Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mai 2010 NESTOR Fernost Auf der Suche nach den Gewinnern von morgen: Small Cap-Investments in China.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mai 2010 NESTOR Fernost Auf der Suche nach den Gewinnern von morgen: Small Cap-Investments in China."—  Präsentation transkript:

1 Mai 2010 NESTOR Fernost Auf der Suche nach den Gewinnern von morgen: Small Cap-Investments in China

2 2 Die Fondsmanagerin Anna Ho: 16 Jahre Investmenterfahrung in China arbeitet in Hong Kong, seit 14 Jahren bei DnB NOR Asset Management unter Vertrag seit 10 Jahren Fondsmanagerin des NESTOR Fernost konzentriert sich auf die weniger beachteten small caps spricht Englisch, Mandarin und Kantonesisch besucht jedes Jahr Hunderte von Gesellschaften Erhielt mehrere Auszeichnungen, u.a.: Beste Fondsmanagerin in Europa 2007 (Citywire) uro Fund Award 2008 und 2010 (uro/uro am Sonntag) Österr. Fund Award 2008 (FONDS professionell)

3 3 Inhalt der Präsentation Thematischer Investmentansatz Warum small caps? Wie investieren wir in small caps? Marktausblick Themen

4 4 Thematischer Investmentansatz Outsourcing Demographie Aufstrebender Mittelstand Umwelt Gesundheitswesen Infrastruktur Wissensgesellschaft UNTERNEHMENS- ANALYSEN THEMEN Hohes Wachstum/KGV Fähiges und glaub- haftes Management

5 5 Thematischer Investmentansatz Jan 00Jan 01Jan 02Jan 03Jan 04Jan 05Jan 06Jan 07Jan 08Jan 09 Carlson Fund - Asian Small CapMSCI AC Asia Pacific ex Japan Index Net Quelle: NESTOR, Zeitraum Jan – Dec 2009, auf 0 % per Jan indexiert Aufstrebender Mittelstand Outsourcing nach China Chinas Umwelt- bewusstsein Indiens Infrastruktur- boom Indiens Konsumboom Indiens Infrastruktur NESTOR Fernost FondsMSCI AC Asia Pacific ex Japan Net Konsolidierung der Industrie Investmentperformance: Themen sind von Bedeutung

6 6 Warum small caps? Objektive Gründe Wenig erforschter Bereich Hoher Nutzwert der Informationen Schwankung zwischen überverkauft und verkauft aufgrund der geringen Liquidität Bessere Gewinnchancen SmallCap-Firmen werden von Unternehmern der ersten Generation geleitet Firmen sind wirtschaftlicher

7 7 Warum Small Caps? Subjektive Gründe Interesse an Face-to-Face Meetings ist größer als an der Beurteilung von Research-Berichten Lieber Treffen mit Unternehmern der 1. Generation als mit Politikern Beobachten und Suchen nach Querverweisen, Spaß am Reisen Die Wahrnehmung des Liquiditäts- risikos ist herausfordernd und lohnend

8 8 Liquiditätsrisiko "Ich bin keine Surferin, aber ich glaube, dass Wellenreiten der Investition in SmallCaps sehr ähnlich ist: Wenn die Welle niedrig ist, muss man gut vorbereitet und bereit sein, die Welle zu nehmen, wenn sie plötzlich aufwogt. Fondsmanagerin Anna Ho

9 9 Tägliche Analyse des Liquiditätsrisikos Über 10 % des Portfolios muss inner- halb eines Handelstages veräusserbar sein Über 25 % des Portfolios muss inner- halb 5 Handelstagen veräusserbar sein Bestände, deren Liquidierung länger als 40 Tage dauert, dürfen 20 % des Port- folios nicht überschreiten OGAW-Richtlinie (5/10/40) max. 8% Anteilbesitz an einer Firma max. 15% Besitz der handelbaren Aktien eines einzelnen Emittenten

10 10 Das small cap-Universum …. ist riesig! Anzahl der Unternehmen Mio. USD Börsenwert >1500> Mehr

11 11 Warum Small Caps? Small Caps haben Large Caps übertroffen Quelle: Bloomberg (indexiert auf 100 per )

12 12 Wie investieren wir in small caps? Das Erfolgsgeheimnis liegt darin, die Gewinner früher als die Masse zu erkennen und daraus erheblichen Profit zu ziehen. Aktienpreis UntererforschtBekannt Wendepunkt Bekanntheitsgrad (Presse, Recherchen)

13 13 Wie investieren wir in small caps? Erfolgreiche Investments: Shenzou International Thema Industriekonsolidierung Größter Textil- und Bekleidungs- hersteller in China Starkes Umsatz- und Gewinn- wachstum, unabhängig von globalen Konjunkturzyklen Firmengründer ist kompetent und visionär

14 14 Quelle: Bloomberg – indexiert auf 1 zum Zeitpunkt der Firmengründung Wie investieren wir in small caps? Shenzou International: Aktienkurs im März 08 gekauft

15 15 Wie investieren wir in small caps? Erfolgreiche Investments: Ajisen Ramen Thema: Aufstrebende Mittel- klasse/Dienstleistungsunternehmen (Fast Food-Kette japan. Nudeln) Gründerin agierte früher zu aggressiv und hat daraus ihre Lektion gelernt First mover-Vorteile: sichert sich Schlüsselstandorte zu niedrigen Mietpreisen Skalierbares Business mit hohen Rentabilitätssteigerungen, da sich die Konsumgewohnheiten ändern

16 16 Wie investieren wir in small caps? Ajisen Ramen: Aktienkurs im Mai 09 gekauft Quelle: Bloomberg – indexiert auf 1 zum Zeitpunkt der Firmengründung

17 17 Marktausblick Konträre Kräfte beeinflussen den Markt in diesem Jahr BIP-Wachstum Aufwertung des Renminbi Exportwachstum Starke Unternehmensgewinne Staatliche Kontrolle Inflation Straffung der Geldpolitik

18 18 Marktausblick Meine Einschätzungen Drei große Entwicklungen werden fortgeführt: 1. Deregulierung 2. Liberalisierung 3. Privatisierung

19 19 Marktausblick Der chinesische Markt: Volatil, doch wachsend durch neue Börsengänge und Neubewertungen Quelle: Bloomberg – indexiert auf 100 per Indexeinführung

20 20 Chinas Weg in die Moderne Wir investieren in diese Themen Industriekonsolidierung Umweltschutz Alternative Energien Importsubstitution Forschung & Entwicklung Globale Marktdurchdringung Aufstrebende Mitteklasse Konsum Freizeit/Unterhaltung

21 21 Themen: Handlungsbedarf ist klar gegeben Smog in Shanghai

22 22 Themen: Industriekonsolidierung durch ungünstige Umstände angetrieben Renminbi-Aufwertung Steigende Güterpreise Arbeitskräftemangel Zusammenbruch des Exports Umweltregulierung

23 23 Ausgaben für Forschung und Entwicklung vervierfachen sich bis 2020 in Billionen Rmb F2015F2018F

24 24 Themen Neue Anforderungen für die Wettbewerbsfähigkeit Marktstellung Technische Ausstattung Innovationsfreudigkeit Pläne der Regierung und staatliche Kontrollen Vorteile des Nachzüglers Kosten

25 25 Themen: Konsum ist an einem Wendepunkt angelangt (analog der Erfahrungen in Taiwan) Dienstleistungen in % des BIP (Taiwan) Wendepunkt: BIP pro Kopf überstieg in Taiwan $3.000 Mitte der 80er Jahre Chinas BIP pro Kopf überstieg $3.000 in 2009

26 26 Themen: Was wird konsumiert werden? Quelle: Deutsche Bank und verschiedene Industrieverbände Pro Kopf-Verbrauch in China in % des globalen Durchschnitts 0%50%100%150%200%250% Onlin-Reisen Parfum Schokolade Wein Fruchtsaft Kosmetik Gesundheit Kaffee Lebensversicherung Flugreisen Molkereiprodukte Internewerbung Auto Trinkwasser in Flaschen Einwegartikel PC Sportschuhe Mobiltelefon Internet Bier Online-Spiele Festnetztelefon Fahrräder Schweinefleisch Instantnudeln BIP pro Kopf (kaufkraftbereinigt): China = 57% des globalen Durchschnitts

27 27 Themen: Fonds vs. Benchmark-Bewertung Gewichtete Marktkapitalisierung KGV 10 Kurs-Gewinn- Wachstum-Verhältnis NESTOR Fernost2.520 Mio. $19,0x0,58 MSCI Asien ex Japan Mio. $14,0x0,84 MSCI China Mio. $13,7x0,80 MSCI Indien Mio. $17,1x0,80

28 28 Stammdaten NESTOR Fernost Fonds FondsmanagerAnna Ho, Hong Kong ISINLU WKN BloombergNESFERN LX VergleichsindexMSCI AC Asia Pacific ex Japan Index (in EUR) WährungEUR Fondsauflage19. Januar 1994 ErtragsverwendungThesaurierung Geschäftsjahresende30. Juni Vertriebszulassung fürDeutschland, Österreich, Luxemburg Auszeichnungen (u.a.)uro Fund Award 2010: Nr. 1 im Sektor Aktienfonds Asien ex Japan, 1 und 5-Jahresbereich Sauren Fondsmanager Rating: 2 Goldmedaillen

29 29 Kontakt Vertriebsgesellschaft: NESTOR-Fonds-Vertriebs-GmbH, Ottostraße 5, D München Tel.: +49 (0) 89 / –80 Fax:+49 (0) 89 / –85 Web:www.nestor-fonds.com Investmentgesellschaft: NESTOR Investment Management S.A., B.P. 858, L-2018 Luxembourg Tel.:+352 / Fax:+352 /

30 30 Rechtshinweis Diese Ausarbeitung ist von NESTOR Investment Management (NESTOR) erstellt worden. Sie ist nur an denjenigen als Empfänger gerichtet, dem die Ausarbeitung willentlich von NESTOR zur Verfügung gestellt wird. Wird diese Ausarbeitung einem Kunden zur Verfügung gestellt, ist dieser allein der Empfänger, auch wenn die Ausarbeitung einem Mitarbeiter oder Repräsentanten des Kunden übergeben wird. Der Empfänger ist nicht berechtigt, diese Ausarbeitung zu veröffentlichen oder Dritten zur Verfügung zu stellen oder Dritten zugänglich zu machen. Diese Ausarbeitung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots dar, sondern dient allein der Orientierung und Darstellung von möglichen geschäftlichen Aktivitäten. Die in dieser Ausarbeitung enthaltenen Informationen erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und sind daher unverbindlich. Soweit in dieser Ausarbeitung Aussagen über Preise, Zinssätze oder sonstige Indikationen getroffen werden, beziehen sich diese ausschließlich auf den Zeitpunkt der Erstellung der Ausarbeitung und enthalten keine Aussage über die zukünftige Entwicklung, insbesondere nicht hinsichtlich zukünftiger Gewinne oder Verluste. Die Inhalte dieser Information entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung der Präsentation. Sie können aufgrund künftiger Entwicklungen überholt sein, ohne dass dieses Dokument geändert wurde. Diese Ausarbeitung stellt ferner keinen Rat oder Empfehlung dar. Vor Abschluss eines in dieser Ausarbeitung dargestellten Geschäfts ist auf jeden Fall eine kunden- und produktgerechte Beratung durch Ihren Berater erforderlich. Ausführliche produktspezifische Informationen entnehmen Sie bitte dem aktuellen vollständigen Verkaufsprospekt, dem vereinfachten Verkaufsprospekt sowie dem Jahres- und ggf. Halbjahresbericht. Diese Dokumente bilden die allein verbindliche Grundlage für den Kauf von Investmentanteilen. Sie sind kostenlos am Sitz der Kapitalanlagegesellschaft (NESTOR Investment Management S.A., 2 Place Dargent, L-1413 Luxemburg) sowie bei Zahl- und Informationsstellen (M.M.Warburg Bank Luxembourg S.A., 2, Place Dargent in L-1413 Luxemburg, M.M.Warburg & CO KGaA, Ferdinandstr. 75 in D Hamburg, Bank Austria Creditanstalt AG, Am Hof 2 in A-1010 Wien oder NESTOR-Fonds-Vertriebs-GmbH, Ottostraße 5 in D München) erhältlich.

31 31 Rechtshinweis Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers ab und kann künftig Änderungen unterworfen sein. Nähere steuerliche Informationen entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt. Personen, die Investmentanteile erwerben wollen, halten oder eine Verfügung im Hinblick auf Investmentanteile beabsichtigen, wird daher empfohlen, sich von einem Angehörigen der steuerberatenden Berufe über die individuellen steuerlichen Folgen des Erwerbs, des Haltens oder der Veräußerungen der in dieser Unterlage beschriebenen Investmentanteile beraten zu lassen. Die Wertentwicklung wurde nach BVI-Methode, d.h. ohne Ausgabeaufschlag, berechnet. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen stellen keinen Indikator für künftige Performance dar. Die künftige Wertentwicklung hängt von vielen Faktoren wie der Entwicklung der Kapitalmärkte, den Zinssätzen und der Inflationsrate ab und kann daher nicht vorhergesagt werden. Für die Beratungsleistung erhält der Vermittler eine Vergütung aus dem Ausgabeaufschlag sowie der Verwaltungsvergütung. Detaillierte Informationen stellt der Vermittler oder NESTOR auf Anfrage zur Verfügung. Für Schäden, die im Zusammenhang mit der Verwendung und/oder der Verteilung dieser Ausarbeitung entstehen oder entstanden sind, übernimmt NESTOR keine Haftung. NESTOR Investment Management S.A. - Management -


Herunterladen ppt "Mai 2010 NESTOR Fernost Auf der Suche nach den Gewinnern von morgen: Small Cap-Investments in China."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen