Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Uwe Habermann V-VFX1 Visual Extend Wichtiger als je zuvor Venelina Jordanova

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Uwe Habermann V-VFX1 Visual Extend Wichtiger als je zuvor Venelina Jordanova"—  Präsentation transkript:

1 Uwe Habermann V-VFX1 Visual Extend Wichtiger als je zuvor Venelina Jordanova

2 Unsere Mission * Eine Anwendung in 75 Minuten erstellen 3 Formulare * Artikel * Kundenbearbeitung * 1:n Auftragsbearbeitung * 2 Auswahllisten * Parent/Child-Beziehung * Für DBC und SQL Server

3 Fragen? Jederzeit!

4 Visual Extend 11.0 * 12 Jahre VFX * dFPUG c/o ISYS GmbH * Marktführer in Europa * Mehr Anwender als alle anderen Framework Hersteller zusammen * Einziges Framework mit voller Cursoradapter Unterstützung * Erstes Framework mit Multifunktionsleiste

5 Visual Extend 11.0 * VFX 11.0 Build 1104 auf der Konferenz-CD * 4 Beispielanwendungen * 20 Stunden Videos

6 Visual Extend 11.0 * Homepage: * Dokumente: * Support: news://news.dfpug.de * Neuigkeiten:

7 Was machen Venelina & Uwe? * Neue Firma: V&U Ltd. * * * Geschäftsführer: Venelina & Uwe * Softwareprojekte mit VFP * Visual Extend * Hohe Qualität zu günstigen Preisen * Entwicklung in Varna, Bulgarien

8 VFX – Was ist das? * Rapid Application Development Framework * Template Projekt * Task Pane * Viele Builder und Wizards ( V-VFX2) * Projekte für * PDF Ausgabe * Modify Report * Kundenverwaltung * und noch viel mehr…

9 VFX 11.0 Installation * VFX110SetupStandalone.exe * Vfxmnu.app vom Desktop starten * Online Registrierung * Kostenloser Aktivierungsschlüssel für 30 Tage * Beim 1. Start von Vfxmnu.app wird die VFX Task Pane in die VFP Task Pane integriert * Einstellungen in den Optionen von VFP sind NICHT erforderlich

10 Unsere Beispielanwendung enelina´s pace hop V S S

11 VFX – Application Wizard * Erstellen neuer Projekte * 1. Auswahl des Ordners und der Datenbank * 2. Texte für den About-Dialog * 3. Einstellungen für das Anwendungsobjekt * 4. Texte für den Projektinfo-Dialog * 5. Alles kompilieren und los geht´s...

12 Die generierte VFX-Anwendung * Splash-Screen * Anmeldedialog * Multifunktionsleiste * Benutzerverwaltung * Benutzerrechte * Datenbankwartung * Info-Dialog * und vieles andere mehr...

13 Was nun? * Entwicklung der Datenbank * mit dem VFP Datenbank-Designer * mit dem SQL Server Management Studio * mit xCase * mit SDT

14 Unser Datenmodell

15 VFX – Cursoradapter Wizard * Automatische Generierung von CursorAdapter-Klassen zu allen Tabellen und Ansichten einer Datenbank * für VFP Datenbanken * für SQL Server * Auswahl der Datenquelle * Auswahl der Klassen und Klassenbibliotheken * Einstellungen aktualisierbarer Felder

16 Artikelbearbeitung VFX – CTableForm Builder * Auswahl der Formularklasse * Einrichten der Datenumgebung * Such-Grid und Bearbeitungsfelder sind nebeneinander angeordnet * Reentranter Builder (beliebig oft verwendbar) * Verwendung eigener Klassen

17 Das Formular zur Laufzeit * Autoedit, neu, löschen * Inkrementelle Suche im Grid * Multi-Column-Sort * Benutzerspezifische Einstellungen * Größe und Position des Formulars auf dem Desktop * Spaltenbreite, Spaltenfolge und Sortierfolge im Grid * Suchkriterien

18 Kundenbearbeitung VFX – CDataFormPage Builder * Auswahl der Formularklasse * Einrichten der Datenumgebung * Such-Grid und Bearbeitungsfelder sind auf einem Seitenrahmen angeordnet * Reentranter Builder

19 Das Formular zur Laufzeit * Drucken aus allen Formularen möglich * Berichte werden zur Laufzeit erstellt * Speichern als * HTML, XML, TIF, BMP, PDF * Ghostscript Installation nicht erforderlich * * MAPI * Fax * Fritzfax, Winfax

20 Auftragsbearbeitung VFX – COneToMany Builder * cOneToMany * Bearbeitung und Suche in Parent-Daten wie bei cDataFormPage * Bearbeitung von Child-Daten im Grid orderid = ?caorders.orderid * Bearbeitung von Child-Daten mit beliebigen Steuerelementen * Unterstützung mehrerer Children * Fremdschlüssel? VFX macht alles.

21 Kunden auswählen VFX – CPickAlternate Builder * Auswahl eines Kunden für einen Auftrag * Eingabe eines Namens * Auswahl eines Kunden aus einer Liste * Alle Suchfunktionen bei Listenauswahl

22 Artikel auswählen VFX – CPickTextbox Builder * Auswahl eines Artikels für eine Auftragsposition * Eingabe einer Artikelnummer * Auswahl eines Artikels aus einer Liste * Alle Suchfunktionen bei Listenauswahl

23 Parameter für Auftrag * Optimierter Datenzugriff * Steuerelemente im VFX – Form Builder hinzufügen * Where-Klausel eintragen Customerid = ?thisform.tCustomerid * Fertig!

24 Beziehungen VFX – Parent/Child Builder * Aufruf eines Child-Formulars * Beliebig viele Children möglich * Hierarchische Verknüpfung möglich * Viele Möglichkeiten zur Steuerung * Beispiel: Kunden – Aufträge

25 VFX – Upsizing Wizard * Keine DSN erforderlich * Beliebige Verbindung zur Remote Datenbank * IDs bleiben erhalten * Keine Codepage-Konflikte * Bulk Insert funktioniert * Verwendung geschützter Feldnamen * Zulassen von NULL-Werten * Anlegen einer neuen Datenbank

26 VFX – Manage Config.vfx * Datenzugriff verwalten * Mandantenauswahldialog für Endkunden * Kompatibel zu Vfxpath * Umschalten zwischen DBC und SQL * Verwendung von ConnectionString empfehlenswert * cConfigPassword – Kennwort für die Verschlüsselung der Datei Config.vfx * nConfigVfxFormat – 0 - XML oder 1 - CSV

27 Mission completed * Generierte Anwendung * Generierte Formulare * Viele Features * Kein Code * Hohe Qualität = zufriedene Kunden

28 VFX 11.0 jetzt testen! * Aktivierungsschlüssel für 30 Tage kostenlos! * Beispielanwendung VFX11Test * Beispielanwendung VFX11Traders * Beispielanwendung VFPizza11 * Handbuch deutsch und englisch * Umfangreiche Informationen * Newsgroup – Messages * Portal – 200 Dokumente

29 Vielen Dank und viel Spaß mit VFX! Bitte denkt an die Bewertungsbögen! Venelina & Uwe


Herunterladen ppt "Uwe Habermann V-VFX1 Visual Extend Wichtiger als je zuvor Venelina Jordanova"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen