Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

R.I.O. Management Forum Luzern, 27./28.November 2001

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "R.I.O. Management Forum Luzern, 27./28.November 2001"—  Präsentation transkript:

1 «Erfolgsfaktoren für ein erfolgreiches Sustainability-Konzept im Finanzbereich»
R.I.O. Management Forum Luzern, 27./28.November 2001 Bank Sarasin & Cie Andreas Knörzer Leiter Sustainable Investment

2 Inhaltsüberblick Die Bank Sarasin & Cie Erfolgsfaktoren 3. Umsetzung
Erfolgsausweis

3 Bank Sarasin & Cie

4 Bank Sarasin & Cie stellt sich vor
1841 gegründete, unabhängige Privatbank mit Hauptsitz in Basel und Geschäftssitzen in Zürich, Genf, Lugano und London Kommanditgesellschaft auf Aktien mit zehn vollhaftenden Teilhabern über 800 Mitarbeiter spezialisiert auf Vermögensverwaltung, Anlageberatung sowie Wertschriftenhandel themenorientierter Anlagestil als Spezialität über 2.6 Mrd. CHF der Gesamtanlagen von 41 Mrd. CHF werden gemäss nachhaltigen Kriterien verwaltet Inhaber als Geschäftsleiter: - langfristige Geschäftspolitik + Spass muss es machen -> nachhaltiger Umgang mit Mitarbeitern und Kunden

5 Organizational Chart Bank Sarasin & Cie
CEO Group Executive Board CFO Verwaltung Private Banking Investment Fonds Logistik Institutional Banking

6 2. Erfolgsfaktoren

7 Ein Sustainability-Konzept ist erfolgreich...
... wenn es am Kerngeschäft des Finanzdienstleisters einen erkennbaren Geschäftsanteil aufweist; den Kunden einen Mehrwert schafft; der Um- und Mitwelt nützt; und sich für den Anbieter kommerziell rechnet Gebäudeökologie und Papier-Recycling zeugen von einer positiven Grundhaltung, sind aber für Finanzdienstleister nur beschränkt relevant

8 Erfolgsfaktoren (I) Unternehmerische Grundhaltung für Sustainability
Strategisches Committment Kernkompetenz, nicht Randerscheinung Transparenz und Qualität Sustainability ist die Chance für kleinere und mittlere Anbieter im Konzert der Dinosaurier

9 Erfolgsfaktoren (II) Den Markt wirklich wollen
Auf Kunden abgestimmte (breite) Produktpalette Auf Märkte abgestimmte Produkte Flaggschiffprodukte als Indikator für Grundhaltung Mut zum Anecken Wenig Interessenskonflikte oder mindestens Offenlegung derselben Produkt sichtbar und verständlich machen Distribution als Hauptaufgabe Neue Wörter braucht das Land

10 3. Umsetzung bei Sarasin & Cie

11 Die Grundhaltung Sieben Leitsätze (aus dem Geschäftsbericht 1998)
Der Mensch im Zentrum Gleichwertige Interessen (Bekenntnis zum Stakeholder-Ansatz: «Wir werten die Interessen der Kundschaft, des Personals und der Eigentümer gleich») Leistungsorientierung Unternehmergeist Kompetenzorientiert Positive Einstellung Diskretion – Fairness - Vertrauen

12 Nach aussen sichtbare organisatorische Einstufung von Sustainable Investment

13 SSI – Multi-Kulti mit viel Verantwortung und Kompetenzen
Finance Oekonomie Technik Oekologie Soziales 8 Sustainability-Analysten mit unterschiedlichem Background, welche sich ausschliesslich um das nachhaltige Anlage-universum kümmern Gesamthaft 17 Mitarbeiter 9 Nationalitäten 7 Sprachen

14 Ein qualitativ guter, transparenter und umsetzbarer Analyse- und Anlageprozess
1 Informations-beschaffung 2 Pre-Screening (Ausschlusskriterien) 3 Finanzielle Analyse 4 Umwelt- und Sozialanalyse 6 Portefeuillebildung 5 Qualitäts- kontrolle Hauptsitz der Bank Sarasin & Cie

15 Faire Kommunikation der Unternehmensratings: Beispiel Henkel
Umwelt: Strategie: „second generation“ environmental strategy based upon a product-related life cycle approach EMS: (ISO 14000) is nearly completed Produkte:In 1999 a programme was started to compile environmental declarations for all key products based on Life Cycle Assessments Sozial: Employees: -: Cost reduction programmes and shift to Asia with a large number of job-cuts; +: Social benefits above average (e.g. social institutions, financial participation); multi-cultural corporate culture Öffentlichkeit: Participation in large scale hydropower projects; problems with bribery Competitors: number of anti-trust investigations in recent years (esp. on heating pipes, components for hydropower stations, heavy duty cables, transformers)

16 Produktangebot mit unterschiedlichen Risikoprofilen und Inhalten
1998 Produktangebot mit unterschiedlichen Risikoprofilen und Inhalten Sarasin Sustainable Investment Sarasin Fonds Sarasin OekoSar Portfolio Externe Fonds Ethos Aktien (Ausland und CH) Verwaltungs- Mandate Aktien Schweiz ÖkoVision

17 Produktangebot mit unterschiedlichen Risikoprofilen und Inhalten
2001 Produktangebot mit unterschiedlichen Risikoprofilen und Inhalten Sarasin Sustainable Investment Sarasin Fonds Sarasin OekoSar Portfolio Sarasin ValueSar Equity SAST BVG Nachhaltigkeit Sarasin FairInvest Portfolio Externe Fonds Ethos Aktien (Ausland und CH) Bonds (Ausland und CH) Ethosfund Verwaltungs- Mandate Aktien Schweiz DJ Stoxx 50 Aktien Ausland Balanced Private Equity new energies invest AG ÖkoVision New Energy Fund Auxvita Devif/Spezialfonds

18 Marketing Alle Kundenbereiche integrieren Sustainability in die Angebotspalette Sarasin Institutional Banking Nachhaltigkeit ist das einzige aktiv angebotene Produkt für die europäischen institutionellen Kunden Nachhaltigkeit wird bei Schweizer institutionellen Kunden im Wettbewerb zu traditionellen Anlageformen eingesetzt Sarasin Investmentfonds: Nachhaltigkeit als eine von zwei Kernkompetenzen. Kommunikationskonzept um die 90% aller Anleger zu erreichen, die keine Ökos sind

19 Die Fonds mit Charakter
Sie möchten bewusst entscheiden, welchen Unternehmen Sie Ihr Geld zur Verfügung stellen. An Herstellern von Rüstungsgütern, Betreibern von Atomkraftwerken oder Unternehmen, die Menschenrechte verletzen, wollen Sie sich weder direkt noch indirekt beteiligen. Sie möchten Ihr Geld in fortschrittliche Firmen investieren, die wirtschaftlich erfolgreich sind und Ihren Wertvorstellungen entsprechen!

20 Die Fonds mit Charakter
Wie setzen wir dies um ? Durch Ausschlusskriterien: In Unternehmen aus bestimmten Bereichen, wie z.B. Rüstung, Kernenergie, Pornografie, Chlor- und Agrochemie wird nicht investiert. Alle anderen Unternehmen müssen die Sarasin 3-fach-Analyse bestehen.  STARK. FAIR. WERTVOLL.

21 Wirtschaftliches Umfeld
STARK ! Analyse aller relevanten Kennziffern und Qualitätsmerkmale: Branche Wirtschaftliches Umfeld Unternehmen

22 Lieferanten/ Kapitalgeber
FAIR ! Analyse des Verhaltens eines Unternehmens gegenüber allen relevanten Bezugsgruppen : Mitarbeiter Lieferanten/ Kapitalgeber Kunden/ Konkurrenten/ Öffentlichkeit

23 Nachsorge der Produkte &
WERTVOLL ! Analyse des ganzen Lebenszyklus der Produkte und Leistungen: Produktion/ Leistungs- erstellung Produktions- vorleistungen Nachsorge der Produkte & Dienstleistungen

24 4. Erfolgsausweis

25 OekoSar im Konkurrenzvergleich...
Risikoloser Zinssatz: 3%, alle Angaben in CHF ... mit anderen nachhaltigen Portfoliofonds Total Return Sharpe Ratio OekoSar Portfolio -1.39 -0.61 14.89 0.17 55.41 0.64 Prime Value -2.82 -0.96 16.16 0.24 46.4 0.58 MI-Fonds Eco A -4.34 -0.83 -- ... mit konventionellen luxemburgischen Portfoliofonds (globale, neutrale AA) Rang von 97 Rang 22 von 97 Rang 10 von 56 Rang 12 von 32 Rang 8 Durchschnitt -5.46 -0.42 22.14 0.23 71.85 Quelle: Micropal Platzierung des OekoSar Portfolio

26 Aktives Management lohnt sich
ValueSar Equity vs. Benchmark* vs. DJSGI (seit Einführung des Dow Jones Sustainability Group Index) 70% 80% 90% 100% 110% 120% 130% 140% 150% 160% 10/09/99 10/12/99 10/03/00 10/06/00 10/09/00 10/12/00 10/03/01 10/06/01 10/09/01 Wertentwicklung in EUR (indexiert) ValueSar Equity Benchmark Dow Jones Sustainability Group Index * 50% MSCI World ex Europe und 50% MSCI Europe

27 Überdurchschnittliche konventionelle Unternehmen outperformen

28 Sarasin & Cie – Die Zahlen
Steigerung der verwalteten Vermögen von CHF Mio im Jahr 1997 auf CHF 2400 Mio im Jahr 2001 (Hochrechnung) Wachstumsrate von fast 60% p.a. Ein grosser kontinentaleuropäischer Anbieter Anteil an den gesamten verwalteten Vermögen: > 6% Anteil an den verwalteten institutionellen Vermögen: > 16% Gute Margen Hoher Bekanntheitsgrad im In- und Ausland Grosse Attraktivität als Arbeitgeber, geringe Personalrekrutierungskosten im Sustainable Investment


Herunterladen ppt "R.I.O. Management Forum Luzern, 27./28.November 2001"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen