Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Auch die längste Reise beginnt mit einem ersten Schritt Die Schnupperwoche der 4.a (22. – 26. 1. 07)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Auch die längste Reise beginnt mit einem ersten Schritt Die Schnupperwoche der 4.a (22. – 26. 1. 07)"—  Präsentation transkript:

1 Auch die längste Reise beginnt mit einem ersten Schritt Die Schnupperwoche der 4.a (22. – )

2 Wir sind hier, um zu lernen, und die Welt ist unser Lehrer Wenn wir eine Lektion nicht lernen, bekommen wir sie noch einmal vorgesetzt… und dann noch einmal! Nachdem wir sie gelernt haben, kommen wir zur nächsten u. s. w., u. s. w. (Und die Lektionen gehen uns nie aus!) Zitiert aus Andrew Matthews Tu, was dir am Herzen liegt

3 Bekim In einem meiner Stammcafes war Bekim erfolgreich am Werk. Seine Redegewandt- heit kam der Arbeit mit Menschen sehr zugute!

4 Galip Beim Möbelix tut man nicht nix – aber ausruhen kann man sich auch sehr bequem! Galip war jedenfalls recht zufrieden.

5 Gülsüm Es war die große Liebe! Die Kleinen im Kindergarten lagen Gülsüm ganz besonders! Aber leicht wirds nicht werden, diesen Beruf zu ergreifen…

6 Hüseyin Beim Humanic war Hüseyin besonders ordnungs- liebend und putzfreudig! Gut zu wissen, dass er es doch kann! Man lernt eben nie aus…

7 Koray Gut betreut machte sich Koray in der Materialprüfungs- abteilung des TGM Wexstraße nützlich. Vielleicht ist ihm jetzt doch ein Knopf aufgegangen!? Oder auch gleich zwei…

8 Leila An 4 Tagen kam Leila morgens pünktlich in den Kindergarten, um dort überzeugend Tante sein zu können - was ihr viel Freude machte!

9 Medina Medina war im Umgang mit den Kleinen sehr glücklich! Vielleicht ist das ja der Traumberuf?

10 Mariel Bei Do&Co war Mariel in der Küche und im Service tätig. Ihr gutes Englisch kam ihr dort sehr zustatten!

11 Nesime Allerbestens betreut – man kann fast sagen: in die Buchhaltung eingeschult! – wurde Nesime bei der Firma Schmitzer in Liesing. Ich glaub, sie weiß jetzt schon, was sie werden will!

12 Tayfun Quasi in der eigenen Firma konnte Tayfun Yetis arbeiten. Er fuhr schon um 7 Uhr mit dem Firmenwagen zur jeweiligen Baustelle mit – daher das frühe Foto!!

13 Zaklina Beim BILLA kam Zaklina unter und machte sich sehr gut. Vielleicht wirds ja was Ähnliches…

14 Das wars dann wieder! Dank an alle Betriebe, die sich zur Verfügung gestellt haben, um unseren Schülern ein erstes Hineinschnuppern in die heute gar nicht mehr heile Welt der Arbeit zu ermöglichen! Am Schluss noch etwas zum Nachdenken: Henry Ford, der große Autopionier, hat einmal folgenden Satz gesagt: Ob du glaubst, dass du es kannst, oder ob du glaubst, du kannst es nicht: Du hast immer Recht!


Herunterladen ppt "Auch die längste Reise beginnt mit einem ersten Schritt Die Schnupperwoche der 4.a (22. – 26. 1. 07)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen