Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

AG Lehre SWOT Analyse 14. 1. 2014. Statusbericht. Zwei physische Treffen + webbasiertes Konsultationstool. SWOT-Analyse auf Basis intensiver inhaltlicher.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "AG Lehre SWOT Analyse 14. 1. 2014. Statusbericht. Zwei physische Treffen + webbasiertes Konsultationstool. SWOT-Analyse auf Basis intensiver inhaltlicher."—  Präsentation transkript:

1 AG Lehre SWOT Analyse

2 Statusbericht. Zwei physische Treffen + webbasiertes Konsultationstool. SWOT-Analyse auf Basis intensiver inhaltlicher Diskussionen. Sehr hohe Komplexität durch mehrdimensionale Ziele und vielfache Wechselwirkungen. Erarbeitung konkreter strategischer Optionen war noch nicht möglich. SEITE 2

3 Stärken. Breites (potenzielles) Angebot an Fächern Campus Standort Wien Weitgehend gute administrative Prozesse in der Lehre Konnex zur Praxis in Österreich Marktdurchdringung durch Alumni SEITE 3

4 Stärken (2). Gute IT für Studierende Akkreditierungen Hoher Internationalisierungsgrad in Bezug auf Austauschprogramme SEITE 4

5 Schwächen. Suboptimale Studienbedingungen in den Massenfächern Reproduktion statt analytisches Denken durch MC-Tests, falscher Lernstil, schlechte Selektion, schlechte Betreuungsrelationen, Anonymität, zu große PIs, zu wenig Habilitierte in diesen Fächern, Skriptenkultur, Schwindelkultur durch neue Technologien Zu viele nebenberufliche Studierende (Studium nicht im Mittelpunkt) Konnex zur Praxis außerhalb Österreichs Mathematik in der STEOP für WiRe SEITE 5

6 Schwächen (2). Offene Fragen in der Strategie im Angebot Dok/PhD Mangelnde Attraktivität für nicht deutschsprachige Studierende (v.a. außerhalb von CEE) – Kein English Track im Bakk Mangelnde Verankerung von Inhalten, die auf mathematischen Modellen aufbauen SEITE 6

7 Chancen. Chancen zur Unterscheidbarkeit von FHs: Forschung, Studierenden-Mix, Breite des Angebots Größe der WU SEITE 7

8 Herausforderungen. Breites Angebot an Studien: Manche Fächer (zB Kontextfächer) fehlen zur echten Breite Kann die nötige Tiefe/Qualität gehalten werden? Negativ-Image für Studierende und sinkender Marktanteil in Ö Mangelnde Unterscheidbarkeit zu FHs Anpassung des Angebotsmix im Master Spitzenforscher/innen absentieren sich von der Lehre. SEITE 8

9 Herausforderungen (2). Mangelnde Strategie bei Übergang Bakk – Master* Exit Jobmarkt vs. weiterführende Master Heterogene Kompetenzen der Anfänger/innen im Master *) Manche in der Gruppe sehen das auch als Schwäche. SEITE 9


Herunterladen ppt "AG Lehre SWOT Analyse 14. 1. 2014. Statusbericht. Zwei physische Treffen + webbasiertes Konsultationstool. SWOT-Analyse auf Basis intensiver inhaltlicher."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen