Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. Herzlich willkommen zur Jahreshauptversammlung Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. Herzlich willkommen zur Jahreshauptversammlung Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven."—  Präsentation transkript:

1 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. Herzlich willkommen zur Jahreshauptversammlung Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V.

2 Agenda 1. Begrüßung 2. Protokoll der letzten Hauptversammlung 3. Bericht des Vorsitzenden 4. Bericht des Kassierers 5. Bericht der Kassenprüfer 6. Entlastung des Vorstandes 7. Änderung der Satzung 8. Wahl des neuen Vorstands 9. Festsetzung des Jahresbeitrages 10. Benennung beratender Mitglieder 11. Bestellung von zwei Kassenprüfern 12. Pfarrheim 13. Öffentlichkeitsarbeit / Werbung 14. Verschiedenes

3 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. 2. Protokoll der letzten Hauptversammlung

4 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. 3. Bericht des Vorsitzenden Beschluss der Jahreshauptversammlung 2004 keine größeren (teuren) Aktivitäten Verbesserung der finanziellen Situation / Aufbau von Rücklagen Situation 2007: kleinere Maßnahmen kostengünstig durchgeführt / initiiert gute finanzielle Situation Aktivitäten im Überblick Betstuhl restauriert, Monstranz repariert / gereinigt Restaurierung Mutter-Gottes-Figur am Maria-Hilf-Altar initiiert Sitzbezüge neu angeschafft Kirchenführer herausgegeben, Konzert veranstaltet...

5 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. Aktivitäten : Restaurierung des Betstuhls die Restaurierung wurde in der Jahreshauptversammlung 2004 beschlossen und in der Folge durchgeführt die Kosten beliefen sich wie geplant auf 200 EUR der Betstuhl wurde im Januar 2006 wieder in der Kirche aufgestellt.

6 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. Aktivitäten : Reinigung der Strahlenmonstranz die Reinigung der Strahlenmonstranz in Eigenregie war 2004 wegen zu hohem Risiko zunächst nicht durchgeführt worden nach weiteren Recherchen hat unser Vereins- und Vorstandsmitglied Peter Kirwel es dann doch in Angriff genommen viel Zeit und Mühe waren nötig, um die Monstranz (fast) wieder in altem Glanze erstrahlen zu lassen

7 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. Aktivitäten : Restaurierung Mutter-Gottes-Figur Wertvolle Madonna mit dem Jesuskind aus Terrakotta 2005 auf dem Speicher des Pfarrhauses wiederentdeckt. Restaurierung und Bemalung durch die Künstler Clara und Frank Bimmermann Kosten 200,-- EURO aus Spenden Pfarrer und Gremien überlegen Neugestaltung des Umfeldes am Maria- Hilf-Altar. Im Sommer 2007 wurden die Wände und die Decke gereinigt und neu gestrichen sowie ein grottenartiges Gemälde auf die Rückwand angebracht.

8 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. Aktivitäten : Sitzbezüge / Kirchenführer an der Neuanschaffung der Sitzbezüge war der Förderverein mittelbar beteiligt. Die Bezüge wurden aus dem Erlös des Pfarrfestes vom finanziert Unter Federführung von Erwin Stein wurde der neue Uedelhovener Kirchenführer herausgegeben auf anschauliche Art und Weise wird dem Leser Geschichte und Einrichtung unserer Pfarrkirche dargestellt

9 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. Aktivitäten : Konzert in der Pfarrkirche am fand ein Konzert mit den weißrussischen Künstlern Tatiana Shumakova am Zimbal und Viacheslav Ivashka am Knopfakkordeon statt das relativ zahlreich erschienene Publikum war begeistert von der musikalischen Darbietung die Resonanz der Zuschauer macht Mut, die Idee, mehr kulturelles Leben in die Kirche zu bringen, weiter zu verfolgen

10 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. Aktivitäten : Sonstiges darüber hinaus gab und gibt es natürlich noch eine Reihe von Aktivitäten, die von einzelnen Vereinsmitgliedern im Auftrag des Fördervereins laufen als Beispiele können genannt werden: Kontakt zu den offiziellen Gremien der Pfarrgemeinde / des Pfarrverbundes Pflege unserer Internetseite Mitgliederwerbungen... allen, die mitgeholfen haben, unsere Kirche am Leben zu halten, sei es nun im Kirchenvorstand, im Pfarrgemeinderat, im Förderverein oder wo auch immer, sei an dieser Stelle ein herzliches Vergelts Gott! gesagt.

11 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. 4. Bericht des Kassierers

12 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. 5. Bericht der Kassenprüfer das Wort hat unser Kassenprüfer Hans Schnichels

13 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. 6. Entlastung des Vorstandes Stimmen Sie der Entlastung des Vorstandes zu?

14 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. 7. Änderung der Satzung unsere derzeitige Satzung besteht seit der Vereinsgründung im Jahre 2002 in unveränderter Form aus den Erfahrungen der vergangenen Jahre heraus beantragt der Vorstand, die Satzungen bei folgenden Paragraphen zu ändern: § 6: Vorstand Neuerung: der Kernvorstand soll um die Beisitzer verkleinert werden. Die Beisitzer werden nicht mehr in der Satzung erwähnt, sondern es werden so genannte Berater vom Vorstand berufen § 9: Beiträge und Spenden Neuerung: die Höhe der Beiträge wird nicht mehr in der Satzung verankert, sondern von der Jahreshauptversammlung festgelegt

15 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. Änderung der Satzung: § 6 (1) und (2) Vorstand 1. Der Vorstand setzt sich zusammen aus: a) dem Vorsitzenden b) dem stellvertretenden Vorsitzenden c) dem Geschäfts- und Schriftführer d) dem Kassierer e) drei weiteren Beisitzern 2. Der Vorstand ist beschlußfähig, wenn mindestens vier seiner Mitglieder anwesend sind. Bei der Beschlußfassung entscheidet die Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen; bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme des Vorsitzenden, bei dessen Abwesenheit die des stellvertretenden Vorsitzenden. 1. Der Vorstand setzt sich zusammen aus: a) Vorsitzende/r b) stellvertretende/r Vorsitzende/r c) Geschäfts- und Schriftführer/in d) Kassierer/in Darüber hinaus können Angehörige des Vereins vom Vorstand als beratende Mitglieder berufen werden 2. Der Vorstand ist beschlußfähig, wenn mindestens drei seiner Mitglieder anwesend sind..... Alte VersionNeue Version

16 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. Änderung der Satzung: § 6 (1) und (2) Vorstand 1. Der Vorstand setzt sich zusammen aus: a) Vorsitzende/r b) stellvertretende/r Vorsitzende/r c) Geschäfts- und Schriftführer/in d) Kassierer/in Darüber hinaus können Angehörige des Vereins vom Vorstand als beratende Mitglieder berufen werden 2. Der Vorstand ist beschlußfähig, wenn mindestens drei seiner Mitglieder anwesend sind..... Neue Version Vorteile der neuen Version: eine Satzungsänderung (mit entspr. Aufwand und Kosten) ist nur notwendig, wenn sich der Kernvorstand ändert die Vorstandsarbeit wird effizienter (Abstimmung von Terminen etc.) trotzdem wird die Meinungsviel- falt durch die aktive Teilnahme der Berater gewahrt

17 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. 1. Der Vorstand setzt sich zusammen aus: a) dem Vorsitzenden b) dem stellvertretenden Vorsitzenden c) dem Geschäfts- und Schriftführer d) dem Kassierer e) drei weiteren Beisitzern 2. Der Vorstand ist beschlußfähig, wenn mindestens vier seiner Mitglieder anwesend sind. Bei der Beschlußfassung entscheidet die Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen; bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme des Vorsitzenden, bei dessen Abwesenheit die des stellvertretenden Vorsitzenden. 1. Der Vorstand setzt sich zusammen aus: a) Vorsitzende/r b) stellvertretende/r Vorsitzende/r c) Geschäfts- und Schriftführer/in d) Kassierer/in Darüber hinaus können Angehörige des Vereins vom Vorstand als beratende Mitglieder berufen werden 2. Der Vorstand ist beschlußfähig, wenn mindestens drei seiner Mitglieder anwesend sind..... Alte Version § 6 (1) und (2)Neue Version Stimmen Sie der vorgeschlagenen Satzungsänderung zu?

18 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. Änderung der Satzung: § 9 Beiträge und Spenden Der Verein erhebt Beiträge und nimmt Spenden entgegen gemäß Beschluß der Mitgliederversammlung. Der Jahresbeitrag bzw. Mindestspende wird zunächst jährlich mit mind. Euro 36,00 für Privatpersonen und Euro 80,00 für Gewerbetreibende, Freiberufler, Vereine und sonstige Institutionen festgesetzt. Ehrenmitglieder sind von der Pflicht zur Zahlung von Beiträgen und Umlagen befreit. Der Vorstand kann in geeigneten Fällen Gebühren, Beiträge und Umlagen ganz oder teilweise erlassen. Der Verein erhebt Beiträge und nimmt Spenden entgegen gemäß den Beschlüssen der Mitgliederversammlung. Ehrenmitglieder sind von der Pflicht zur Zahlung von Beiträgen und Umlagen befreit. Der Vorstand kann in geeigneten Fällen Gebühren, Beiträge und Umlagen ganz oder teilweise erlassen. Alte VersionNeue Version

19 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. Änderung der Satzung: § 9 Beiträge und Spenden Vorteile der neuen Version: bei Beitragsänderungen bedarf es keiner Satzungsänderung, sondern lediglich einer Mitgliederversammlung dadurch wird der Verein flexibler bei der Beitragsgestaltung Aufwand und Kosten einer Satzungsänderung entfallen Der Verein erhebt Beiträge und nimmt Spenden entgegen gemäß den Beschlüssen der Mitgliederversammlung. Ehrenmitglieder sind von der Pflicht zur Zahlung von Beiträgen und Umlagen befreit. Der Vorstand kann in geeigneten Fällen Gebühren, Beiträge und Umlagen ganz oder teilweise erlassen. Neue Version

20 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. Der Verein erhebt Beiträge und nimmt Spenden entgegen gemäß Beschluß der Mitgliederversammlung. Der Jahresbeitrag bzw. Mindestspende wird zunächst jährlich mit mind. Euro 36,00 für Privatpersonen und Euro 80,00 für Gewerbetreibende, Freiberufler, Vereine und sonstige Institutionen festgesetzt. Ehrenmitglieder sind von der Pflicht zur Zahlung von Beiträgen und Umlagen befreit. Der Vorstand kann in geeigneten Fällen Gebühren, Beiträge und Umlagen ganz oder teilweise erlassen. Der Verein erhebt Beiträge und nimmt Spenden entgegen gemäß den Beschlüssen der Mitgliederversammlung. Ehrenmitglieder sind von der Pflicht zur Zahlung von Beiträgen und Umlagen befreit. Der Vorstand kann in geeigneten Fällen Gebühren, Beiträge und Umlagen ganz oder teilweise erlassen. Alte Version § 9Neue Version Stimmen Sie der vorgeschlagenen Satzungsänderung zu?

21 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. 8. Wahl des neuen Vorstandes Der Vorstand schlägt für die Neuwahl folgende Mitglieder vor: Wiederwahl Vorsitzender: Manfred Jehnen Stellvertreter: Peter Kirwel Geschäfts-/Schriftführer: Erwin Stein Kassierer: Markus Koch Gibt es ergänzende Vorschläge aus dem Plenum?

22 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. 9. Festsetzung des Jahresbeitrages Vorschlag des Vorstandes 18,- EUR Beitrag bzw. Mindestspende pro Person und Jahr (statt bisher 36,- EUR) 80,- EUR für Gewerbetreibende, Vereine und sonstige Institutionen bleibt wie bisher die bisher teilweise praktizierte Familienmitgliedschaft entfällt, d.h. wenn z.B. beide Eheleute Mitglied im Förderverein sein möchten, geht das nur über zwei Mitgliedschaften mit dieser Regelung kommen wir den Pfarrangehörigen entgegen, denen der bisherige Jahresbeitrag zu teuer war erteilte Einzugsermächtigungen können natürlich reduziert werden, die Familienmitgliedschaften werden in Einzelmitgliedschaften umgewandelt Stimmen Sie der vorgeschlagenen Beitragsgestaltung zu?

23 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. 10. Benennung beratender Mitglieder Der Vorstand beruft die bisherigen Vorstandsmitglieder Elke Hellendahl und Manfred Görgens als beratende Mitglieder Gibt es ergänzende Vorschläge aus dem Plenum?

24 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. 11. Bestellung von zwei Kassenprüfern Vorschlag des Vorstandes: Wiederwahl der bisherigen Kassenprüfer Hans Schnichels und Klaus Schröder Gibt es ergänzende Vorschläge aus dem Plenum?

25 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. 12. Pfarrheim aus Sicht des Vorstandes muss das Pfarrheim der Dorf- bzw. Kirchengemeinschaft auch künftig zur Verfügung stehen vor dem Hintergrund der finanziellen und seelsorgerischen Entwicklungen auch in unserer Region ist dies mittelfristig nicht sichergestellt deshalb beabsichtigen wir, als Förderverein aktiv zu werden: Kauf des Pfarrheims, mindestens jedoch langfristige Miete alle Ausgaben und Einnahmen werden vom Förderverein getragen bzw. kommen dem Förderverein zugute wenn sich der Förderverein auflöst, fällt das Pfarrheim - wie das übrige Vereinsvermögen auch - zurück an die Pfarrgemeinde Uedelhoven-Ahrdorf bzw. deren Rechtsnachfolger erste Gespräche mit den zuständigen Gremien wurden bereits geführt im Rahmen der heutigen Mitgliederversammlung soll das Thema diskutiert und der Umfang des Vorstandsmandates festgelegt werden

26 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. 12. Pfarrheim Ziele des Fördervereins: das Pfarrheim soll für das Dorf bzw. kirchliche Veranstaltungen erhalten bleiben das Pfarrheim ist derzeit auch Heimat für unser Pfarrarchiv. Auch dies gilt es zu erhalten Risiken Kosten (regelmäßige, laufende Kosten plus Instandhaltung) Organisationsaufwand (jemand muss sich kümmern) keine finanziellen Risiken für Vereinsmitglieder Vor einer Entscheidung über Miet- oder Kaufvertrag beruft der Vorstand eine außerordentliche Mitgliederversammlung ein

27 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. 12. Pfarrheim Die Mitgliederversamlung beauftragt den Vorstand, die Verhandlungen über einen Kauf- oder Mietvertrag zu führen Vor einer Entscheidung über Miet- oder Kaufvertrag soll der Vorstand eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen

28 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. 13. Öffentlichkeitsarbeit / Werbung der Vorstand hat beschlossen, die Öffentlichkeitsarbeit zu verstärken Ziele Mitgliederwerbung Steigerung der Spendeneinnahmen Stärkung der Pfarrgemeinde Maßnahmen: Mitglieder werben Mitglieder Fortsetzung der Konzerte Intensivierung der Pressearbeit Erweiterung der Internet-Präsenz um den Pfarrbrief plus ggf. weitere Veröffentlichungen aus dem Kirchenleben zwei Mal im Jahr Herausgabe einer schriftlichen Vereins-Info à la Uellewer Kirchenbote an alle Uedelhovener Haushalte

29 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. 14. Verschiedenes

30 Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V. Herzlich willkommen zur Jahreshauptversammlung Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen