Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

24.11.2012 Vortrag Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e.V.1 Vortrag im Rahmen der Mitgliederversammlung AV Weiß-Grün Dresden-Neustadt e.V. 24.11.2012 Anglerverband.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "24.11.2012 Vortrag Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e.V.1 Vortrag im Rahmen der Mitgliederversammlung AV Weiß-Grün Dresden-Neustadt e.V. 24.11.2012 Anglerverband."—  Präsentation transkript:

1 24.11.2012 Vortrag Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e.V.1 Vortrag im Rahmen der Mitgliederversammlung AV Weiß-Grün Dresden-Neustadt e.V. 24.11.2012 Anglerverband Elbflorenz Dresden e.V.

2 24.11.2012 Vortrag Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e.V.2 Gliederung Verbandsentwicklung Beitragsentwicklung Verbandsstatistik Gewässerwirtschaft Allgemeine Situation Forellen- und Äschenfließgewässer Äschenprojekt des LVSA Fusion der Bundesverbände DAV/VDSF

3 24.11.2012 Vortrag Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e.V.3 10-Jahres-Verbandsentwicklung Beitragsentwicklung seit dem Jahr 2002

4 24.11.2012 Vortrag Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e.V.4 Verbandsstatistik Summe 15.120 Mitglieder +1,02 % zum Vorjahr Verbandsstatistik AVE – 2012 (Stand 11/2012)

5 24.11.2012 Vortrag Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e.V.5 Gewässerwirtschaft Leitlinien Besatzstrategie (ab 2005) 1. Der richtige Fisch ins richtige Gewässer 2. Der Fischbestand muss der Bonität des Gewässers angepasst werden 3. Die Regulierung der Fischbestände erfolgt nach dem Alter 4. Die optimale Nutzung eines Bestandes liegt bei der Entnahme von 25% der Fischbiomasse 5. Leitlinien zum Besatz beim AVE (ab 2005) 6. Diese Regeln werden umgesetzt entsprechend den Anforderungen und Bedingungen der jeweiligen fischereilichen Leitbilder, die gewässerspezifisch in den Hegeplänen zum Pachtvertrag festgeschrieben werden. Ziel: Gewässererhaltung und Nachhaltigkeit fischereiliche Nutzung

6 24.11.2012 Vortrag Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e.V.6 Gewässerwirtschaft Ich glaube wir müssen akzeptieren, dass Deutschland eine Kulturlandschaft ist…. unsere Fließgewässer sind durch den Menschen intensiv genutzte Ökosysteme kaum ein größeres Fließgewässer hat heute noch die ursprüngliche Funktionsfähigkeit Eingriffe in Fließgewässer (Zitat von Frau Dr. Angela Merkel auf der Festveranstal- tung des DAV zum 50. jährigen Bestehen in Dresden 2004)

7 24.11.2012 Vortrag Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e.V.7 Gewässerwirtschaft Fänge an Salmoniden in Stück Weißeritzsystem (Rote/Wilde/Vereinte)

8 24.11.2012 Vortrag Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e.V.8 Gewässerwirtschaft Fänge an Salmoniden in Stück Sebnitz + Polenz

9 24.11.2012 Vortrag Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e.V.9 Gewässerwirtschaft Fänge an Salmoniden in Stück Müglitzsystem

10 24.11.2012 Vortrag Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e.V.10 Gewässerwirtschaft Fänge an Salmoniden in Stück Große Triebisch

11 24.11.2012 Vortrag Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e.V.11 Gewässerwirtschaft Inhalt gegenwärtiger Besatzmaßnahmen in regionalen Salmonidengewässern im Weißeritzsystem, Lockwitzbach und Müglitz werden Bachforellen und Bachsaiblinge sowohl als Brutfische, als auch Bf1 (ca. 8cm) bis Bf3 (ca. 22 cm besetzt), also alle Größenklassen Aufwand und Ergebnis nicht zufriedenstellend in der Gr. Triebisch wird als einzigem Fließgewässer bei der Salmonidenbewirt- schaftung ausschließlich Brutfisch (Bf vorgestreckt) verwendet gute Ergebnisse

12 Fließgewässerkommission In Auswertung der Ergebnisse und Vorschläge der Umfragen bei Salmoanglern werden folgende praktische Maßnahmen ab 01.05.2013 avisiert: es werden in den Bächen Sebnitz + Müglitz + Wesenitz temporäre Schonstrecken eingerichtet Für einen Teilbereich dieser Gewässer sind Schonhaken zu verwenden die tägliche Fangbegrenzung beträgt 2 Salmoniden (davon höchstens 1 Äsche) in den Schonstrecken werden nur Brutfische besetzt Erfolgskontrolle / Monitoring über 5 Jahre Gewässerwirtschaft 24.11.2012 Vortrag Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e.V.12

13 Äschenprojekt 2 Strategieansätze Strategie eigener Laicherstamm (ca. 100 Tiere notwendig) Strategie Erschaffung einer sich selbst erhaltenden Äschenpopulation in Gewässerbereichen mit besonders guten Bedingungen Projekt gemeinsam mit AVS und AVL Gewässerwirtschaft 24.11.2012 Vortrag Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e.V.13

14 24.11.2012 Vortrag Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e.V.14 Gewässerwirtschaft Fischbestandssituation unterhalb Stausee Radeburg in den letzten 3 Jahren ist viel Fisch besetzt worden (der Stausee wurde komplett in die Röder entleert), trotzdem weiterhin erhebliche Diskrepanz zwischen Besatz und Wiederfang in D08-205 und D04- 202 in den Januarmonaten 2011 und 2010 massiver Kormoraneinflug in dieser Strecke, aber kaum Kormoranvergrämung vorgenommen Fischbesatz wird artenreich bleiben Hauptarten zunehmend Hecht, Weißfisch, Karpfen (Umstellung Schuppenkarpfen) Besatzmengen an Karpfen werden nicht erhöht Satzfische sollen 700-800 g haben

15 24.11.2012 Vortrag Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e.V.15 Gewässerwirtschaft Talsperre Quitzdorf Pilotprojekt zur Algenbekämpfung durch Einbringung von Aluminiumsulfatlösung Effekt: bindet Phosphat – Hauptursache für die Blaualge Aussage LTV: letzte wirtschaftlich umsetzbare Lösung gegen Blaualge Methode auch für TS Bautzen denkbar, wenn erneut Probleme auftauchen sollten Alternative wäre Stausee ablassen und komplett ausbaggern – steht derzeit nicht zur Debatte (zu teuer und kaum umsetzbar, weil zu aufwändig) Gerücht hält sich leider hartnäckig

16 Fusion der Bundesverbände 24.11.2012 Vortrag Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e.V.16 Aufgabengebiete der Verbände - Einflussnahme auf Gesetzeslage – EU- und Bundesebene - Öffentlichkeitsarbeit überregional und international - Unterstützung seiner Mitglieder - aktive Arbeit in Umwelt-Gewässer-Landschafts-Natur- und Tierschutzfragen - Schulung und Beratung seiner Mitglieder / Unterstützung auf Landesebene - Mitwirkung bei Gesetzgebung und angelpolitischen Belangen - Stellungnahmen zu gewässerrelevanten Themen (anerk. Umweltverband) - Gewässerbewirtschaftung - Eigentums- und Pachtgewässer - Förderung seiner Mitglieder auf Regional- und Vereinsebene - Mitwirkung bei Gesetzgebung und Regelwerken

17 + 1.300 ha

18 18 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Vortrag Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e.V. 1824.11.2012


Herunterladen ppt "24.11.2012 Vortrag Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e.V.1 Vortrag im Rahmen der Mitgliederversammlung AV Weiß-Grün Dresden-Neustadt e.V. 24.11.2012 Anglerverband."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen