Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

MAT+CON Cost Management www.mat-conbonn.de 1 SCM-Lösung: S-Log e-logistics Lief.1 End-Kunde Lief.2 Lief.3 Lief.4 Lief.5 Lief.n U-Lief.1.1. U-Lief.1.2.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "MAT+CON Cost Management www.mat-conbonn.de 1 SCM-Lösung: S-Log e-logistics Lief.1 End-Kunde Lief.2 Lief.3 Lief.4 Lief.5 Lief.n U-Lief.1.1. U-Lief.1.2."—  Präsentation transkript:

1

2 MAT+CON Cost Management 1 SCM-Lösung: S-Log e-logistics Lief.1 End-Kunde Lief.2 Lief.3 Lief.4 Lief.5 Lief.n U-Lief.1.1. U-Lief.1.2. U-Lief.2.1. U-Lief.2.2. U-Lief.3.1. U-Lief.3.2. U-Lief.4.1. U-Lief.5.1. U-Lief.n.1. U-U-Lief U-Lief.n.2. U-U-Lief U-U-Lief U-U-Lief U-U-Lief U-U-Lief U-U-Lief Rohm.-Lief.1.. Rohm-Lief.2. Rohm.-Lief.3. U-U-Lief U-U-Lief U-U-Lief U-U-Lief U-U-Lief U-U-Lief U-U-Lief U-U-Lief U-U-Lief U-U-Lief Terminvorgabe Terminkontrolle Mahnwesen Terminvorgabe Terminkontrolle Mahnwesen Übliche ERP-Reichweite S-Log e-Logistics S-Log e-logistics: das Konzept

3 MAT+CON Cost Management 2 SCM-Lösung: S-Log e-logistics Terminliche Erfassung der Materialverfügbarkeit Materialversandbereitschaft Teillieferungen Transportbewegungen (variabel pro Land einstellbar) Material-/Wareneingänge Rücklieferungen als Reduzierung des Soll-Status (z.B. Gewährleistungsfälle) Kontrolle der Terminsituation anhand der erfassten Ist- und Soll-Daten Je nach Wunsch über komplette Supply-Chain (Lieferantennetzwerk) bis zum Rohstofflieferanten oder nur Fokus auf kritische Lieferanten personifizierte tägliche automatische Erinnerung an Versandbestätigungen und/oder Terminüberschreitungen per mit Auflistung der betroffenen Positionen 24-Stunden Datenzugriff und Transparenz Auswertungen/Statistiken S-Log e-logistics: der Systemansatz

4 MAT+CON Cost Management 3 SCM-Lösung: S-Log e-logistics - kein Aufwand für Schnittstellen- Programme bei Kunden/Lieferanten - keine Systemabhängigkeiten - keine Software-Installation - weltweit nutzbar - keine Kinderkrankheiten - einfaches Handling (5 Mausklicks) - zuverlässig - mehrsprachig - kein Trainings-/Schulungsaufwand - Auswertungen nach Artikel und Lieferanten - quasi sofortiger Einstieg/Nutzung - Kosten durch begrenzbare Nutzung bedarfsgerecht limitiert - keine Release-/Updatekosten - keine Anpassungskosten - keine Investitionskosten 1. Internetbasierend, d.h. 2. Praxisbewährt, d.h. 3. Einfachste Handhabung, d.h. 4. Kostengünstig, d.h. S-Log e-logistics: die Systemvorteile

5 MAT+CON Cost Management 4 SCM-Lösung: S-Log e-logistics -Sofortige Übersicht über Lieferstatus durch Vernetzung und Kontrolle unabhängiger Planungs- (ERP-) Systeme -Sofortige Chance auf Gegensteuerung -Reduzierung der Bestände und Sicherheitspuffer über die gesamte Zulieferer-/Fertigungskette möglich -Verlängerung der Reaktionszeiten -Senkung der bestandsinduzierten Kosten über die gesamte Zulieferer-/Fertigungskette -Reduzierung der Lieferverzüge S-Log e-logistics: die Ergebnisse


Herunterladen ppt "MAT+CON Cost Management www.mat-conbonn.de 1 SCM-Lösung: S-Log e-logistics Lief.1 End-Kunde Lief.2 Lief.3 Lief.4 Lief.5 Lief.n U-Lief.1.1. U-Lief.1.2."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen