Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

LVA. 251.672 GROSSES ENTWERFEN IM BESTAND _ ÖSTERREICH SOMMER 2014 8.0 h. | 10.0 EC UMBAU UND ERWEITERUNG STADTAMT MÖDLING UMBAU UND ERWEITERUNG STADTAMT.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "LVA. 251.672 GROSSES ENTWERFEN IM BESTAND _ ÖSTERREICH SOMMER 2014 8.0 h. | 10.0 EC UMBAU UND ERWEITERUNG STADTAMT MÖDLING UMBAU UND ERWEITERUNG STADTAMT."—  Präsentation transkript:

1 LVA GROSSES ENTWERFEN IM BESTAND _ ÖSTERREICH SOMMER h. | 10.0 EC UMBAU UND ERWEITERUNG STADTAMT MÖDLING UMBAU UND ERWEITERUNG STADTAMT MÖDLING historischer Baubestand Pfarrgasse 7-9 und 11 JÄGER-KLEIN | TOIFEL | BERL VORBESPRECHUNG / EINFÜHRUNG: ) Mittwoch, den , Uhr pünktlich, Seminarraum 251 (Stiege 3, 3.Stock)

2 KRITIK UND DISKUSSION DER ENTWÜRFE WÖCHENTLICH IM: Seminarraum 251 TU_Hauptgebäude 3. Stiege, 3. Stock JEDEN MITTWOCH – UHR BETREUUNG: Ao.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr. Caroline JÄGER-KLEIN Architekt Dipl.-Ing. Hannes TOIFEL Tutorin: Doris BERL KONTAKT: INFOS: TISS LVA ANWESENDHEITSPFLICHT: - Beginn und Vorbesprechung: , 14 Uhr, Sem Begehung vor Ort: , nachmittags - Einführungsvorlesung über Bauen im Bestand: , 14 Uhr, Sem Zwischenjury: ganztags Mai 2014, in Absprache mit den Studierenden - Endjury – Benotung: ganztags Ende Juni 2012, in Absprache mit den Studierenden - Benotung nach Abgabe Planfiles und Modell Ende Juli Ausstellung in Mödling: Termin im Herbst 2014 wird noch bekannt gegeben PFLICHT ZUR ABGABE ZWEIER AUSSTELLUNGSPLAKATE FORMAT 70/100 ALS PDF AUF CD UND EINES MODELLS

3 HISTORISCHER BAUBESTAND: Nr. 7/9, Stadtamt: Urk Bürgerzeche, im 18. Jh. Priesterexerzitienhaus; 1780 Behelfskaserne, 1815 Schule; 1945 Brand, 1950 (Straßenportal bez.) nach Kriegsschäden wiederhergestellt und aufgestockt. – Lang gestreckter 2geschossiger Straßentrakt, rückseitig 2 Höfe von Quertrakt getrennt, die westl. Hälfte des Straßentraktes in der Substanz spätgot./frühneuzeitlich mit Breiterker auf Konsolen 1. H. 16. Jh.; die östl. Hälfte 2. H. 18. Jh. mit rundbogigem Durchfahrtsportal, vereinheitlichende bar. Fassade mit tw. frühneuzeitlichen Steingewändefenstern mit Parapeten und Verdachungen. – Inneres. Im W-Teil 2 parallele Säle mit Stichkappentonnen auf Wandpfeilern, im Obergeschoß Kreuzgratgewölbe 2. H. 16. Jh., im O-Teil Gang mit Platzlgewölben, sonst weitgehend umgebaut, 2läufige Treppe mit Gittern um … – Nr. 11: 3geschossiges historistisches Wohnhaus mit seichtem Mittelrisalit M./3. V. 19. Jh. Quelle: DEHIO-Handbuch der Kunstdenkmäler Österreichs. Topographisches Denkmälerinventar. Herausgegeben vom Bundesdenkmalamt. Niederösterreich südlich der Donau, Wien 2003, S. 1489, 1490 BEGEHUNG VOR ORT: PFLICHTANWESENHEIT , nachmittags

4 AUFGABENSTELLUNG: UMBAU- und ERWEITERUNG des STADTAMTES Raumprogramm wird bei der Vorbesprechung am , 14 Uhr pünktlich im Seminarraum 251, 3. Stiege, 3. Stock bekannt gegeben. BESTANDSPLÄNE UND RAUMPROGRAMM WERDEN DETAILLIERT ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BESTANDSUMBAU ERWEITERUNG

5 BESTANDSPLÄNE: UMBAU- und ERWEITERUNG des STADTAMTES BESTANDSPLÄNE UND RAUMPROGRAMM WERDEN DETAILLIERT ZUR VERFÜGUNG GESTELLT

6 Öffentliche PRÄSENTATION der Ergebnisse des Entwerfens: UMBAU- und ERWEITERUNG des STADTAMTES Vor dem Gestaltungsbeirat in Mödling im Herbst 2014 ! Bilder von diversen öffentlichen Präsentationen VOR ORT aus den vergangenen Jahren ua. in Wiener Neudorf 2007 und in Zillingdorf 2011


Herunterladen ppt "LVA. 251.672 GROSSES ENTWERFEN IM BESTAND _ ÖSTERREICH SOMMER 2014 8.0 h. | 10.0 EC UMBAU UND ERWEITERUNG STADTAMT MÖDLING UMBAU UND ERWEITERUNG STADTAMT."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen