Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

STEADYTEC PK 10/2006 © EIMC Uwe Eisenmann Trends und Anforderungen an industrielle Kommunikationstechnik Referent: Uwe Eisenmann Eisenmann.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "STEADYTEC PK 10/2006 © EIMC Uwe Eisenmann Trends und Anforderungen an industrielle Kommunikationstechnik Referent: Uwe Eisenmann Eisenmann."—  Präsentation transkript:

1 STEADYTEC PK 10/2006 © EIMC Uwe Eisenmann Trends und Anforderungen an industrielle Kommunikationstechnik Referent: Uwe Eisenmann Eisenmann Industrial Marketing Consult 10.Oktober 2006 Municon, München

2 STEADYTEC PK 10/2006 © EIMC Uwe Eisenmann Kostenoptimierung durch Standardisierung Eine Basistechnologie für alle Anwendungen –Mehrfach Nutzbar (Dienste, Anwendungen und Netzstruktur) –Modulare Automations- und Komponentenlösungen Skalierbar, bedarfsorientiert und migrationsfähig –Bestandsschutz der Investitionen –Der Entwicklung des wachsenden Datenverkehr erweiterbar Weltweite Verfügbarkeit –Systeme und Komponenten –Herstellerunabhängigkeit –Mainstream Vorteil The Internet have gone beyond personal communcations by 2020 Many more of today´s 10 billion embedded micros per year will be on the internet Statement von Robert Metcalfe Internet Pionier und Erfinder des Ethernets in der PEW Studie Future of the INTERNET 2020 Publiziert im September 2006 Quelle:www.pewinternet.org

3 STEADYTEC PK 10/2006 © EIMC Uwe Eisenmann Konvergenz der Anwendungen im Automationsnetz IP Video Voice Ident IP Control over IP

4 STEADYTEC PK 10/2006 © EIMC Uwe Eisenmann Funktionen der Automation werden im Rechenzentrum abgebildet Transparente Kommunikation Zentrale Prozessabbildung und Datenhaltung Dezentrale Intelligenz der Feldgeräte

5 STEADYTEC PK 10/2006 © EIMC Uwe Eisenmann Position und Bedeutung von Ethernet im Automationsnetzwerk Industrial Ethernet vom Feldbusersatz zur elementaren Lebensader in der Automation Industrial Ethernet

6 STEADYTEC PK 10/2006 © EIMC Uwe Eisenmann Einbindung der Besonderheiten der Automation SPS F-PES WWW

7 STEADYTEC PK 10/2006 © EIMC Uwe Eisenmann Anforderungen an die Netzinfrastruktur S trukturiert flexibel leistungsf ä hig offen sicher S kalierbar E rweiterbar A nwendungsneutral V erfügbar N achvollziehbar D urchgängig Zuverlässig Z ukunftsfähig


Herunterladen ppt "STEADYTEC PK 10/2006 © EIMC Uwe Eisenmann Trends und Anforderungen an industrielle Kommunikationstechnik Referent: Uwe Eisenmann Eisenmann."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen