Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bilder für Welt der Wunder Bovikalc®. Calciumbolus zur Vermeidung von Milchfieber bei der Milchkuh besteht aus 2 Calciumsalzen ( Calciumchlorid und Calciumsulfat.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bilder für Welt der Wunder Bovikalc®. Calciumbolus zur Vermeidung von Milchfieber bei der Milchkuh besteht aus 2 Calciumsalzen ( Calciumchlorid und Calciumsulfat."—  Präsentation transkript:

1 Bilder für Welt der Wunder Bovikalc®

2 Calciumbolus zur Vermeidung von Milchfieber bei der Milchkuh besteht aus 2 Calciumsalzen ( Calciumchlorid und Calciumsulfat ) und hat einen Wachsüberzug zum sicheren Abschlucken Jeder Bolus ist in einer Plastiktube verpackt, da Calcium hygroskopisch ist. Es würde andernfalls Feuchtigkeit (z.B. aus der Stallluft) aufnehmen und zerfallen. Der Bolus wird hinten auf die Zunge gelegt und die Kuh schluckt ihn ab. Er rutscht auf dem Wachsüberzug in den Pansen, wo er sich sofort auflöst.

3 Bovikalc® - Eingabe

4

5

6

7

8

9 Bovikalc® - Löslichkeit Nachdem die Kuh den Bolus abgeschluckt hat, löst sich Bovikalc® innerhalb von 30 Min im Flüssigkeitsvolumen des Pansens komplett auf. Das gelöste Calcium kann von der Kuh in den Blutkreislauf aufgenommen werden. Das Calciumchlorid wird sofort resorbiert und das Calciumsulfat wird zunächst von den Pansenmikroben umgesetzt und gelangt zeitverzögert ins Blut. O min3 min5 min11 min15 min25 min30 min


Herunterladen ppt "Bilder für Welt der Wunder Bovikalc®. Calciumbolus zur Vermeidung von Milchfieber bei der Milchkuh besteht aus 2 Calciumsalzen ( Calciumchlorid und Calciumsulfat."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen