Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Leser von Stadtmagazinen Leserbefragung 2004 WIP Wissenschaftliches Institut für Presseforschung und Medienberatung, Köln.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Leser von Stadtmagazinen Leserbefragung 2004 WIP Wissenschaftliches Institut für Presseforschung und Medienberatung, Köln."—  Präsentation transkript:

1 Leser von Stadtmagazinen Leserbefragung 2004 WIP Wissenschaftliches Institut für Presseforschung und Medienberatung, Köln

2 UMM-Stadtillustrierten GmbH Tel. 030 / Leser von Stadtmagazinen... stehen voll im Leben Sie sind im Durchschnitt 31 Jahre alt und zu 57 % berufstätig

3 UMM-Stadtillustrierten GmbH Tel. 030 / Leser von Stadtmagazinen überdurchschnittlich gebildet 71 % haben Abitur 28 % einen Hochschulabschluss

4 UMM-Stadtillustrierten GmbH Tel. 030 / Leser von Stadtmagazinen... sind unabhängig 51 % leben allein oder in einer WG 24 % leben mit einem Partner

5 UMM-Stadtillustrierten GmbH Tel. 030 / Leser von Stadtmagazinen... gehen gerne aus Durchschnittlich an 2,3 Abenden in der Woche sind sie unterwegs

6 UMM-Stadtillustrierten GmbH Tel. 030 / Leser von Stadtmagazinen sind in ihrer Freizeit sehr mobil...und bewegen sich in einem Aktionsradius von rund 41 km

7 UMM-Stadtillustrierten GmbH Tel. 030 / Leser von Stadtmagazinen gestalten Freizeit sehr vielseitig 45 % nennen als Freizeitschwerpunkt kulturelle Aktivitäten (Konzerte, Kino, Bühne, Museen) 35 % orientieren sich auf Partys (Tanzen, Feiern...) 26 % genießen viel (Essen, Relaxen, Wellness) 24 % legen Wert auf sportliche Aktivitäten

8 UMM-Stadtillustrierten GmbH Tel. 030 / Leser von Stadtmagazinen sind konsumfreudig Über zwei Drittel bevorzugen die Aktivitäten Kino, Reisen, Essen gehen, Bücher kaufen und Konzertbesuche Über 55 Prozent und mehr der Leser geben ihr Geld gerne für Kneipenbummel, CDs, Mode, Kosmetik / Körperpflege aus

9 UMM-Stadtillustrierten GmbH Tel. 030 / Leser von Stadtmagazinen... haben eine enge Bindung an ihr Stadtmagazin 81 % würden das jeweilige Stadtmagazin vermissen 72 % urteilen, ihr Magazin und ihre Stadt gehören zusammen

10 UMM-Stadtillustrierten GmbH Tel. 030 / Leser von Stadtmagazinen...nutzen ihr Stadtmagazin regelmäßig und intensiv 78 % lesen in allen oder den meisten Ausgaben 73 % finden darin immer oder oft Anregungen für ihre Freizeit 83 % beachten mindestens drei Viertel aller Seiten 61 % nehmen ihr Stadtmagazin mehrmals oder gar täglich zur Hand

11 UMM-Stadtillustrierten GmbH Tel. 030 / Leser von Stadtmagazinen...sehen ihr Magazin systematisch auf interessante Informationen durch Aus der Befragung errechnet sich eine Seitenkontaktchance von durchschnittlich 83 %

12 UMM-Stadtillustrierten GmbH Tel. 030 / Leser von Stadtmagazinen... sind von der Qualität ihres Stadtmagazins überzeugt 97 % gefällt es gut oder sehr gut 87 % beurteilen die Tipps ihres Stadtmagazins als verlässlich 58 % lassen sich vom Stadtmagazin in ihrem Freizeitverhalten beeinflussen

13 UMM-Stadtillustrierten GmbH Tel. 030 / Leser von Stadtmagazinen Methode: Schriftliche Befragungen durch eingedruckten Fragebogen in den Heften und Websites Acht teilnehmende Titel: [030] (Berlin), Dresdner, GIG (Münster/ Osnabrück), In München, Journal Frankfurt, Klenkes (Aachen), Stadtstreicher (Chemnitz), Ultimo (Münster/Bielefeld) Rücklauf gesamt: 5087 auswertbare Fälle Zielperson: Leser des Heftes Feldzeit gesamt: 16. Dezember 2003 bis 15. März 2004

14 UMM-Stadtillustrierten GmbH Tel. 030 / Leser von Stadtmagazinen Durchführung, Konzeption, Erfassung, Auswertung: WIP Wissenschaftliches Institut für Presseforschung und Medienberatung, Köln im Auftrag der UMM-Stadtillustrierten GmbH


Herunterladen ppt "Leser von Stadtmagazinen Leserbefragung 2004 WIP Wissenschaftliches Institut für Presseforschung und Medienberatung, Köln."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen