Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Stylewriting an der Johann Heinrich Wichern Schule im Rahmen des Intermezzo Projektes Helge Steinmann / Bomber 18.12.2013.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Stylewriting an der Johann Heinrich Wichern Schule im Rahmen des Intermezzo Projektes Helge Steinmann / Bomber 18.12.2013."—  Präsentation transkript:

1 Stylewriting an der Johann Heinrich Wichern Schule im Rahmen des Intermezzo Projektes Helge Steinmann / Bomber

2 Projektübersicht Das Projekt gibt eine Einführung in die Welt des Graffiti/Stylewritings. Ziel war die Vermittlung eines Basiswissens des Style Writings und die Neugestaltung der Innenwand im Erdgeschoss der Schule Über einen Zeitrahmen von sieben Terminen wurde in Übungssituationen eine Sensibilisierung zum Thema erwirkt

3 Beginn Zu Beginn zeigte ich anhand meiner Website bomber.de einige Arbeitsbeispiele wie Style Writing im Alltag genutzt werden kann. Weiterhin zeigte ich den deutschen Spielfilm Wholetrain, der authentische soziokulturelle Einblicke in die moderne Graffiti Kultur, ausgehend vom Beispiel München zeigt. Im anschließenden Termin wurde die Bedeutung und Unterschiede verschiedener Sprühdüsen, der Caps demonstriert. Die Schüler konnten dies direkt selbst ausprobieren und nachprüfen in dem sie zusammen mit mir an die Tafel mit Sprühkreide sprühten.

4 Ablauf

5 Erste Schritte Zuerst wurde auf der Schultafel mit Sprühkreide geübt. Sozialgefüge: Schüler mussten sich arrangieren Stylewriting/Graffiti Softskills: soziales Handeln, Problemlösung, Flow (das bei sich sein) Kreativität, Teamarbeit, Präsentation), Selbstbewusstsein,

6 Erste Schritte Nach dem Sprühkreideversuch wurde es ernst: Wir übten mit Farbsprühdosen direkt nach einer kurzen Einführung mit Erklärung der Funktion der Doppelkammer- Schutzmasken an der Wand im Flur des Erdgeschosses.

7

8

9

10 Erste Sprühversuche Danach durfte jede(r) TeilnehmerIn zum ersten Mal frei arbeiten und sprühen was sie vorher skizziert hatten. Freestyle bzw. spontanes Improvisieren war aber auch kein Problem.

11

12

13

14 2. Schritt: Beruhigung der Fläche Danach wurde im nächsten Termin die Fläche komplett durch die Teilnehmer durch Sprühgrundierung beruhigt und neu angelegt.

15

16

17

18 3. Schritt: Konzeption In dieser Lerneinheit wurde gemeinsam eine Idee festgelegt, die mit Einzelementen durch die Teilnehmer bereichert wurde. Als Endergebnis wurde das Thema Sein vs. Haben visualisiert, das viele Möglichkeiten zum inviduellen Einbringen bot.

19

20 3. Schritt: Umsetzung Zuerst sprühte ich die gemeinsam erstellten Ideen als Skizze vor. Die Teilnehmer sprühten aus, übernahmen aber immer mehr selbst die Initiative. Am Schluss überarbeitete ich noch einige Stellen und schrieb die Namen aller Beteiligten als Graffiti-tag.

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30 Fazit Trotz der manchmal schwer vermittelbaren Themen, ungewöhnlichen Techniken und Fähigkeiten hatten die Teilnehmer doch eine Menge Spaß und waren oft voll bei der Sache. Vielen Dank an die tatkräftige Svenja Schumacher.

31 © 2013 Helge Steinmann Nordring Hofheim


Herunterladen ppt "Stylewriting an der Johann Heinrich Wichern Schule im Rahmen des Intermezzo Projektes Helge Steinmann / Bomber 18.12.2013."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen