Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

20.10.2005BBRZ e. V. & QUA-RE GmbH1 Verbundprojekt Berufliche Integration durch überregionale Kooperation Wirtschaftlich starke Regionen in den alten Bundesländern.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "20.10.2005BBRZ e. V. & QUA-RE GmbH1 Verbundprojekt Berufliche Integration durch überregionale Kooperation Wirtschaftlich starke Regionen in den alten Bundesländern."—  Präsentation transkript:

1 BBRZ e. V. & QUA-RE GmbH1 Verbundprojekt Berufliche Integration durch überregionale Kooperation Wirtschaftlich starke Regionen in den alten Bundesländern kooperieren mit wirtschaftlich schwachen Regionen in den neuen Ländern

2 BBRZ e. V. & QUA-RE GmbH2 Ziele des Verbundprojektes Benachteiligte Jugendliche aus der Region Aschersleben-Staßfurt durch ein Netzwerk mit Betrieben in der Rhein-Main-Region so zu qualifizieren, dass sie nach Beendigung der Ausbildung vorzugsweise eine Beschäftigung in der Heimatregion finden. Netzwerkaufbau zwischen (aus-)bildungspolitisch bedeutsamen Akteuren in der Rhein-Main-Region und der Region Aschersleben-Staßfurt (Bildungsträger, Betriebe, Kammern, Agentur für Arbeit,...) Entwicklung neuer Betreuungsformen - Mentoring Stärkere Verzahnung von betrieblicher und außerbetrieblicher Ausbildung Erschließung neuer zielgruppengeeigneter Qualifizierungsmöglichkeiten

3 BBRZ e. V. & QUA-RE GmbH3 Zielgruppe Junge Erwachsene aus der beruflichen Erstausbildung in der Benachteiligtenförderung Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Berufsfeldern: –Metalltechnik –Ernährung und Hauswirtschaft –Wirtschaft und Verwaltung –Informationstechnologie –Chemie

4 BBRZ e. V. & QUA-RE GmbH4 Ausgangslage Hohe Jugendarbeitslosigkeit in der Region Aschersleben-Staßfurt (Sachsen-Anhalt) Arbeitslose unter 25 Jahren (Quelle: BA) Geringe Anzahl an betrieblichen Ausbildungsplätzen Hohe Abwanderungsrate von jungen Erwachsenen in die alten Bundesländer Sachsen-AnhaltHessenBundesrepublik Juli ,8 %9,8 %10,9 % Juli ,9 %9,1 %10,8 % Juli ,0 %7,7 %10,6 %

5 BBRZ e. V. & QUA-RE GmbH5 Stand der Umsetzung Projektzeitraum: – / / Gr Gr Gr Gruppe geplant:

6 BBRZ e. V. & QUA-RE GmbH6 Phasen für jede Teilnehmergruppe Auszubildende in unterschiedlichen Berufen Qualifizierungsphase ca. 2 ½ Monate Begleitungs- und Übergangsphase (über Ausbildungsende hinaus) Vorbereitungsphase ca. 3 Monate Region Aschersleben- Staßfurt Rhein-Main-Region MaiAugNov

7 BBRZ e. V. & QUA-RE GmbH7 Vorbereitungsphase Teilnehmer/-innengewinnung Kompetenzfeststellung Auswahl der Betriebe für die Qualifizierungsphase Einstimmung auf Qualifizierungsphase –Informationen zur Rhein-Main-Region –Vorstellung des Begleitprogramms –Das tägliche Leben in einer WG –Wechsel in eine Großstadt –Mobilitätsanforderungen

8 BBRZ e. V. & QUA-RE GmbH8 Qualifizierungsphase im Rhein-Main- Gebiet 2 ½ Monate Qualifizierung in Betrieben der Rhein-Main-Region Entwicklung von berufsspezifischen Schlüsselqualifikationen und Kompetenzen Kennen lernen von Wiesbaden und Umgebung Leben in einer Wohngemeinschaft in einem multikulturellem Stadtviertel von Wiesbaden –Wellritzstraße Sozialpädagogische Begleitangebote –Persönlichkeitsentwicklung –Mobilitätsfördernde Aktivitäten Vor-Ort-Betreuung durch QUA-RE –Individuell abgestimmte Angebote

9 BBRZ e. V. & QUA-RE GmbH9 Begleitungs- und Übergangsphase Auswertung der Qualifizierungsphase –Einsatz des ProfilPASSes –Gesprächsrunden –Fragebögen Erfahrungstransfer der Auszubildenden –Beteiligung an Regionentreffen –Mitwirkung bei Informationsveranstaltungen für andere Auszubildende –Gesprächsrunden Begleitung bis zum Berufsabschluss –Individuelle bedarfsorientierte Betreuungsangebote Einsatz von Mentorinnen und Mentoren –Zu individuell abgestimmten Schwerpunkten und Inhalten: z.B. Wirtschaftsenglisch, Einzelfallhilfen Hilfen beim Übergang in die Beschäftigung –Vertieftes Bewerbungstraining Nachbetreuung

10 BBRZ e. V. & QUA-RE GmbH10 Entwicklung von Netzwerken Regionale Netzwerktreffen und Regionentreffen –Aufbau von Kontakten zwischen Betrieben, Kommunen und Institutionen innerhalb und zwischen den Regionen –Initiierung/Erprobung von (Ausbildungs- )netzwerken zwischen Regionen unterschiedlicher Wirtschaftskraft –Einbeziehung von Betrieben des Ausbildungsverbundes und von Praktikumsbetrieben des BBRZ e. V. –Einbeziehung von Betrieben aus den Qualifizierungsphasen in der Rhein-Main- Region –Impulse für die wirtschaftliche Entwicklung der Region Aschersleben-Staßfurt Mitwirkung im Rahmen der Entwicklungsplattformen des BQF- Programms

11 BBRZ e. V. & QUA-RE GmbH11 Netzwerkkonferenzen Netzwerktreffen der Region Aschersleben-Staßfurt (Ost) Netzwerktreffen Rhein-Main-Region (West) Regionentreffen zwischen den beiden Regionen 05/ /2006 Ost West Ost-West West Ost Region Aschersleben- Staßfurt Rhein-Main-Region 15./ / / Ost

12 BBRZ e. V. & QUA-RE GmbH12 Mentoring Entwicklung neuer Formen der Betreuung Was bedeutet das? Ziel: Durch externe Fachkräfte Auszubildende in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung zu unterstützen. Durch: –Weitergabe beruflicher Kenntnisse –Vermittlung von Kulturtechniken –Vermittlung von Lebens- und Berufserfahrung –Vorstellung persönlicher Verhaltensweisen im Umgang mit schwierigen Situationen (Bewerbungen, Versagensängste, Enttäuschungen,...) –... Wie? Auf Anforderung und in Kooperation mit den Projektteam und den Teams der Auszubildenden Zusätzlich bzw. in Ergänzung zu den Angeboten der Ausbildung

13 BBRZ e. V. & QUA-RE GmbH13 Ausgewählte Netzwerkpartner in der Region Aschersleben-Staßfurt Sodawerk Staßfurt GmbH u. Co. KG Novelis Deutschland GmbH Finotech Verbundstoffe GmbH APA Advanced Printing Aschersleben GmbH Achslagerwerk Staßfurt GmbH RULMECA FAA Aschersleben GmbH Landkreis Aschersleben-Staßfurt Amt für Wirtschaft und Gewerbe der Stadt Aschersleben IHK Magdeburg Agentur für Arbeit (Aschersleben) Hotelbetriebsgesellschaft Ascania Aschersleben GmbH

14 BBRZ e. V. & QUA-RE GmbH14 Ausgewählte Partner für die Qualifizierung in der Rhein-Main-Region Radisson SAS Hotel Schwarzer Bock Wiesbaden InfraServ GmbH & Co. Wiesbaden KG WISAG Service Holding GmbH & Co. KG Zusatzversorgungskasse des Baugewerbes VVaG Wiesbaden Koordinationsstelle für Weiterbildung im Hessischen Kultusministerium Provadis in Zusammenarbeit mit Sanofi (ehem. Aventis) im Industriepark Höchst Selbsthilfe im Taunus (SiT) IHK Wiesbaden

15 BBRZ e. V. & QUA-RE GmbH15 Projektpartner Hessen Gesellschaft für Qualifizierung und Reintegration mbH (QUA-RE GmbH) Wellritzstr Wiesbaden Sachsen-Anhalt Berufliches Bildungs- und Rehabilitationszentrum e. V. (BBRZ e. V.) Güstener Str Aschersleben

16 BBRZ e. V. & QUA-RE GmbH16 Förderung Ein Projekt aus dem BQF-Programm: Kompetenzen fördern – Berufliche Qualifizierung für Zielgruppen mit besonderem Förderbedarf Gefördert vom: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und Europäische Union – Europäischer Sozialfonds (ESF) Projektträger: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)


Herunterladen ppt "20.10.2005BBRZ e. V. & QUA-RE GmbH1 Verbundprojekt Berufliche Integration durch überregionale Kooperation Wirtschaftlich starke Regionen in den alten Bundesländern."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen