Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dominic Paglione Wiesbadener Str. 140 i 55252 Mainz-Kastel © Dominic Paglione Kurzreferat VWL – Prof. Dr. Freudenberger.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dominic Paglione Wiesbadener Str. 140 i 55252 Mainz-Kastel © Dominic Paglione Kurzreferat VWL – Prof. Dr. Freudenberger."—  Präsentation transkript:

1 Dominic Paglione Wiesbadener Str. 140 i Mainz-Kastel © Dominic Paglione Kurzreferat VWL – Prof. Dr. Freudenberger Externe Effekte im Straßenverkehr

2 Externe Effekte im Straßenverkehr – Dominic Paglione – Inhaltsübersicht Externe Effekte Externe Effekte im Straßenverkehr Wichtige Bereiche der Externen Effekte im Straßenverkehr Träger von verursachenden Mobilitätsteilnehmern (vertikal und horizental) Externe Kosten im Straßenverkehr – total Externe Kosten im Straßenverkehr 2005 (vertikal und horizental) Relative Kosten FAZIT

3 Externe Effekte im Straßenverkehr – Dominic Paglione – Externe Effekte Auswirktung ökonomischen Handelns auf die Wohlfahrt eines unbeteiligten Dritten Hierfür gibt es keinen Ausgleich, welche von niemanden getragen werden Es gibt zwei Ausprägungsformen des externen Effekts negativer Effekt – Effekt wirkt schädigend positiver Effekt – Effekt wirkt begünstigend

4 Externe Effekte im Straßenverkehr – Dominic Paglione – Externe Effekte im Straßenverkehr Kosten durch MobilitätsteilnehmendenVerursachungen durch TeilnehmerTräger der Kosten sind nicht die Moblitätsteilnehmer obwohl es im Straßenverkehr auch positive Effekte, wie z.B. das Fahrvergnügen geben kann, betrachten wir im Straßenverkehr zunächst nur die negativen Effekte…

5 Externe Effekte im Straßenverkehr – Dominic Paglione – Externe Effekte im Straßenverkehr Wichtige Bereiche der ex. Effekte im Straßenverkehr (vertikal) UnfälleLärmluftverschmutzungsbedingte GesundheitskostenKlimaBereich der Natur und LandwirtschaftKosten aus vor- und nachgelagerten Kosten

6 Externe Effekte im Straßenverkehr – Dominic Paglione – Externe Effekte im Straßenverkehr Träger von verusachenden Mobilitätsteilnehmern (horinzental) Straße: PKW, KRAD, Busse, Lieferwagen, LKW, Personenverkehr, Güterverkehr Schiene: Personenverkehr, GüterverkehrLuftverkehr: Personenverkehr, GüterverkehrBinnenschifffahrt: Güterverkehr

7 Externe Effekte im Straßenverkehr – Dominic Paglione – Externe Effekte im Straßenverkehr Externe Kosten im Straßenverkehr - total

8 Externe Effekte im Straßenverkehr – Dominic Paglione – Externe Effekte im Straßenverkehr Externe Kosten im Straßenverkehr – 2005 (horizental) Gesamte externe Kosten betrugen 80,4 Mrd. EUR96% fallen im Straßenverkehr anwobei PKW mit rd. 66% größter Kostenverursacheraus dem Schienenverkehr fallen ca. 3,1% der Kosten anInland-Luftverkehr verursacht 0.6% der Geamtkosten keine Betrachtung der internationalen Luftverkehrs innerhalb Deutschlands

9 Externe Effekte im Straßenverkehr – Dominic Paglione – Externe Effekte im Straßenverkehr Externe Kosten im Straßenverkehr – 2005 (vertikal) größter Kostenblock sind die Unfallkosten mit ca. 52%Klimakosten verursachen ca. 14% der Gesamtkostenexterne Lärmkosten betragen 12,1% der GesamtkostenLuftverschmutzung hat einen Kostenanteil von 9,6%Inland-Luftverkehr verursacht 0.6% der Geamtkosten keine Betrachtung der internationalen Luftverkehrs innerhalb Deutschlands

10 Externe Effekte im Straßenverkehr – Dominic Paglione – Externe Effekte im Straßenverkehr Relative Kosten Gesamtkosten Gesamtkosten stellen die Zahlen absolut dar es liegt keine Gewichtung vor keine Betrachtungsmöglichkeit pro Person relative Darstellung notwendig Text

11 Externe Effekte im Straßenverkehr – Dominic Paglione – Externe Effekte im Straßenverkehr Relative Kosten es ist notwendig, die Gesamtkosten auf EUR auf Pkm (Personen-km) umzurechnen, um eine bessere Aussagefähigkeiten zu erreichen

12 Externe Effekte im Straßenverkehr – Dominic Paglione – Externe Effekte im Straßenverkehr Relative Kosten im Personenverkehr fallen beim PKW mit 61.6 / Pkm die höchsten durchschnittlichen Kosten an Dominanz der Unfallkosten, Klimakosten und externe Lärmkosten Kosten des Personenverkehr Schiene dreimal tiefer als beim PKW

13 Externe Effekte im Straßenverkehr – Dominic Paglione – Fazit Externe Kosten sind sehr vielfältig und weit gestreut Absolute Zahlen stehen den relativen Auswertungen gegenüber zu prüfen ist, wo die größte Auswirkung durch Eingriff des Staates erfolgen kann welche Maßnahmen sind denkbar? – Emissionsminderung und verbesserte Technologie


Herunterladen ppt "Dominic Paglione Wiesbadener Str. 140 i 55252 Mainz-Kastel © Dominic Paglione Kurzreferat VWL – Prof. Dr. Freudenberger."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen