangabe! Wenn Sie kein Formular angeben, wird bei dem eingestellten Benutzer immer der angegebene Drucker benutzt. Es funktioniert aber umgekehrt nicht: es ist nicht möglich nur das Formular anzugeben (Benutzername muss immer angegeben werden)! Lösungsnr.:RS0024_UserSpecificLabelPrinting Titel:Benutzerspezifischer Etikettendruck

4 1.Zuordnungstabelle RSUSLPCFG öffnen 1. Prozess Benutzer und Formular angeben Zuordnungstabellen Benutzer und Formular angeben Druckereinstellung 2.Neue Zeile aufnehmen, die nötigen Felder ausfüllen (der Benutzer ist immer der infor Benutzer und nicht der Windows Benutzer!!!) Lösungsnr.:RS0024_UserSpecificLabelPrinting Titel:Benutzerspezifischer Etikettendruck

5 1.Druckereinstellungen in Windows starten, und der Name des Druckers angeben 1. Prozess Drucker auswählen Zuordnungstabellen Druckereinstellung Drucker auswählen Lösungsnr.:RS0024_UserSpecificLabelPrinting Titel:Benutzerspezifischer Etikettendruck

6 Bemerkung Bei Netzwerkdrucker muss man den Namen wie \\Servername\Druckername angeben. In unserem Beispiel war "HPLJ5N_Fejl_Hemera on PAN" der Name des Druckers (PAN ist der Name des Servers). Das muss in der Tabelle als \\PAN\HPLJ5N_Fejl_Hemera angegeben werden. Lösungsnr.:RS0024_UserSpecificLabelPrinting Titel:Benutzerspezifischer Etikettendruck

7 2. Prozessbeschreibung Hier werden wir Ihnen zeigen, wie die Anpassung beim Drucken funktioniert. Wir zeigen den Ablauf bei Einkauf Bestellung, aber die Vorgehensweise ist ähnlich auch in anderen Bereichen in infor:COM. Wichtig! Etikettendruck muss bei dem Artikel eingeschaltet werden! Das Formular, das ausgedruckt wird, kann im Artikelstamm auf der Seite Lagerkennzeichen eingestellt werden. Lösungsnr.:RS0024_UserSpecificLabelPrinting Titel:Benutzerspezifischer Etikettendruck

8 1.Bestellung anlegen 2. Prozess Bestellung Bestellung anlegen Etikettendruck einstellen Wareneingang durchführen 1 Wareneingang durchführen 2 Bestellung anlegen 2.Artikel aufnehmen Lösungsnr.:RS0024_UserSpecificLabelPrinting Titel:Benutzerspezifischer Etikettendruck

9 1.In der Positionssicht auf der Seite Texte/Infos Anzahl Etiketten angeben (kann auch im Artikelstamm auf der Seite Statistik/Belege angegeben werden) 2. Prozess Bestellung Bestellung anlegen Etikettendruck einstellen Wareneingang durchführen 1 Wareneingang durchführen 2 Etikettendruck einstellen Lösungsnr.:RS0024_UserSpecificLabelPrinting Titel:Benutzerspezifischer Etikettendruck

10 1.Bestellung ausdrucken, und Funktionen/Lagermeldung/Warenannahme starten 2. Prozess Bestellung Bestellung anlegen Etikettendruck einstellen Wareneingang durchführen 1 Wareneingang durchführen 2 Wareneingang durchführen 1 Lösungsnr.:RS0024_UserSpecificLabelPrinting Titel:Benutzerspezifischer Etikettendruck

11 1.Funktionen/Buchen Zugang starten, Lieferscheinnummer angeben 2. Prozess Bestellung Bestellung anlegen Etikettendruck einstellen Wareneingang durchführen 1 Wareneingang durchführen 2 Lösungsnr.:RS0024_UserSpecificLabelPrinting Titel:Benutzerspezifischer Etikettendruck 2.Etikettendruck einstellen 3.OK anklicken

12 Bemerkung Nach Anklicken OK, wird der Etikett unabhängig von Druckereinstellungen in infor, auf dem Drucker gedruckt werden, der in der Zuordnungstabelle eingestellt ist (in unserem Beispiel Redmon). Lösungsnr.:RS0024_UserSpecificLabelPrinting Titel:Benutzerspezifischer Etikettendruck


Herunterladen ppt "Infor:lösungen Allgemeine Funktionalitätsbeschreibung Lösungsnr.:RS0024_UserSpecificLabelPrinting Titel:Benutzerspezifischer Etikettendruck Benutzerspezifischer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen