Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

4.05.-13.05.13 Im Berchtesgadener Land Die Anny hatte mal die Idee, ein paar Tage nach Bayern kommen, wäre doch schön... Doch Dax, der Collie wollte auch.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "4.05.-13.05.13 Im Berchtesgadener Land Die Anny hatte mal die Idee, ein paar Tage nach Bayern kommen, wäre doch schön... Doch Dax, der Collie wollte auch."—  Präsentation transkript:

1 Im Berchtesgadener Land Die Anny hatte mal die Idee, ein paar Tage nach Bayern kommen, wäre doch schön... Doch Dax, der Collie wollte auch kommen, so wurde mit der Zimmersuche begonnen... Es war etwas schwierig, der Dax war der Grund. Wer nimmt denn schon eine Dame mit Hund? Sie hat es geschafft. Wurde freundlich aufgenommen. 1 Text von Christel Kellner – Bilder von Christel Kellner und Anny Bünting

2

3 Wir haben viele Touren unternommen. Als erstes kam eine Blumenwanderung dran. Sie fing bei Bad Reichenhall, am Thumsee an. Es gab viel schöne Sachen zu sehen. Dann mussten wir noch zum Listsee gehen. 2

4 Höglwörth war dann auch nicht mehr weit. Für eine Runde um den See hatten wir Zeit. 3

5 Am Montag haben wir die Stoißer Alm gesehen. Es gab etwas Schnee, doch die Aussicht war schön. Alles wurde locker geschafft. Berg auf und Berg ab, mit eigener Kraft. 4

6 Der Dienstag führte uns zum Tachinger See. Es waren viele Hunde auf der Geh... Der Dax war beschäftigt, das Wetter war gut. Die Fische schwammen in der Flut! Das Essen hat uns auch gemundet. Und so verging locker Stunde um Stunde... 5

7 Mittwoch: Mit Familie Staerke ging es nach einem guten Essen nochmals um den Höglwörther See. 6

8 Wir bleiben in Bewegung, das Wetter war schön. Das Wimbach Schloss kam am Donnerstag dran. Die Palfelhörner standen stramm. Da wurde musiziert und auch gesungen. Der Dax hat gebellt. Es hat wie Applaus geklungen :-)) Der Einstieg führte durch die Wimklamm. Auf gut ausgebauten Stegen führt der Weg an den zahlreichen Wasserfällen (Quellen, die oben am Abhang ans Licht kommen) des Wimbachs entlang. 7 Die Wimbachklamm

9 8

10 Blick durch das Autofenster auf die herrliche Landschaft 9

11 Das Bergbau- Museum haben wir besucht. Da wurde gleich eine Führung gebucht... Stolleneingang Beladene Lore mit Arbeiter in Festtagsgewand Schutzpatronin die Hl. BarbaraIm 19. Jahrhundert gegossene Gegenstände 10

12 Schmied an der Arbeit Rund um den Schmelzofen Schmied bei der Arbeit Eine Kapelle und eine eigene Schule gehörten zum Bergwerk 11

13 Am Samstag ging es nach Rosenheim. Und Sonntag musste es die Kneifelspitze sein. Das Wetter hat uns nicht vertrieben. Wir sind locker auf dem Rundweg geblieben. Diesmal waren Elisabeth und Günther mit dabei. Sie kannten den Weg und wir wanderten frei!!! Und los gehtsTrotz kurzem Schauer gut oben angekommen 12

14 Ziel erreicht – die Hütte lädt zum Verweilen ein


Herunterladen ppt "4.05.-13.05.13 Im Berchtesgadener Land Die Anny hatte mal die Idee, ein paar Tage nach Bayern kommen, wäre doch schön... Doch Dax, der Collie wollte auch."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen