Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

T HOMAS B RUSSIG Wasserfarben. W ASSERFARBEN Im Wasserfarben, dem ersten Roman von Thomas Brussig, damals noch unter einem Pseudonym veröffentlicht, geht.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "T HOMAS B RUSSIG Wasserfarben. W ASSERFARBEN Im Wasserfarben, dem ersten Roman von Thomas Brussig, damals noch unter einem Pseudonym veröffentlicht, geht."—  Präsentation transkript:

1 T HOMAS B RUSSIG Wasserfarben

2 W ASSERFARBEN Im Wasserfarben, dem ersten Roman von Thomas Brussig, damals noch unter einem Pseudonym veröffentlicht, geht es um den Abiturienten Anton Glienicke.

3 D ER P ROTAGONIST DES R OMANS : ANTON G LIENICKE. E R STEHT VOR DER FRAGE, WAS ER MIT SEINER ZUKUNFT ANFANGEN SOLL …

4 W ASSERFARBEN ….. ORIENTIERUNGLOSIGKEITSROMAN … Thomas Brussig Sein Traumberuf ist Journalist. Aber dieser Traum bleibt ihm dank Verwandschaft im WESTEN verwehrt und s wird er sich wohn nur nach einem durschnittlichen Job umschauen können. Glienicke fallen sämtliche Verbesserungsvorschläge für sein Handeln zu spät ein, und deshalb fühlt er sich, als seine Zukunf sei schon vorbei

5 WASSERFARBEN THOMAS BRUSSIG DER AUTHOR: THOMAS BRUSSIG SEINE IDEE BRUSSIGS IDEE, DIE ERZÄHLUNG AUS DER ICH PERSPEKTIVE STATT FINDEN ZU LASSEN, IST INSBESONDERE FÜR DIESEN ROMAN GENIAL. DIE HAUPTFIGUR, ANTON GLIENICKE, ABITURIENT IN DEM SPÄTEN JAHREN DER DDR, IRRT IN SEINEM LEBEN UMHER.

6 E R IST MIT DER GEGENWART UMZUFRIEDEN. E S WIRD BESCHRIEBEN : DIE BERUFSWAHL, L IEBENLEBEN, F REUNDE …S CHULE

7


Herunterladen ppt "T HOMAS B RUSSIG Wasserfarben. W ASSERFARBEN Im Wasserfarben, dem ersten Roman von Thomas Brussig, damals noch unter einem Pseudonym veröffentlicht, geht."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen