Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Helfen Helfen wir ALLE den in Europa lebenden zehr zeltenen Tieren!!!

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Helfen Helfen wir ALLE den in Europa lebenden zehr zeltenen Tieren!!!"—  Präsentation transkript:

1

2 Helfen Helfen wir ALLE den in Europa lebenden zehr zeltenen Tieren!!!

3 DER AXTHASE Der Axthase ist in den europäischen Nadelwäldern zu Hause, er ist berühmt dafür, daß er Äste, Büsche und Jagdstände weghackt, wenn er durch den Wald hoppelt. Leider ist der Axthase vom Aussterben bedroht, da die Männchen den Weibchen beim Geschlechtsakt immer den Schädel spalten. Bitte klicken

4 DAS STEIFENHÖRNCHEN Das Steifenhörnchen kann bis zu 720 mal am Tag ejakulieren. Doch leider gibt es bei dieser Spezies keine Weibchen. Und da onanieren bekanntlich blind macht, wurde ein Großteil der Steifenhörnchen bereits vom Auto überfahren.

5 DER TITTENFISCH Der Tittenfisch aus der Familie der Oktopussys ernährt sich hauptsächlich von Silikon und ist deshalb häufig in der Nähe von Ramona Drews anzutreffen. Trotz seiner giftigen Zitzen wurde er von Busengrapschern fast völlig ausgerottet.

6 DAS BRUSTWARZENSCHWEIN Das Brustwarzenschwein aus der Familie der Zitzensäue ist im Niedersacksischen Nuckeln zu Hause. Bei Kälte können seine erigierten Nippel die Größe von Traktorventilen erreichen. Leider ist das Brustwarzenschwein fast vollständig vom Piercen bedroht.

7 DER HAI-HITLER Der Hai Hitler gehört zu den SS-baren Fischen. Er ist im reichskristallklaren Wasser zu Hause. Natürlich am rechten Ufer. Er ernährt sich hauptsächlich von Nazi-Goreng. Der Hai Hitler wurde vor vierzig Jahren von seinem größten Feind, dem Aal Lierten, ausgerottet.

8 DIE BREMER STADTMUTANTEN Die Bremer Stadtmutanten, aus der Familie der Hochstapler sind, wie der Name schon sagt, in Hannover beheimatet. Sie wohnen im ersten bis vierten Stock und sind ständig hungrig, kommen aber nie zum Essen, weil sie nicht zu viert durch eine Küchentür passen. Also bleibt ihnen nichts anderes übrig, als sich gegenseitig die Haare vom Kopf zu fressen.

9 DER PIPPI-KAMPFHUND Der im Kaka Tuka Land heimische Pippi-Kampfhund hat bei allen verschissen. Er pinkelt gegen Stöckchen, apportiert ganze Hydranten und fickt den Briefträger. Im Tierheim hat er schon lange Hausverbot.

10 DER SCHAFSKÄSE Der Schafskäse aus der Familie der Käsefüßler ist im schweizerischen Emmental zu Hause und zeugt in einem Jahr bis zu fünf Babybells. Sein berühmtester Sohn ist Nikki Gouda, der allerdings vor ein paar Jahren mal beinahe überbacken wurde. Der Lochfraß hat einen Großteil der Schafskäsepopulation ausgerottet. Nur vereinzelt findet man noch den einen oder anderen Schafskäse auf einem griechischen Bauernsalat.

11 Deshalb meine Bitte… Spenden sie jetzt, denn für nur 50 Euro können sich die Bremer Stadtmutanten eine Leiter leisten. Für nur 100 Euro am Tag kann auch dieser Schafskäse wieder in Olivenöl baden und eine Riesen-Feta schmeißen. Der Hai Hitler könnte wieder in Ostdeutschland angesiedelt werden. Das Brustwarzenschwein muß auch nicht ausgerottet werden. Für nur 1000 Euro kann sich Pippi Kampfhund wieder ein Haus, ein Äffchen und ein Pferd leisten. Für nur läppische 10 Euro, kann sich auch dieser Tittenfisch einen Büstenhalter leisten. Für nur 200 Euro kann sich auch das Steifenhörnchen einen Besuch im Puff leisten. Spenden sie Sturzhelme für Axthasenweibchen, damit diese zeltene Tierart nicht ausstirbt. Ich danke euch allen, die ein Herz für zeltene Tiere haben, Danke


Herunterladen ppt "Helfen Helfen wir ALLE den in Europa lebenden zehr zeltenen Tieren!!!"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen