Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Hermann Hesse Unterm Rad. G l i e d e r u n g Autor Autor Inhalt Inhalt Personen Personen Entstehung / Rezeption Entstehung / Rezeption Aufbau / Struktur.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Hermann Hesse Unterm Rad. G l i e d e r u n g Autor Autor Inhalt Inhalt Personen Personen Entstehung / Rezeption Entstehung / Rezeption Aufbau / Struktur."—  Präsentation transkript:

1 Hermann Hesse Unterm Rad

2 G l i e d e r u n g Autor Autor Inhalt Inhalt Personen Personen Entstehung / Rezeption Entstehung / Rezeption Aufbau / Struktur Aufbau / Struktur Sprache / Stil Sprache / Stil Textauszug Textauszug Interpretation Interpretation Links / Hot Potatoes – Übungen Links / Hot Potatoes – Übungen

3 A u t o r geboren am 2 Juli 1877, Calw geboren am 2 Juli 1877, Calw evangelisches Klosterseminar in Maulbronn evangelisches Klosterseminar in Maulbronn Lehre als Turmuhrmechaniker u. Buchhändler Lehre als Turmuhrmechaniker u. Buchhändler 1895: erste literarische Arbeiten 1895: erste literarische Arbeiten 1898: erste Veröffentlichung 1898: erste Veröffentlichung 1914: Militärdienst / Kriegsgefangenenfürsorge 1914: Militärdienst / Kriegsgefangenenfürsorge Übersiedelung nach Montagnola (Schweiz) Übersiedelung nach Montagnola (Schweiz) Ablehnung des NS-Regimes Ablehnung des NS-Regimes Anlaufstation für flüchtende deutsche Künstler Anlaufstation für flüchtende deutsche Künstler starb am 9. August 1962 starb am 9. August 1962

4 Wichtige Werke Peter Camenzind – 1904 Peter Camenzind – 1904 Unterm Rad – 1906 Unterm Rad – 1906 Demian – 1919 Demian – 1919 Siddharta – 1922 Siddharta – 1922 Der Steppenwolf – 1927 Der Steppenwolf – 1927 Das Glasperlenspiel Das Glasperlenspiel

5 Preise und Ehrungen Hesse wird in die Preußische Akademie der Künste gewählt Hesse erhält den Goethe-Preis der Stadt Frankfurt Er wird für sein Lebenswerk mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet Ihm wird die Ehrendoktorwürde der Universität Bern verliehen Hesse erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

6 I n h a l t Hans Giebenrath Hans Giebenrath Bestehen des Landexamen Bestehen des Landexamen Klosterseminar Maulbronn Klosterseminar Maulbronn Einzug in die Stube Hellas Einzug in die Stube Hellas Freundschaft mit Hermann Heiler Freundschaft mit Hermann Heiler Neues Weltbild Neues Weltbild Hans bekommt Probleme in der Schule Hans bekommt Probleme in der Schule Heiler wird aus dem Klosterseminar heimgeschickt Heiler wird aus dem Klosterseminar heimgeschickt Heimkehr Hans Giebenraths Heimkehr Hans Giebenraths Selbstmordgedanken Selbstmordgedanken Schöne Jugendzeit ist vorbei Schöne Jugendzeit ist vorbei Liebe zu Emma Liebe zu Emma Mechanikerlehre Mechanikerlehre Stürzt betrunken in einen Fluss Stürzt betrunken in einen Fluss

7 Personen Schmächtiger Junge Schmächtiger Junge Abhängig von seinem Vater Abhängig von seinem Vater Geringes Selbstbewusstsein Geringes Selbstbewusstsein Ist immer bestrebt, der Beste in der Schule zu sein Ist immer bestrebt, der Beste in der Schule zu sein Hat es schwer Anschluss zu finden Hat es schwer Anschluss zu finden introvertiert introvertiert 1.) Hans Giebenrath

8 Personen Gegenteil von Hans Gegenteil von Hans Sehr selbstständig Sehr selbstständig Leichtsinnig und kritisierend Leichtsinnig und kritisierend Genie Genie extrovertiert extrovertiert 2.) Hermann Heiler

9 Personen Treiben Hans zum Lernen Treiben Hans zum Lernen 3.) Lehrer, Rektor und Stadtpfarrer 4.) Herr Giebenrath Kleinbürgerlich Kleinbürgerlich Setzt Hans Leistungsdruck aus Setzt Hans Leistungsdruck aus 5.) Schumacher Flaig Erkennt, dass Hans auf sein Leben verzichtet Erkennt, dass Hans auf sein Leben verzichtet

10 Entstehung / Rezeption Autobiographischer Hintergrund Autobiographischer Hintergrund Hesse schreibt über seine Erfahrungen in Maulbronn, seiner Jugend und Schulzeit Hesse schreibt über seine Erfahrungen in Maulbronn, seiner Jugend und Schulzeit Schauplätze sind nahezu identisch Schauplätze sind nahezu identisch Identifizierung mit Hermann Heiler und Hans Giebenrath Identifizierung mit Hermann Heiler und Hans Giebenrath Initialien-Spiel: H.H. (Hermann Hesse – Hermann Heiler – Hans und Hermann) Initialien-Spiel: H.H. (Hermann Hesse – Hermann Heiler – Hans und Hermann) Entstehung zwischen Oktober 1903 und Juni 1904 Entstehung zwischen Oktober 1903 und Juni 1904 erschienen 1906 erschienen 1906

11 Aufbau / Stil 1.) Aufbau 2.) Stil Epik Epik Sieben Kapitel Sieben Kapitel Er - Erzählung Er - Erzählung Prosa Prosa

12 Textauszug So ists gut, so ists recht, mein Lieber. Nur nicht matt werden, sonst kommt man unters Rad. So ists gut, so ists recht, mein Lieber. Nur nicht matt werden, sonst kommt man unters Rad. (Gespräch zwischen Hans und Ephorus – S 93/92) Es war etwas in ihm, etwas Wildes, Regelloses, Kulturloses, das musste erst zerbrochen werden, eine gefährliche Flamme, die musste erst gelöscht und ausgetreten werden. Der Mensch, wie ihn die Natur erschaffen, ist etwas Unberechenbares, Undurchsichtiges, Gefährliches. Er ist ein von unbekanntem Berge herbrechender Strom und ist ein Urwald ohne Wege und Ordnung. Und wie ein Urwald gelichtet und gereinigt und gewaltsam eingeschränkt werden muss, so muss die Schule den natürlichen Menschen zerbrechen, besiegen und gewaltsam einschränken; ihre Aufgabe ist es, ihn nach obrigkeitlicherseits gebilligten Grundsätzen zu einem nützlichen Gliede der Gesellschaft zu machen und die Eigenschaften in ihm zu wecken, deren völlige Ausbildung alsdann die sorgfältige Zucht der Kaserne krönend beendigt. S 46-47

13 Interpretation Leistungsdenken / übertriebener Ehrgeiz Leistungsdenken / übertriebener Ehrgeiz Schaut auf Mitschüler herab Schaut auf Mitschüler herab Vergeudet seine Jugend Vergeudet seine Jugend Hans kann Leistungsdruck nicht standhalten Hans kann Leistungsdruck nicht standhalten Kommt sprichwörtlich unter die Räder Kommt sprichwörtlich unter die Räder Selbstmordgedanken Selbstmordgedanken Genialer Kopf – sozialer Krüppel Genialer Kopf – sozialer Krüppel Mitläufer Mitläufer 1.) Zum Titel – Unterm Rad

14 Interpretation Vom Schulsystem gebrochen Vom Schulsystem gebrochen Hermann Hesse bezieht sich dabei auf eigene Erfahrungen Hermann Hesse bezieht sich dabei auf eigene Erfahrungen Keine Entwicklung von Persönlichkeit Keine Entwicklung von Persönlichkeit Wünsche und Vorstellungen werden auf Hans projiziert Wünsche und Vorstellungen werden auf Hans projiziert Schule – finanzielle Möglichkeiten Schule – finanzielle Möglichkeiten Landexamen : einzige Chance auf Bildung Landexamen : einzige Chance auf Bildung 2.) Schulsystem und Erziehung

15 Interpretation Eltern projizieren Wünsche oder unerreichte Ziele auf Kinder Eltern projizieren Wünsche oder unerreichte Ziele auf Kinder Leistungsdruck Leistungsdruck Standesdenken Standesdenken 3.) Gegenwartsbezug

16 Links / Hot Potatoes - Übungen Quellen Quellen Hermann Hesse Portal Calw Hermann Hesse Portal Calw Hermann Hesse Portal Calw Hermann Hesse Portal Calw Hermann Hesse – "Unterm Rad" - C6 Hermann Hesse – "Unterm Rad" - C6 Hermann Hesse – "Unterm Rad" - C6 Hermann Hesse – "Unterm Rad" - C6 Hesse, Unterm Rad - Spezielle Interpretationsansätze Hesse, Unterm Rad - Spezielle Interpretationsansätze Hesse, Unterm Rad - Spezielle Interpretationsansätze Hesse, Unterm Rad - Spezielle Interpretationsansätze Hot Potatoes – Übungen Hot Potatoes – Übungen Lückentext Lückentext Lückentext Kontrollfragen Kontrollfragen Kontrollfragen


Herunterladen ppt "Hermann Hesse Unterm Rad. G l i e d e r u n g Autor Autor Inhalt Inhalt Personen Personen Entstehung / Rezeption Entstehung / Rezeption Aufbau / Struktur."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen