Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Miasmenkonzept nach Rajan Sankaran. Miasma Intensität der Empfindung Art der Reaktion auf die Empfindung Intensität des Erlebens Hoffnung/Verzweiflung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Miasmenkonzept nach Rajan Sankaran. Miasma Intensität der Empfindung Art der Reaktion auf die Empfindung Intensität des Erlebens Hoffnung/Verzweiflung."—  Präsentation transkript:

1 Miasmenkonzept nach Rajan Sankaran

2 Miasma Intensität der Empfindung Art der Reaktion auf die Empfindung Intensität des Erlebens Hoffnung/Verzweiflung

3 Miasma Die Intensität des Erlebens der Empfindung und der Umgang damit bestimmen das Miasma

4 Miasmen - Hahnemann Psora Sykose Syphilis

5

6 PSORA ZUVERSICHT

7 Psora Situation ist schwierig, aber mit nötiger Anstrengung ist sie zu bewältigen.

8 Psora - Erleben 2 Komponenten: Stress durch eine gegebene Situation Angst durch Zweifel an der eigenen Fähigkeit die Situation zu bewältigen.

9 PSORA - ERLEBEN Lösbar Anstrengung Optimistisch Hoffnung, Zuversicht Ziel erreichbar Versagen bedeutet nicht das Ende

10 Psora Aktiv, handelnd mit Höhen und Tiefen. Bewältigung, wechselt mit Mangel an Zuversicht, die Situation positiv zu erledigen. Angst, die Situation nicht zu schaffen. Erwartungsangst

11 PSORA - REAKTION + Aktivität Handeln Tun, erledigen Reagieren

12 PSORA - REAKTION - Schnelles Aufgeben Mangel an Selbstvertrauen Angst zu versagen Inaktiv, faul Gleichgültig

13 PSORA - HALTUNG Wenn ich mich entsprechend anstrenge, werde ich mein Ziel erreichen, die Aufgabe lösen.

14 PSORA - Beispiel Prüfung

15 SYKOSE MANKO -VERMEIDEN - VERBERGEN - AKZEPTIEREN

16 SYKOSE - Erleben Schwäche, Manko, Fehler Problem ist nicht lösbar, aber nicht fatal Feststehend, unabänderliches Manko Aber nicht völlig hoffnungslos, nicht destruktiv

17 Sykose - Erleben: Unfähig eine Situation zu bewältigen. Unabänderliche Schwäche Bewältigungsstrategie: übertünchen, verbergen des Mankos. Überdecken durch Selbstüberschätzung, Angeberei, Geheimhaltung, Zwangshandlungen..

18 Sykose - Agieren Verborgen, geheimnisvoll Versucht seine Schwächen zu verbergen. Nichts soll ans Tageslicht. Verschlossen, zurückhaltend bei der Anamnese. Fixe Gewohnheiten und Verhaltensweisen. Weniger aktiv und eher reserviert DD: Psora

19 Sykose Gefühl der Unzulänglichkeit. Zurückhaltung, auch auf physischer Ebene: Der Kampf ist weniger gegen die stressige Situation als gegen die innere Schwäche. Daher weniger Modalitäten, verschlimmernde Faktoren, langsame, chronische Prozesse mit lokaler Überreaktion. Schleichender Beginn. Verlauf stationär.

20 Verbergen, zudecken Übertreiben(Hypertrophie) Einschränkung, vermeiden Akzeptieren Rigide, fixiert SYKOSE - Handeln +

21 SYKOSE - Handeln - Schuldgefühl Gewissensbisse Selbstvorwurf Bloßgestellt, peinlich

22 SYKOSE - Haltung Ich kann mein Manko nicht ändern, halte es aber im Verborgen, vermeide jede Konfrontation damit. Ich muss meine Schwächen akzeptieren, will mich damit nicht auseinandersetzen.

23 Sykose - Zusammenfassung Erleben: fixe, unabänderliche Schwäche Reaktion: Akzeptanz, Verbergen, vermeiden Grad der V: nicht fatal, muss damit leben Tempo: statisch, fixiert, feststehend Muster: chronisch unabänderlich Verhalten: ok, solange verbergen möglich

24 Schlüsselworte Unabänderlich, fix Schwäche Vermeiden Verbergen Akzeptieren Ausweichen Es war immer so Zudecken Vorbeugen Einschränkung Hinnehmen Schuld Peinlich, Scham Verhalten

25 Schlüsselworte Ignorieren Das ist mal so Allergie Ich darf nicht Ich soll nicht übergehen Hinwegsehen Ablenken Nicht aussetzen Das habe ich nicht notwendig

26 SYPHILIS ZERSTÖRUNG - VERNICHTUNG - TOD

27 Syphilis Syphilis ist ein chronisch- destruktiver Prozess. Eine Infektion, die den Körper zerstört. Geschwüre, Karies, Gangrän. Ein gewalttätiger Versuch in einer hoffnungslosen Situation. Langsamer, degenerativer, lange bestehender Prozess Destruktion

28 SYPHILIS - ERLEBEN Totale Hoffnungslosigkeit Zerbrechen am Extrem der Herausforderung Unverzeihliches Verbrechen Alleinige Verantwortung

29 Syphilis Führt zu völliger Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung. Letzter verzweifelter Versuch das Ruder herum zu reißen angesichts drohender Destruktion

30 Syphilis Pessimistische Lebenssicht Gefühl der Unmöglichkeit falsch laufende Prozesse zu ändern; Radikale Lösungen oder Zerstörung. Chronisch, tief sitzender Pessimismus mit plötzlichen, gewalttätigen Ausbrüchen gegen sich selbst und andere.

31 SYPHILIS - REAKTION + Stellt sich Geht zum Äußersten Höchste Positionen, Anführer, König, Diktator, Macht

32 SYPHILIS - REAKTION - Völlige Verzweiflung Suicidal Destruktiv Asozial Kaltblütig

33 Syphilis - Haltung: Die Aufgabe ist hoffnungslos, aber ich gebe das Letzte, auch wenn es völlig sinnlos ist und halte durch bis zum Ende!

34 Schlüsselworte - Syphilis Zerstörung Destruktiv Hoffnungslos Tiefe Verzweiflung Pessimismus Suizid Totschlag, Mord Total Radikal Gewalttätig Unmöglich Aussichtslos Psychose Verwüsten, verheerend

35 AKUTES MIASMA PLÖTZLICH - HEFTIG

36

37 Akutes Miasma Große Bedrohung von außen Die Reaktion auf diese Bedrohung ist heftig, instinktiv und reflexartig Gewaltig, heftig, plötzlich Übermächtig und Plötzlich

38 Akutes Miasma Unmittelbare Reaktion Akute Erkrankung: plötzlicher Beginn, rasches Fortschreiten und schneller Ablauf Mündet in Ausheilung oder Tod Plötzliches Geschehen: Aconit, Belladonna

39 Akute Persönlichkeit Erlebt die Situation als akute Bedrohung Reagiert daher heftig, instinktiv Die Situation ist überwältigend Alarmzustand Gefühle, das eigene Selbst betreffend sind im Hintergrund

40 AKUT Miasma - Reaktion + Flucht Instinktives Handeln Außer-Sich-Sein Gewalttätig Heftig

41 AKUT Miasma - Reaktion - Panik Schock Betäubt Starr Unbeweglich

42 AKUT Miasma - Muster Plötzliches Eintreten Dauert kurz Endet plötzlich Tod oder Wiederherstellung Explosion

43 AKUT Miasma - Verhalten Instinktiv Hilflos den Gewalten ausgesetzt Um sein Leben rennen Gefahr vorüber - sicher Kindliche, überzogene Reaktion

44 Zusammenfassung - akut: Erleben: akut, plötzlich, heftig, bedrohend Reaktion: heftig, instinktiv, reflexartig Grad der V: Reagiere oder stirb. Kritisch Tempo: plötzlich, rasch, ungestüm Muster: plötzlich auftretend, kurzdauernd, endet plötzlich in Tod oder Ausheilung Verhalten: kindlich, instinktiv, heftig

45 Schlüsselworte Plötzlich Akut, auf einmal Heftig, gewaltig Ungestüm, extrem Bedrohlich, Gefahr Unvermutet Aus heiterem Himmel Panik Flucht, fliehen Reflex, reflexartig Hilflos, Hilflosigkeit Terror, Schrecken Wahnsinn, Manie Wie ein Kind Alarm, Sturm Heiß, Entzündung

46 Schlüsselworte - Ausdruck Wie ein Schlag auf den Kopf Wie vom Blitz getroffen. Es kocht auf Hochfahren mit rasendem Puls

47 Akut - Psora: Typhus Miasma Krise - Krisenhaft

48 TYPHUS MIASMA-Wahrnehmung Krise Plötzlicher Verlust Risiko Behaglichkeit geht plötzlich verloren Wohlbefinden plötzlich verloren Dringlichkeit

49 Typhus: Akut - Psora Bedrohung, Panik - Akutes Miasma Ausgeprägte Auseinandersetzung und Optimismus - Psora Typhus: Kritisch, lebensbedrohend, mögliche, völlige Wiederherstellung.

50 Aktion - Typhus Außerordentliche Anstrengung über eine kurze Zeitspanne um Sicherheit und Wohlbefinden zu erlangen.

51 TYPHUS MIASMA - Reaktion+ Kurze, intensive Anstrengung Ungeduld Einfordern Hier und Jetzt Verlorenes Terrain zurückgewinnen Behaglichkeit wiederherstellen

52 TYPHUS MIASMA - Reaktion - Kollaps Tatenlos, inaktiv Zusammenbruch Gleichgültig Untergehen Aufgeben

53 TYPHUS MIASMA - Verhalten Kurze, gewaltige Anstrengung Krise bewältigen - Behaglichkeit Verausgaben - Erholung

54 TYPHUS MIASMA - Beispiel Feuer am Dach Börsencrash

55 Typhus Erleben: akute, bedrohende Krise Reaktion: kurze, äußerste Anstrengung Grad der V: bedrohend, aber hoffnungsvoll Tempo: plötzlich, ungeduldig, heftig Muster: Ausruhen nach großer, kurzer Anstrengung Verhalten: kindlich fordernd

56 Schlüsselworte Typhus Heftig Krise; Notfall Jetzt, sofort Dringlich Ungeduld Erholen Wiedergewinnen Kollaps, Erschöpfung Heimweh Ruhen Fordernd Auf der Stelle Behaglichkeit Anstrengen, kurz Intensives Bemühen

57 RINGWORM (Psora-Sykose) VERSUCHEN - PROBIEREN

58 RW (Psora-Sykose)-Erleben Wechsel von Bemühen und Aufgeben Eine nicht ganz leichte Situation Schwierig

59 RW (Psora-Sykose)-Handeln+ Alternierend Zuversicht - Resignation Versuchen Wieder und wieder Irritation

60 RW (Psora-Sykose)-Handeln - Aufgeben Inaktivität Keine weiteren Versuche

61 RW (Psora-Sykose) - Haltung Ich muss es versuchen, es könnte gelingen, wenn nicht, bleibt alles beim Alten

62 Schlüsselworte Ringworm Versuchen Probieren Aufgeben Akzeptanz/Versuchen Akzeptanz/anstrengen Gereizt Irritiert, lästig Herpes Unbehagen Stellen/vermeiden

63 MALARIA MIASMA(Akut-Syk) Intermittierende akute Attacken - Akzeptanz der Schwächen

64 Malaria China Verfolgt von Feinden, behindert bei der Arbeit, gequält Unglücklich Fantasiert, bleibt aber erfolglos Verächtlich und Abneigung zu arbeiten

65 Malaria Gefühl in einer unabänderlichen Situation festzustecken. Kombiniert mit: Akuter intermittierender Bedrohung.

66 MALARIA MIASMA(Akut-Syk) Reaktion + Richtet sich ein innerhalb seiner Grenzen Regelmäßig,wiederkehrender Zorn und Wutausbruch

67 MALARIA Reaktion - Jammern, wie schlimm alles ist Elendig, frustriert, klagend Grübeln Fantasieren, Tagträumerei Sentimental

68 MALARIA MIASMA - Haltung Ich muss diese missliche Lage angesichts meiner Schwächen und Begrenzungen, die mich abhängig machen, ertragen.

69 Malaria Erleben: unglücklich wegen fixierter Schwäche, intermittierend attackiert Reaktion: Akzeptanz, Tagträumen Grad der V: chronisch - periodische Attacke Tempo: Muster: akute Attacken dann Status quo Verhalten: akzeptieren und fantasieren

70 Schlüsselworte Malaria Behindert Quälend Periodisch Intermittierend Feststeckend Unglücklich Kolik, Neuralgie Verächtlich Fantasieren, träumen Geärgert Schikanieren Belästigen Plage, plagen

71 KREBS MIASMA PERFEKTION - CHAOS - KONTROLLE

72 KREBS MIASMA - ERLEBEN Anforderung übersteigt bei weitem seine Möglichkeiten Drohende Vernichtung erfordert absolute Kontrolle

73 KREBS MIASMA - Handeln + Überfordert sich, verlangt sich mehr ab, als er im Stande ist zu tun (Selbst)Kontrolle durch Perfektionismus, Genauigkeit Übermenschlicher Einsatz

74 KREBS MIASMA - Handeln - Alles droht im Chaos zu versinken Alles gerät außer Kontrolle Unter der Last zusammenbrechen

75 KREBS MIASMA - Haltung Extrem hoher Anspruch an sich selbst Über sich selbst hinauswachsen wollen

76 Erleben - Krebs Alles ist chaotisch und er ist zu schwach um Kontrolle über das Chaos zu erlangen.

77 Reaktion Krebs Um das Chaos in den Griff zu bekommen ist eine übermenschliche Anstrengung erforderlich, die weit über seine Möglichkeiten und Fähigkeiten hinaus geht.

78 Grad der Verzweiflung - Krebs Verzweiflung mit wenig Aussicht auf Erfolg, aber es gibt einen Funken Hoffnung

79 Muster Verlangt viel zu viel von sich selbst. Zu hoher Anspruch an sich selbst Perfektionist

80 Schlüsselworte Kontrolle Perfektion Genauigkeit Jenseits der Möglichkeiten Übermenschlich Übergroße Erwartung Höchster Anspruch Chaos Durcheinander Kontrollverlust Selbstkontrolle Über sich hinauswachsen Zuviel Mehr als machbar

81 TUBERCULIN MIASMA Wettlauf gegen die Zeit Unterdrückung

82 Tuberkulin Miasma Im Zentrum steht ein Gefühl der Unterdrückung. Ein Gefühl, dass die eigene Schwäche ausgenutzt wird. Es resultiert eine gewalttätige, destruktive Reaktion.

83 TUBERCULIN MIASMA - ERLEBEN Gefangen Unterdrückung Erstickender Zwang Die Uhr läuft Das Wasser steigt

84 TUBERCULIN MIASMA + Hektisches agieren Setzt alles daran etwas zu verändern, zu entkommen sich aus der erstickenden Situation zu befreien Will Veränderung, die radikal ausfallen kann Veränderung mittels Gewaltaktionen

85 TUBERCULIN MIASMA - Ausgebrannt Völlig geschwächt Vernichtung

86 TUBERC. MIASMA - HALTUNG DIE ZEIT IST KURZ, ich muss so viel in kurzer Zeit erledigen.

87 Schlüsselworte TB Hektische Aktivität Unterdrückung Heftig Ersticken, erstickend Gefangen Eingeschlossen In der Falle Wunsch alles auf den Kopf zu stellen. Veränderung Freiheit Freier Wille Ausbrechen Widersetzend, trotzig

88 Lepra Miasma AUSGESTOSSEN - ABSCHEU - EKEL

89 Lepra Galt als Strafe oder Fluch Gottes. Leprakranke wurden immer isoliert. Aussätzig, Ausgestoßen, nicht nur wegen der Ansteckungsgefahr, sondern auch wegen dem widerwärtigen Erscheinungsbild. Stigma Außenseiter, unerwünscht.

90 Lepra Ausgeprägte Hoffnungslosigkeit Isolation Ähnlich Tb mit dem Gefühl der Unterdrückung und dem Versuch durch gewalttätige Anstrengung eine Veränderung herbeizuführen. Zusätzlich ausgeprägtes Gefühl der Isolation ohne Hoffnung auf Heilung wie bei Syphilis.

91 LEPRA MIASMA - ERLEBEN Verabscheuenswert Isoliert Abgeschoben Ekelhaft, Schmutzig Unglücklich

92 Verzweifelter Versuch einer radikalen Veränderung um der isolierenden Unterdrückung zu entkommen.

93 LEPRA MIASMA REAKTION+ Geht den Leuten aus den Augen Verächtlich Verdammen (Ver-)fluchen

94 LEPRA MIASMA REAKTION - Suicidal Verzweiflung Resignation Autoaggression Selbsterniedrigung

95 LEPRA MIASMA - HALTUNG Ich bin widerwärtig, ich empfinde diesen Zustand widerwärtig. Keine Hoffnung wie die anderen zu werden, daher: Isolation

96 Schlüsselworte Isoliert, Isolation Abgeschoben Ekelhaft Widerwärtig Außenseiter Verstümmeln Unterdrückung Hoffnungslos Schmutzig Einschließen Rückzug Autoaggression Abstoßend, Abscheu Verächtlich, Arroganz Wegstoßen Abschieben.

97 DD: Akut ---- Syphilis Akut bedrohend Lebensbedrohend Gewalt Heftigkeit Plötzlich, kurzzeitig Instinktiv Klammern,hilflos Verzweiflung Destruktiv Gewalt Heftigkeit Dauerhaft destruktiv Pessimismus

98 DD: Malaria --- Lepra Unglücklich Verachtung Wiederkehrend Fixe Schwäche Akut attackierend Feststeckend Behindert Erscheint hoffn.los Unglücklich Verachtung Permanent Hoffnungslos Verzweifelt Isolation Verlassen Ekel, Abscheu

99 DD: Typhus --- Tuberkulinie Krise, Dringlichkeit Kollaps Akute - hoffnungsvoll Heftige, kurz dauernde Anstrengung Kindlich fordernd Hektik Ausgebrannt Verzweifelt - destruktiv Erstickend Heftige Reaktion Isoliert, ich allein muss mich befreien

100 DD: Typhus - Krebs Anstrengung Kurzzeitig um Ruhe zu erlangen Hoffnungsvoll Erfolg absehbar Anstrengung Permanent mit wenig Aussicht auf Erfolg Verzweifelt Erfolg kaum erreichbar

101 Miasma - Empfindung Was wir fühlen/erleben ist Empfindung Intensität wie wir das erleben ist Miasma Empfindung ist begleitet von Energie Miasma meist keine Gesten. ich fühle mich beengt (Geste), das muss sich sofort ändern

102 Zusammenfassung Intensität des Erlebens der Empfindung Reflektiert sich im Grad der Verzweiflung Manifestiert sich im Verhalten der Person wie sehr wie viel Wie ausgeprägt, welcher Umgang

103 Zusammenfassung Empfindung und Miasma sind untrennbar 2 Aspekte des Krankheitszustandes Zu einem Zeitpunkt gibt es nur ein Miasma Pathologie bestimmt das Miasma nicht zwangsläufig!

104 Wie wird die Beschwerde erlebt? Wie ist die Reaktion auf die Beschwerde? Wie verzweifelt macht die Beschwerde? Wie ist das Verhalten?

105


Herunterladen ppt "Miasmenkonzept nach Rajan Sankaran. Miasma Intensität der Empfindung Art der Reaktion auf die Empfindung Intensität des Erlebens Hoffnung/Verzweiflung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen