Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Workshop: Einführung kooperativer Lehrveranstaltungen zum Fach Produktentwicklung in den Partnerhochschulen in Südosteuropa auf Basis des Karlsruher Lehrmodells.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Workshop: Einführung kooperativer Lehrveranstaltungen zum Fach Produktentwicklung in den Partnerhochschulen in Südosteuropa auf Basis des Karlsruher Lehrmodells."—  Präsentation transkript:

1 Workshop: Einführung kooperativer Lehrveranstaltungen zum Fach Produktentwicklung in den Partnerhochschulen in Südosteuropa auf Basis des Karlsruher Lehrmodells (IPEK)

2 Agenda – Workshop Nis Dienstag, Anreise - Fakultät für Maschinenbau L15 Mittwoch, Uhr Begrüßung und Vorstellung der Fakultät für Maschinenbau Nis (MF Geb.St.VI) Vorstellung der Institut für Produktentwicklung Karlsruhe IPEK (MF Geb.St.VI) Uhr Laborführung – Uhr Präsentationen aus der Lehrveranstaltung Integrierte Produktentwicklung (MF Geb.St.VI) Besuch der Firma Tabako Industries Philip Morris Mittagessen Besuch eine Vorstellung in Theater.

3 Agenda – Workshop Nis Donnerstag, Uhr Vorstellung von Studiumsprogramme den Partnerhochschulen (Novi Sad, Belgrade, Nis, Skopje, Sarajevo, Tirana) (MF Geb. St.IV. R.401) Uhr Abschlussdiskussion und weiteres Vorgehen (MF Geb. St.IV. R.401) Uhr Promotion Dipl.-Ing. M. Milovancevic (MF Geb. St.IV. R.401) oder Besuch Museum und Denkmale in Nis und Niska Banja ab Uhr Promotionsfeier Dipl.-Ing. M. Milovancevic im Restoran MALI VIKEND Sicevo Freitag, Uhr Abreise


Herunterladen ppt "Workshop: Einführung kooperativer Lehrveranstaltungen zum Fach Produktentwicklung in den Partnerhochschulen in Südosteuropa auf Basis des Karlsruher Lehrmodells."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen