Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

©Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 1 Übung G: Bilanzierung von FW-Forderungen: Innergemeinschaftliche Lieferung mit Teilzahlung KEIN Euro-Land!

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "©Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 1 Übung G: Bilanzierung von FW-Forderungen: Innergemeinschaftliche Lieferung mit Teilzahlung KEIN Euro-Land!"—  Präsentation transkript:

1 ©Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 1 Übung G: Bilanzierung von FW-Forderungen: Innergemeinschaftliche Lieferung mit Teilzahlung KEIN Euro-Land! (Kap. 24) 01.12.Lieferung von Lodenmäntel an Nordiska, Kopenhagen (DK) (21007) im Gesamtwert von DKK 120.000,--, zahlbar in 2 Teil- beträgen: DKK 50.000,-- bis 10.12., Rest bis 10.1. Devisenkurse: 7,4635 / 7,4035. 10.12.Wir sehen am Kontoauszug die Überweisung des Teilbetrages unseres dänischen Kunden von DKK 50.000,--. Die Bank hat diesen Betrag unserem Bankkonto mit 6.668,49 gutgeschrieben und gleichzeitig unser Konto mit 58,42 an Spesen belastet. 31.12.Devisenkurse für DKK 7,4908 / 7,4405 Aufgaben: Verbuchen Sie die Lieferung und die Teilzahlung. Bewerten Sie die offene Forderung und übertragen Sie die Umsätze des Personenkontos auf das Hauptbuchsammelkonto. Schließen Sie das Hauptbuchsammelkonto ab.

2 ©Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 2 01.12. Lieferung von Lodenmäntel an Nordiska; DKK 120.000 Dat. Text Soll Haben 21007 Nordiska 4040 Erlöse aus i. g. Lieferung 1.12. 16.078,25 Übung G: Innergemeinschaftliche Lieferung mit Teilzahlung 4040 21007 Großbritannien, Schweden und Dänemark sind EU-Länder, die nicht der Währungsunion beigetreten sind! Umrechnung einer NICHT WWU-Währung Devisenkurse 7,4635 / 7,4035 Bank kauft die FW von uns -> Devisen (An)Kaufskurs 7,4635 : 7,4635 = 16.078,25 1.12. Liefg. DKK 120.000

3 ©Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 3 10.12. Gutschrift des ersten Teilbetrages; DKK 50.000,--, 6.668,49 Dat. Text Soll Haben 21007 Nordiska 4040 Erlöse aus i. g. Lieferung Übung G: Innergemeinschaftliche Lieferung mit Teilzahlung Dat. Text Soll Haben 10.12. Teilzahlung: DKK 50.000 2800 Bank 7860 FW-Kursverluste 10.12. 6.668,49 10.12. 6.699,27 FW-Forderung zum Entstehungskurs ausbuchen! 10.12. 30,78 21007 2800/7860 6.668,49 Gutschrift am Bankkonto : 7,4635 = 6.699,27 Gebucht DKK 50.000 Kursverlust 30,78 (Kunde zahlt weniger als verbucht wurde) 1.12. Devisenkurse 7,4635 / 7,4035 7,4635 1.12. 16.078,25 4040 21007

4 ©Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 4 10.12. Belastung des Bankkontos mit Spesen 58,42 Dat. Text Soll Haben 21007 Nordiska 4040 Erlöse aus i. g. Lieferung Übung G: Innergemeinschaftliche Lieferung mit Teilzahlung Dat. Text Soll Haben 2800 Bank 7860 FW-Kursverluste 7790 Spesen des Geldverkehrs 10.12. 58,427790 10.12. 58,422800 10.12. 6.668,49 10.12. 6.699,27 10.12. 30,78 21007 2800/7860 1.12. 16.078,25 4040 21007

5 ©Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 5 7790 Spesen des Geldverkehrs Dat. Text Soll Haben 10.12. 58,427790 10.12. 58,422800 10.12. 6.668,49 10.12. 6.699,27 10.12. 30,78 21007 2800/7860 1.12. 16.078,25 4040 21007 31.12. Bewertung der offenen Forderung Dat. Text Soll Haben 21007 Nordiska 4040 Erlöse aus i. g. Lieferung Übung G: Innergemeinschaftliche Lieferung mit Teilzahlung 2800 Bank 7860 FW-Kursverluste 31.12. 34,18 7860 Abwerten! Bei Forderungen gilt strenges NIEDERSTWERTPRINZIP! 1.12. Devisenkurse 7,4635 / 7,4035 31.12. Devisenkurse 7,4908 / 7,4405 7,4635 7,4908 Restforderung DKK 70.000 : 7,4908 = 9.344,80 : 7,4635 = 9.378,98 1.12. Liefg. DKK 70.000 31.12. DKK 70.000 31.12. 34,18 21007 FW-Betrag wird durch größere Zahl dividiert => Man erhält weniger Der Kurs ist gestiegen => Wert der FW ist gefallen Kursverlust 34,18

6 ©Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 6 31.12. Übertrag auf das Hauptbuchsammelkonto Dat. Text Soll Haben 21007 Nordiska 4040 Erlöse aus i. g. Lieferung Übung G: Innergemeinschaftliche Lieferung mit Teilzahlung Dat. Text Soll Haben 2800 Bank 7860 FW-Kursverluste Übertrag auf das Hauptbuchsammelkonto! (KEINE Gegenbuchung!) 2100 FW-Forderungen (Sammelkto.) 31.12. Ü12 16.078,25 6.733,45 7790 Spesen des Geldverkehrs 10.12. 58,427790 10.12. 58,422800 10.12. 6.668,49 10.12. 6.699,27 10.12. 30,78 21007 2800/7860 1.12. 16.078,25 4040 21007 31.12. 34,18 7860 31.12. 34,18 21007

7 ©Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 7 2100 FW-Forderungen (Sammelkto) 31.12. Ü12 16.078,25 6.733,45 7790 Spesen des Geldverkehrs 10.12. 58,427790 10.12. 58,422800 10.12. 6.668,49 10.12. 6.699,27 10.12. 30,78 21007 2800/7860 1.12. 16.078,25 4040 21007 31.12. 34,18 7860 31.12. 34,18 21007 31.12. Abschluss des Hauptbuchsammelkontos Dat. Text Soll Haben 21007 Nordiska 4040 Erlöse aus i. g. Lieferung Übung G: Innergemeinschaftliche Lieferung mit Teilzahlung SBK 9.344,80 Dat. Text Soll Haben 2800 Bank 7860 FW-Kursverluste Restforderung DKK 70.000 : 7,4635 = 9.378,98 1.12. Liefg. DKK 70.000 : 7,4908 = 9.344,80 31.12. DKK 70.000 Kursverlust 34,18


Herunterladen ppt "©Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 1 Übung G: Bilanzierung von FW-Forderungen: Innergemeinschaftliche Lieferung mit Teilzahlung KEIN Euro-Land!"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen