Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

20.09.11HRS1. 20.09.11HRS2 Im Gottesdienst am 18.09.11 stellte Herr Domkapitular Ehrl sein Team vor, welches die Seelsorge für beide Pfarreien übernehmen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "20.09.11HRS1. 20.09.11HRS2 Im Gottesdienst am 18.09.11 stellte Herr Domkapitular Ehrl sein Team vor, welches die Seelsorge für beide Pfarreien übernehmen."—  Präsentation transkript:

1 HRS1

2 HRS2 Im Gottesdienst am stellte Herr Domkapitular Ehrl sein Team vor, welches die Seelsorge für beide Pfarreien übernehmen wird.

3 HRS3 Nach dem Eingangslied begrüßte die Vorsitzende des Pfarrgemeinderates Frau Gottfried alle sehr herzlich. Peter und Paul hat einen Pfarrer verloren, dafür ein Team gewonnen!

4 HRS4 Frau Gottfried überreichte den Neuen einen vergoldeten Schwabacher Engel und einen Schlüsselanhänger Peter und Paul mit den Worten, nun ist jeder von Ihnen ein Peter und Pauler! Besonders begrüßte sie Herrn Pfarrvikar Akoumany, den die Menschen wegen seiner fröhlichen Art ins Herz geschlossen haben. Schön, dass er die deutsche Sprache gut spricht. Pfarrvikar Akoumany soll hauptsächlich für St. Peter und Paul zuständig sein

5 HRS5 Nun stellten sich die neuen Mitarbeiter vom Team vor.

6 HRS6 Pfarrvikar Marcel Akoumany Kaplan Armin Heß Pastoralassistent Horst Krämer

7 HRS7 Die Jugend von St. Peter und Paul bereicherte mit ihrer Band den Gottesdienst mit beschwingten Melodien.

8 HRS8 In der Predigt ging Herr Dom- kapitular Ehrl auf die Veränderungen der Zeit, insbesondere auf die seelsorgerische Versorgung ein. Dazu gehöre auch, vorbehaltlos ans Werk zu gehen und bereit zu sein, Veränderungen anzunehmen und persönliche Interessen zurückzustellen. Mit Gottes Hilfe werde man einen gemeinsamen Weg finden.

9 HRS9 Zum Schluss spielte die Jugendband das Lied, Ein Schiff das sich Gemeinde nennt und die Pfarrgemeinde sang kräftig mit.

10 HRS10 Beim anschließenden Empfang brachten viele Redner Grüße, Glückwünsche und Geschenke. OB Thürauf EUA Kastler DJK P. Jainta Kolpingfamilie C. Uhl Altenheimleiter H. Kursawe Pfarrer Dr. Zellfelder

11 HRS11 Ich bin auch ein Schwarzer!!!

12 HRS12 Den ökumenischen Willkommensgruß brachte Pfarrer Dr. Paul-Hermann Zellfelder. Er berichtete, dass auch in der evangelischen Kirche in Schwabach im Team erfolgreich gearbeitet werde. Szenenbeifall erhielt er bei einer Passage seiner Rede, als er verurteilte, dass sogar Politiker den Papstbesuch boykottieren wollen. Wenn Gott mit Ihnen ist, gelinge dieser Weg bestimmt.

13 HRS13 Das von verschiedenen Frauen appetitlich gerichtete kalte Büffet wurde gerne angenommen. Dk Ehrl bedankte sich mit einem herzlichen Vergelts Gott.

14 HRS14


Herunterladen ppt "20.09.11HRS1. 20.09.11HRS2 Im Gottesdienst am 18.09.11 stellte Herr Domkapitular Ehrl sein Team vor, welches die Seelsorge für beide Pfarreien übernehmen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen