Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

OE- Ansatz des isb Seite 1 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "OE- Ansatz des isb Seite 1 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013."—  Präsentation transkript:

1 OE- Ansatz des isb Seite 1 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

2 Systemisch und die Definition von Systemen System und Umwelt Struktursysteme Funktionssysteme Menschliche Systeme Welche Systeme? Seite 2 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

3 I.OE-spezifische Anleitung von Verantwortlichen in der Organisation II.Organisationsentwicklung (OE) im Verbund mit Kulturentwicklung (KE) III.Der OE-Ansatz des ISB ist darüber hinaus mehr definiert durch Perspektiven, Prinzipien und Haltungen als durch Schemata für Ereignisse oder Vorgehensweisen IV.Bewährte ISB-Konzepte und Prinzipien V.Arbeitsformen von OE als Entwicklung menschlicher Systeme OE menschlicher Systeme Seite 3 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

4 1.Rahmenklärungen und Kontrakte mit den Entscheidern 2.Möglichst wenig Treibhauseffekte 3.Realistisch getimtes und umsichtiges Vorgehen 4.Kristallisierendes Vorgehen und Probeinszenierungen 5.Multiplikationsfähigkeit sichern 6.Kultur-Prinzipien in allen Teilprozessen sichern 7.Komplexitätskontrollierendes Vorgehen 8.Transferprobleme minimierendes Vorgehen 9.Reifegrade der betreibenden Individuen, aber auch der tragenden Organisation berücksichtigen 10.Ressourcenschonendes Vorgehen Beispiele zu IV. Bewährte ISB-Konzepte und Prinzipien Seite 4 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

5 Beispiel 1: dialogische Klärung mit Verantwortlichen von OE-Prozessen Beispiel 2: vertikale Teamentwicklung Beispiel 3: OE-Werkstätten Beispiel 4: OE-bezogene Coaching-Programme Beispiel 5: Paralleler Transfer Beispiele zu V. Arbeitsformen von OE als Entwicklung menschlicher Systeme Seite 5 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

6 Persönlichkeit Seite 6 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

7 Das Drei-Welten-Modell der Persönlichkeit Seite 7 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

8 Die Theatermetapher Persönlichkeit als Portfolio Persön- lichkeits- Portfolio Persön- lichkeits- Portfolio Bühnen Stories Themen Inszenier ungsstil Rollen Seite 8 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

9 Kommunikation Seite 9 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

10 Dialogmodell der Kommunikation Seite 10 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

11 Wer oder was begegnet sich? Persönliches Verhalten Persönliche Haltungen Persönliche Mythen Milieus und Kulturen Seite 11 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

12 Kulturbegegnungs-Modell der Kommunikation Seite 12 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

13 Ebenen der Wirklichkeitsbegegnung Stufe 4: Lösungen und Verantwortlichkeiten Stufe 3: Schlussfolgerungen und Wirkungszusammenhänge Stufe 2: Bedeutung und Informationen Stufe 1: Daten und Szenarien Seite 13 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

14 Integration von Inszenierungen mithilfe der Theatermetapher Seite 14 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

15 Verantwortung Seite 15 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

16 Vier Dimensionen eines Verantwortungssystems Seite 16 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

17 Man muß antworten können dies ist eine Frage der Qualifikation Man muß antworten wollen oft eine Frage der Wertorientierung Man muß antworten müssen auf eine Frage der eingeforderten Zuständigkeit Man muß antworten dürfen dies ist eine Frage der Autorisierung Vier Dimensionen eines Verantwortungssystems Seite 17 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

18 Komplementäre Verantwortung in Organisationen Seite 18 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

19 Macht + Autorisierung Seite 19 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

20 Scheinwerfer Seite 20 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

21 Hoheitsmacht meint, über Gestaltungsmöglichkeiten so verfügen zu können, dass anderen für ihre Wirklichkeitsmöglichkeiten einseitig Vorgaben gemacht werden. Schöpfermacht meint die Fähigkeit, kokreative Inszenierungen zu schaffen. Sinnmacht Damit ist eine Fügung gemeint, Sinn zu finden und Sinn zu schöpfen in dem, was man/frau erlebt und gestaltet. Macht - Scheinwerfer Seite 21 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

22 Autorisierung - Schwester der Macht Verschiedene Definitionen für verschiedene Arten von Autorisierung Seite 22 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

23 Kompetenz + Passung Seite 23 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

24 »Aus systemischer Perspektive ist Kompetenz in Bezug auf eine Organisation oder ein Feld nicht allein eine Eigenschaft einer Person, sondern auch einer Passung.« Seite 24 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

25 Wieslocher Kompetenzformel Seite 25 Professionelle Kompetenz Rollen- kompetenz Kontext- kompetenz Passung CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

26 Der Passungssystemkreis Seite 26 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

27 Passung zwischen Mensch + Organisation Wie macht mir die Organisation Sinn? Wie mache ich der Organisation Sinn? Seite 27 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

28 Kultur-Krisen Seite 28 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

29 Stabile Entwicklungen von Organisationen zeichnen sich durch Gefügtheit (Integration) und Stimmigkeit der Prozesse (Integrität) aus. Für Unternehmensgesundheit könnte man zunächst formulieren: Gesundheit = Integration X Integrität. In krisenhaften Situationen verändern sich Integration und Integrität typischerweise in einem Verlauf, in dem wir vier Phasen unterscheiden können. Integration und Integrität Seite 29 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

30 Vier Entwicklungsphasen Seite 30 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013

31 Alle Inhalte der Präsentation sind frei verfügbar und können (auch kommerziell) weiterverwendet werden. Als Gegenleistung wird vereinbart, die Folien wie folgt zu kennzeichnen: CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.eu.isb-w.eu Mehr Informationen zur genannten CreativeCommons Lizenz gibt es unter: isb GmbH Schlosshof Wiesloch Fon: +49 (0)

32 »Das Entscheidende ist selten verborgen, eher bleibt es unbeachtet.« B. Schmid (1998) Originalton isb GmbH Schlosshof Wiesloch Fon: +49 (0)


Herunterladen ppt "OE- Ansatz des isb Seite 1 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.euisb-w.eu Systemische Professionalität 2013."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen