Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Calmbacher Adventsfenster Sternstunde Fenster 6: Du bist eine Sternstunde Gottes Sparkasse.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Calmbacher Adventsfenster Sternstunde Fenster 6: Du bist eine Sternstunde Gottes Sparkasse."—  Präsentation transkript:

1 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde Fenster 6: Du bist eine Sternstunde Gottes Sparkasse

2 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde Dieses Fenster wurde gestaltet von: Ulrike Morgeneier Technik: Firma ALHACA

3

4 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde

5 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde

6 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde

7 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde Video: Magicmoments

8 Video Sternstunde Gottes

9 Video

10 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde Fenster 7: BartimÄus wird geheilt Sparkasse

11 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde Dieses Fenster wurde gestaltet von: Alice Sautter und Ester Treiber

12 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde

13 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde Markus 10, Die Heilung eines Blinden bei Jericho 46Und sie kamen nach Jericho. Und als er aus Jericho wegging, er und seine Jünger und eine große Menge, da saß ein blinder Bettler am Wege, Bartimäus, der Sohn des Timäus. 47Und als er hörte, dass es Jesus von Nazareth war, fing er an, zu schreien und zu sagen: Jesus, du Sohn Davids, erbarme dich meiner! 48Und viele fuhren ihn an, er solle stillschweigen. Er aber schrie noch viel mehr: Du Sohn Davids, erbarme dich meiner! 49Und Jesus blieb stehen und sprach: Ruft ihn her! Und sie riefen den Blinden und sprachen zu ihm: Sei getrost, steh auf! Er ruft dich! 50Da warf er seinen Mantel von sich, sprang auf und kam zu Jesus. 51Und Jesus antwortete und sprach zu ihm: Was willst du, dass ich für dich tun soll? Der Blinde sprach zu ihm: Rabbuni, dass ich sehend werde. 52Jesus aber sprach zu ihm: Geh hin, dein Glaube hat dir geholfen. Und sogleich wurde er sehend und folgte ihm nach auf dem Wege.

14 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde Biblische Geschichten, in denen die Heilung von Kranken geschieht, Sind wahre Sternstunden des Glaubens

15 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde

16 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde

17 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde

18 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde

19 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde Fenster 8: Abraham und seine Nachkommen Drogerie Mast, Hauptstraße 13

20 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde Dieses Fenster wurde gestaltet von: Annette Ohngemach

21 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde

22 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde 1.Mose, Kapitel 15, Verse 2 ff: Abraham sprach aber: Herr, HERR, was willst du mir geben? Ich gehe dahin ohne Kinder; und dieser Elieser von Damaskus wird mein Haus besitzen. Und Abraham sprach weiter: Mir hast du keinen Samen gegeben; und siehe, einer von meinem Gesinde soll mein Erbe sein. Und siehe, der HERR sprach zu ihm: Er soll nicht dein Erbe sein; sondern der von deinem Leib kommen wird, der soll dein Erbe sein. Und er hieß ihn hinausgehen und sprach: Siehe gen Himmel und zähle die Sterne; kannst du sie zählen? und sprach zu ihm: So viele Nachkommen sollst Du haben …

23 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde 1.Mose, Kapitel 15, Verse 2 ff: Abraham und Sarah waren sehr alt und hatten noch keine Kinder. Gott sprach zu ihm: Geh hinaus und sieh auf zum Himmel und zähle die Sterne. So zahlreich sollen Deine Nachkommen sein

24 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde

25 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde Fenster 9: Sterntaler Märchen der Gebrüder Grimm Friseur Günthner, Hauptstr. 14

26 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde Dieses Fenster wurde gestaltet von: Anja Seyfried

27 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde

28 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde STERNTALER Es war einmal ein kleines Mädchen, dem war Vater und Mutter gestorben, und es war so arm, dass es kein Kämmerchen mehr hatte, darin zu wohnen, und kein Bettchen mehr hatte, darin zu schlafen, und endlich gar nichts mehr als die Kleider auf dem Leib und ein Stückchen Brot in der Hand, das ihm ein mitleidiges Herz geschenkt hatte. Es war aber gut und fromm. Und weil es so von aller Welt verlassen war, ging es im Vertrauen auf den lieben Gott hinaus ins Feld. …

29 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde ….. Da begegnete ihm ein armer Mann, der sprach: "Ach, gib mir etwas zu essen, ich bin so hungrig." Es reichte ihm das ganze Stückchen Brot und sagte: "Gott segne dir's," und ging weiter. Da kam ein Kind, das jammerte und sprach: "Es friert mich so an meinem Kopfe, schenk mir etwas, womit ich ihn bedecken kann." Da tat es seine Mütze ab und gab sie ihm. Und als es noch eine Weile gegangen war, kam wieder ein Kind und hatte kein Leibchen an und fror: da gab es ihm seins; und noch weiter, da bat eins um ein Röcklein, das gab es auch von sich hin. Endlich gelangte es in einen Wald, und es war schon dunkel geworden, da kam noch eins und bat um ein Hemdlein, und das fromme Mädchen dachte: "Es ist dunkle Nacht, da sieht dich niemand, du kannst wohl dein Hemd weggeben," und zog das Hemd ab und gab es auch noch hin. Und wie es so stand und gar nichts mehr hatte, fielen auf einmal die Sterne vom Himmel, und waren lauter blanke Taler; und ob es gleich sein Hemdlein weggegeben, so hatte es ein neues an, und das war vom allerfeinsten Linnen. Da sammelte es sich die Taler hinein und war reich für sein Lebtag..

30 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde Grimms Märchen nennt man volkstümlich die berühmte Sammlung Kinder- und Hausmärchen, in der Forschungsliteratur auch als KHM abgekürzt, die Jacob und Wilhelm Grimm, genannt die Brüder Grimm, von 1812 bis 1858 herausgaben.JacobWilhelm GrimmBrüder Grimm Zur Erinnerung: Der Todestag von Jacob Grimm jährte sich am zum 150 mal.

31 Calmbacher Adventsfenster Sterntaler

32 Calmbacher Adventsfenster Sterntaler

33 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde Fenster 10: Mauerfall AM = Sternstunde deutscher Geschichte bei Glaserei Ohngemach

34 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde Dieses Fenster wurde gestaltet von: Rose und Tanja Würtemberger

35 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde am Abend des 9. November 1989 verkündet der Sprecher der DDR-Regierung, Günter Schabowski, versehentlich, dass DDR-Bürger in den Westen reisen können und leistet damit seinen Beitrag zum Mauerfall.

36 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde

37 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde

38 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde

39 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde

40 Calmbacher Adventsfenster Sternstunde Die Berliner Mauer war während der Teilung Deutschlands ein hermetisch abriegelndes Grenzbefestigungssystem der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), das mehr als 28 Jahre lang, vom 13. August 1961 bis zum 9. November 1989 bestand. Es trennte nicht nur die Verbindungen im Stadtgebiet Groß-Berlins zwischen dem Ostteil, (der Hauptstadt der DDR) und dem Westteil, sondern umschloss völlig alle drei Sektoren des Westteils und unterbrach damit auch jegliche Verbindung der Stadt zum im DDR-Bezirk Potsdam gelegen Berliner Umland.Teilung Deutschlandshermetisch Deutschen Demokratischen RepublikGroß-BerlinsOstteilWestteilSektorenBezirk Potsdam Die Berliner Mauer als letzte Aktion der Teilung der durch die Nachkriegsordnung der Alliierten entstandenen Viersektorenstadt Berlin, war Bestandteil und zugleich markantes Symbol des Konflikts im Kalten Krieg zwischen den von den Vereinigten Staaten dominierten Westmächten und dem sogenannten Ostblock unter Führung der Sowjetunion. Durch einen Beschluss der politischen Führung der Sowjetunion Anfang August 1961 und mit einer wenige Tage später ergehenden Weisung der DDR-Regierung errichtet, ergänzte die Berliner Mauer die 1378 Kilometer lange innerdeutsche Grenze zwischen der DDR und der Bundesrepublik Deutschland, die bereits mehr als neun Jahre vorher befestigt worden war, um den Flüchtlingsstrom zu stoppen.TeilungAlliierten ViersektorenstadtKalten Krieg Vereinigten StaatenWestmächtenOstblockSowjetunionDDR-Regierunginnerdeutsche GrenzeBundesrepublik Deutschland Für die DDR-Grenzsoldaten galt seit 1960 in Fällen des ungesetzlichen Grenzübertritts der Schießbefehl, der erst 1982 formell legalisiert wurde. Bei den Versuchen, die 167,8 Kilometer langen [1] und schwer bewachten Grenzanlagen in Richtung West-Berlin zu überwinden, wurden nach derzeitigem Forschungsstand (2009) zwischen 136 und 245 Menschen getötet. Die genaue Zahl der Todesopfer an der Berliner Mauer ist nicht bekannt.DDR-GrenzsoldatenSchießbefehl [1]Todesopfer an der Berliner Mauer Die Berliner Mauer wurde am Abend des 9. November 1989 im Zuge der unter wachsendem Druck der mehr Freiheit fordernden DDR-Bevölkerung erreichten politischen Wende geöffnet. Der Mauerfall ebnete den Weg, der innerhalb eines Jahres zum Zusammenbruch der SED-Diktatur, zur Auflösung der DDR und gleichzeitig zur staatlichen Einheit Deutschlands führte.politischen WendeSEDstaatlichen Einheit Deutschlands


Herunterladen ppt "Calmbacher Adventsfenster Sternstunde Fenster 6: Du bist eine Sternstunde Gottes Sparkasse."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen