Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

WiBAG Gut fürs Burgenland! Bilanz 2004/2005 Präsentation von Zahlen, Daten und Fakten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "WiBAG Gut fürs Burgenland! Bilanz 2004/2005 Präsentation von Zahlen, Daten und Fakten."—  Präsentation transkript:

1 WiBAG Gut fürs Burgenland! Bilanz 2004/2005 Präsentation von Zahlen, Daten und Fakten

2 Eckdaten der WiBAG Die WiBAG präsentiert eine ausgeglichene, erfreuliche Bilanz, der Jahresgewinn von rund EUR ,00 bedeutet wieder ein erfolgreiches Geschäftsjahr. Aufgrund des erfolgreich laufenden Privatisierungsprogrammes und und der einhergehenden Bilanzverkürzung konnte die Eigenkapitalquote auf 88,8 % gesteigert werden. Für alle eventuellen Risiken wurden entsprechende Vorsorgen getroffen. Die SOT Wirtschaftsprüfung GmbH hat die Bilanz zum geprüft und mit dem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk versehen.

3 WiBAG Bilanz 2004/2005 in Mio. EUR 65,44 UV 9,58 66,59 8, in Mio. EUR 2005 Aktiva 2005 Passiva Bilanzsumme 75,02 AV EK FK sonst. Bilanzsumme 75,02

4 Entwicklung EK-Quote in %

5 'Pro forma' Konzernbilanz in % AV 91,86 % UV 8,14 % EK 42,20 % lf. Kredite 53,55 % FK sonst. 4,25 % in % 2005 in % 2005 in % 100,00 %

6 WiBAG Konzernstruktur 09/2005 Thermalwassererschließungs- u. -verwertungs GmbH Jennersdorf 51 % Thermalwassererschließungs- u. -verwertungs GmbH & Co KG Jennersdorf 51 % Seewinkel Thermeninfrastruktur GmbH 86% Athena Burgenland Beteiligungen AG 46,8 % Basaltwerk Pauliberg GmbH 65 % Basaltwerk Pauliberg GmbH & Co KG 65 % ILC Beteiligungsgesellschaft m.b.H. 49,00 % ALU Sommer GmbH 24,5 % Burgenländische Hotel- und Thermenbetriebsgesellschaft.m.b.H. 100 % Balance Resort AG 25 % Heilbad Sauerbrunn Betriebsges.m.b.H. 95 % Heilbad Sauerbrunn Betriebsges.m.b.H. & Co KG 100 % Golf- und Thermenresort Stegersbach GmbH GmbH 100 % ThermenGolf Lafnitztal GmbH 100 % Golf- und Thermenresort Stegersbach GmbH & Co KG 100 % Sonnentherme Lutzmannsburg- Frankenau GmbH 99,9 % WiBAG Tourismus und Wellness Beteiligungs GmbH 100 % WiBAG Ansiedlungsoffensive GmbH 100 % Technologiezentrum Eisenstadt GmbH 99 % + 1 % Technologiezentrum Pinkafeld GmbH 90 % Technologiezentrum Güssing GmbH 99 % Technologiezentrum Jennersdorf GmbH 90 % Technologiezentrum Mittelburgenland GmbH 90 % Technologiezentrum Neusiedl am See GmbH 90 % WiBAG Ansiedlungsoffensive Beteiligungs GmbH 100 % FMB Facility Management Bgld GmbH 100 % WiBAG Beteiligungs- und Dienstleistungs GmbH 100 % Business and Innovation Centre BIC Bgld GmbH 100 % RMB Regionalmanagement Bgld GmbH 40 % UDB Abfallservice GmbH 26 % Thermalquellen Infrastruktur GmbH 100 % Therme Stegersbach Erschließungs- und Betriebs GmbH 91 % Logistik- und Gründerzentrum Heiligenkreuz GmbH 99 % + 1 % Logistikzentrum Szenthotthard GmbH 90 % Szentgottharder Industriepark GmbH 89,5 % Business Park Heiligenkreuz GmbH 90 % WiBAG Infrastruktur GmbH 100 % Wirtschaftsservice Burgenland AG WiBAG Privatisierung bis Privatisierung bis Verbleib über 2010 hinaus

7 WiBAG Konzernstruktur – abgewickelte Privatisierungen bis 9/2005 Abschichtung der bis zum Jahre 2027 laufenden Stillen Beteiligung an der Lenzing Lyocell GmbH Abschichtung der Stillen Beteiligung an der KPA Fensterbau GmbH Abschichtung der Stillen Beteiligung an der Bad Tatzmannsdorf Thermal- und Freizeitzentrum GmbH & Co KG Übernahme der Industriellen Vorreinigung aus der ZARA Heiligenkreuz durch LLG Avance Hotel GmbH 9,62 % Golfhotel Bad Tatzmannsdorf GmbH 8,70 % BEREICH 'Tourismusbeteiligungen' Vossen AG 69,46 % BioInnova Verbundbauteile GmbH 16,38 % ILC Beteiligungs- gesellschaft m.b.H. 17,67 % BEREICH 'Kommerzielle Beteligungen' Well.COM Datahighway Burgenland AG 30,00 % Energie- und Medienzentrale Heiligenkreuz GmbH 100 % BEREICH 'Infrastrukturbeteiligungen' BEREICH 'Technologiezentren Beteiligungen' Wirtschaftsservice Burgenland AG WiBAG BSV Business & Science Park Vienna GmbH 8,25 % Informs events Burgenland Messe- Veranstaltungs GmbH 50 % Bad Tatzmannsdorf Thermal- und Freizeitzentrum GmbH 20 % Geschäftsjahr 2004/2005

8 WiBAG Zielkonzernstruktur 2010 Thermalwassererschließungs- und –verwertungs GmbH & Co KG Jennersdorf 51 % Athena Burgenland Beteiligungen AG 46,8 % Burgenländische Hotel- und Thermenbetriebsgesellschaft.m.b.H. 100 % ThermenGolf Lafnitztal GmbH 100 % WiBAG Tourismus und Wellness Beteiligungs GmbH 100 % FMB Facility Management Bgld GmbH 100 % WiBAG Beteiligungs- und Dienstleistungs GmbH 100 % Business and Innovation Centre BIC Bgld GmbH 100 % RMB Regionalmanagement Bgld GmbH 40 % Thermalquellen Infrastruktur GmbH 100 % Logistik- und Gründerzentrum Heiligenkreuz GmbH % Logistikzentrum Szenthotthard GmbH 90 % Szentgottharder Industriepark GmbH 89,5 % Business Park Heiligenkreuz GmbH 90 % WiBAG Infrastruktur GmbH 100 % Wirtschaftsservice Burgenland AG WiBAG Gemäß des im Aufsichtsrat beschlossenen Privatisierungsprogrammes unter Berücksichtigung der zwischenzeitlich realisierten Privatisierungsschritte. Therme Stegersbach Erschließungs- und Betriebs GmbH 91 %

9 Die Wirtschaftsservice Burgenland AG - WiBAG hat sich die Umsetzung des WiBAG Privatisierungsprogrammes bis zum zum Ziel gesetzt. Die cash-wirksamen Erlöse werden primär zur Rückführung der Kreditobligi und für den laufenden Geschäftsbetrieb der WiBAG verwendet. Darüber hinausgehende liquide Mittel sind für die Refinanzierung des Landesanteiles am Zusatzprogramm Bund/Land und für die Refinanzierung bzw. Kofinanzierung von Wirtschaftsförderungsmaßnahmen vorgesehen.

10 WiBAG Planbilanz 2010 in Mio. EUR

11 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "WiBAG Gut fürs Burgenland! Bilanz 2004/2005 Präsentation von Zahlen, Daten und Fakten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen