Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

EasyFairs, Zürich - 27. März 2014 Christof Jud, Inhaber Lean4value GmbH 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "EasyFairs, Zürich - 27. März 2014 Christof Jud, Inhaber Lean4value GmbH 1."—  Präsentation transkript:

1 EasyFairs, Zürich März 2014 Christof Jud, Inhaber Lean4value GmbH 1

2 « Die Unternehmen, die den Kundennutzen in den Mittelpunkt stellen und sich ausschliesslich auf diejenigen Tätigkeiten beschränken, die einen Kundennutzen bewirken, werden ERFOLG haben. » Zitat: cetpm, FH Ansbach 2

3 «Wieso sind schlanke Prozesse in der Herstellung und Verwendung von Verpackungen immer wichtiger?» 3

4 « Die Unternehmen, die den Kundennutzen in den Mittelpunkt stellen und sich ausschliesslich auf diejenigen Tätigkeiten beschränken, die einen Kundennutzen bewirken, werden ERFOLG haben. » Zitat: cetpm, FH Ansbach 4

5 Lean4value Wertstrom Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern Das ist unsere Vision Ihr Nutzen in der Entwicklung Lean Innovate Ihr Nutzen in der Produktion Lean Produce Ihr Nutzen in der Herstellung Lean Assemble 5

6 Lean Produce & Lean Assemble Ihr Nutzen mit Lean Produce verfügen Sie über: Fehlerfreie Produktion Reduzierte Durchlaufzeiten erhöhte Anlagenauslastung Verbesserte engere Control Limits (LCL, UCL) Intelligent angepasste Taktzeiten Reduzierte Lagerkosten und trotzdem beliefern Sie Ihre Kunden wettbewerbsfähiger 6

7 Sie eliminieren Nicht Wert generierende Prozesse und Zeiten Qualitätsfehler und Ausschuss Hohe Prozessschwankungen Kapital- und aufwandintensive Zwischenlager Wartezeiten, unnötige Bewegungen und Transporte 7

8 Lean Innovate Ihr Nutzen mit Lean Innovate verfügen Sie über: Ein übersichtliches und aktive verwaltetes Entwicklungsportfolio basierend auf Kundenbedürfnissen Ein klares System zum Setzen der richtigen Prioritäten Eine klare Struktur mit Meilensteinen für Management und Projektleiter Die richtigen Tools für Management und Projektleiter auf Ihre Bedürfnisse angepasst Messbare Wertsteigerung im Markt win-win für Sie und Ihre Kunden 8

9 Sie eliminieren Überladene oder leere Projekt-Pipelines Zu viele aktive Projekte, zu lange «time to market» Lösungen, die der Kunde nicht bezahlt Projekte, die zu lange dauern Zu hohe Projekte- und Produktevielfalt Lösungen, unter ihrem Wert verkauft 9

10 Lean Produce & Lean Assemble Ihr Nutzen mit Lean Produce verfügen Sie über: Fehlerfreie Produktion Reduzierte Durchlaufzeiten erhöhte Anlagenauslastung Verbesserte engere Control Limits (LCL, UCL) Intelligent angepasste Taktzeiten Reduzierte Lagerkosten und trotzdem beliefern Sie Ihre Kunden wettbewerbsfähiger 10

11 7 Verschwendungen eines nicht Lean Prozesses Überproduktion Zu hohe Bestände Unnötige Transporte Unnötige Bewegungen Produktionsfehler und Nacharbeit (oder Ausschuss) Warten Unnötige Prozesse Zu emotionaler Umgang mit Menschen 11 (+1)

12 Lean & Six Sigma Methodik anwenden 12 Lean & Six Sigma Werkzeuge kennen Lean & Six Sigma Methodik anwenden

13 Lean oder Six Sigma Was ist besser? Lean Zeit Six Sigma Qualität Kostensenkungs- Programme $ / CHF Wichtig sind erfolgreiche Projekte ! 13 Was ist wichtig?

14 Konkretes Beispiel zu lange Lieferzeiten Zu hohe Lieferzeiten Zu hohe Zeiten ohne Wertgenerierung Zu hohe Inventuren, Lagerkosten Lean 14

15 Konkretes Beispiel Leimstelle Kartonverpackung Produktionsfehler Zu hohe Qualitäts- schwankungen Zu hoher Ausschuss Zu viel «out of spec» Six Sigma 15

16 16 Konkretes Beispiel Qualitätsschwankungen Labormöbelfabrikation Six Sigma

17 Lean Praxisbeispiel Grossauftrag «droht» – was nun? 1. Möglichkeit: Mit der momentanen Anlage müsste der Grossauftrag abgelehnt werden Verzicht auf einen Reingewinn von zirka Euro Möglichkeit: Überstunden anordnen lange Arbeitszeiten erhöhen Fehlerquote Kosten steigen überproportional 17

18 Lean Praxisbeispiel Grossauftrag «droht» – was nun? 3. Möglichkeit: Mit Lean Produce Methodik arbeiten Mit Lean Produce Kundentakt errechnen Mit Lean Produce Methodik Verluste eliminieren Prozessschritte intelligent takten < Kundentakt Die existierenden Kunden ebenfalls termingerecht bedienen 18

19 Was ist mein Ziel? Meine Kunden konkurrenzfähig zu bedienen Fehlerfrei Kurze Lieferzeiten (JIT) Kosten unter Kontrolle Dabei Geld verdienen 19

20 Was ist mein benötigter Kundentakt? 20

21 1. Schritt Übersicht gewinnen Prozess veranschaulichen Zurück gelegter Weg: 146m Reine Marschzeit: 6 Min 21

22 22

23 2. Schritt In welchem Schritt wird der Wert generiert? 23

24 Ist – SMED Aufnahme 24

25 3. Schritt: 5S Sortiere aus Systematisiere Säubere Standardisiere Selbstdisziplin 25

26 Beispiele von 5S «Sortiere» Massnahmen: direkt entsorgen 26 Massnahmen: Benötigtes entflechten, zum Gebrauch bereit stellen, Überzähliges entsorgen

27 5S «Systematisiere & Säubere» rechts – links Boxen waren vorher verkehrt nach 5S: links – rechts ist links – rechts Holzleisten griffbereit Arbeitsfläche von allem Möglichen gesäubert 27

28 28 Warnung ! 5S macht vor heiligen Kühen nicht Halt

29 Kundentakt = 48 Minuten 29

30 Resultat nach dem Lean Projekt (massstabgetreu) 15 Min 45 Min 30 Min Kundentakt = 48 Minuten Min

31 Lean Fertigung bei der Firma BeeWaTec, D-Pfullingen 31

32 32 Wie rechnet sich eine Lean Six Sigma Investition?

33 Lean Six Sigma Projekte sind arbeitsintensiv Lean Six Sigma Projekte sind eine Investition Sie haben die Investition amortisiert in vier Wochen durch Kapazitätsgewinn von 1.5% Management top – down Vor Ort die besten Leute engagieren 33 Rechenbasis: Umsatz der Abteilung: CHF 10 Mio., EBIT Ratio 33% Kapazitätsgewinn: 20%, Investition: CHF 50000

34 Resultat nach 1 Woche intensiver Lean Projektarbeit Der Kunde konnte den Auftrag (Reingewinn von Euro ) annehmen. Weitere Anlagenkapazität wurde frei für die Zukunft. Der Schichtleiter wurde zum Anlagenleiter befördert. Es wurde niemand entlassen. pdca KVP = kontinuierlicher Verbesserungsprozess 34

35 Schlussfolgerungen Der Wert von erfolgreich geführten Lean & Six Sigma Projekten ist enorm. Lean & Six Sigma Projekte sind eine Investition in die Zukunft Ihres Unternehmens und keine «Ausgabe». Lean Projekte sind arbeitsintensiv. Entscheidend: Die Mitarbeiter müssen involviert sein. 35

36 Schlussfolgerungen Lean & Six Sigma Projekte müssen effizient geführt werden. Sie beliefern Ihre Kunden konkurrenzfähig. Sie beliefern Ihre Kunden fehlerfrei. Sie haben Ihre Kosten unter Kontrolle. 36

37 37 Was ich doch noch fragen wollte Danke für Ihr Interesse

38 Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern Das ist unsere Vision 38 Danke für Ihr Interesse


Herunterladen ppt "EasyFairs, Zürich - 27. März 2014 Christof Jud, Inhaber Lean4value GmbH 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen