Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ISLAM Religionsreferat von Christian Schnedl und und Bernhard Oreschnik Bernhard Oreschnik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ISLAM Religionsreferat von Christian Schnedl und und Bernhard Oreschnik Bernhard Oreschnik."—  Präsentation transkript:

1 ISLAM Religionsreferat von Christian Schnedl und und Bernhard Oreschnik Bernhard Oreschnik

2 Allgemeines ca.1,2 Milliarden Gläubige ca.1,2 Milliarden Gläubige Eine von 5 Weltreligionen Eine von 5 Weltreligionen Die islamischen Staaten sind (fast) alle Entwicklungsländer Die islamischen Staaten sind (fast) alle Entwicklungsländer Kennt keine Rassenunterschiede Kennt keine Rassenunterschiede Totale Hingabe an Gott Totale Hingabe an Gott

3 Mohammed 570 geboren in Mekka 570 geboren in Mekka Wuchs bei Großvater und Onkel auf Wuchs bei Großvater und Onkel auf 595 Heirat mit Kaufmannswitwe 595 Heirat mit Kaufmannswitwe Ab 610 erschienen ihm Visionen Ab 610 erschienen ihm Visionen 622 Flucht nach Medina 622 Flucht nach Medina 632 gestorben 632 gestorben

4 Verbreitung Naher Osten Naher Osten Arabische Halbinsel Arabische Halbinsel Nordafrika Nordafrika Asien Asien

5 Die 5 Säulen des Islam 1) Das Glaubensbekenntnis 2) Das Ritualgebet 3) Die Armensteuer 4) Das Fasten im Monat Ramadan 5) Die Wallfahrt nach Mekka

6 Das Glaubensbekenntnis (SCHAHADA) Es gibt keinen Gott außer Allah und Mohammed ist sein Gesandter! Es gibt keinen Gott außer Allah und Mohammed ist sein Gesandter! Allah ist der Gott der Moslems. Allah ist der Gott der Moslems.

7 Das Ritualgebet (SALAT) 5 mal am Tag Muezzin ruft vom Minarett zum Gebet Vor Gebet: rituelle Waschung

8 Die Armensteuer (ZAKAT) Wird vom Staat eingenommen Wird vom Staat eingenommen Danach wird es verteilt Danach wird es verteilt Dient zum Ausgleich zwischen Reichen und Armen Dient zum Ausgleich zwischen Reichen und Armen

9 Das Fasten im Monat Ramadan (SAWM) Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang Alte, Kranke und Kinder ausgenommen Alte, Kranke und Kinder ausgenommen

10 Die Pilgerfahrt nach Mekka (Hadsch) Jeder Moslem mindestens einmal im Leben Jeder Moslem mindestens einmal im Leben Dabei betet er den ganzen Tag Dabei betet er den ganzen Tag

11 Der Koran Heilige Schrift der Moslems Heilige Schrift der Moslems Besteht aus 114 Suren Besteht aus 114 Suren Jede Sure besteht aus 6236 Ajat Jede Sure besteht aus 6236 Ajat

12 Die Moschee Vom arabischen Wort madschid Vom arabischen Wort madschid 3 Arten: offene Moscheen, Kuppelmoscheen und Grabmoscheen 3 Arten: offene Moscheen, Kuppelmoscheen und Grabmoscheen Grundriss: offener Hof, überdachte Gebetshallen und das Minarett Grundriss: offener Hof, überdachte Gebetshallen und das Minarett

13 Der islamische Kalender Unabhängig vom Lauf der Jahreszeiten Unabhängig vom Lauf der Jahreszeiten Jahr besteht aus 12 Monaten Jahr besteht aus 12 Monaten Ist an die Mondphasen gebunden Ist an die Mondphasen gebunden Islamische Zeitrechnung beginnt im Jahr 622 Islamische Zeitrechnung beginnt im Jahr 622

14 Fundamentalismus Umwandlung einer Religion in eine politische Ideologie Umwandlung einer Religion in eine politische Ideologie Bekannte islamische Terrorgruppen: Bekannte islamische Terrorgruppen: Djihad Djihad Hamas Hamas Hisbollah Hisbollah Al Kaida Al Kaida


Herunterladen ppt "ISLAM Religionsreferat von Christian Schnedl und und Bernhard Oreschnik Bernhard Oreschnik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen