Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Liebe Shaktis, liebe Shivas, 1 mehr als 70 Teilnehmer_innen am ersten zeiTraum-Wochenende im Jänner – was für ein kraftvoller Auftakt in dieses junge Jahr!

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Liebe Shaktis, liebe Shivas, 1 mehr als 70 Teilnehmer_innen am ersten zeiTraum-Wochenende im Jänner – was für ein kraftvoller Auftakt in dieses junge Jahr!"—  Präsentation transkript:

1 Liebe Shaktis, liebe Shivas, 1 mehr als 70 Teilnehmer_innen am ersten zeiTraum-Wochenende im Jänner – was für ein kraftvoller Auftakt in dieses junge Jahr! Mit diesem Schwung ging es dann auch gleich weiter: Unser Jump 4 Joy explodiert förmlich: beim Jännertermin mussten wir gleich ein Dutzend Tanzbegeisterte auf Februar vertrösten (rechtzeitige Anmeldung ist der Schlüssel zum Dabeisein!!).zeiTraumJump 4 Joy Ausgebucht war auch Berühren & Verführen, und der heurige Höhenflug beginnt jetzt schon aus den Nähten zu platzen: Wenn du mitfliegen möchtest – eine Handvoll allerletzter Plätze gibt es noch!Berühren & VerführenHöhenflug Ganz besonders am Herzen liegt uns der Spezial-Event Anfang April, wo wir vom Institut die Ehre und das Vergnügen haben, organisatorisch den Besuch von Lama Tsering aus München zu unterstützen (s.S.2). Wenn du in Tantra weniger eine Form der Freizeitgestaltung als vielmehr eine innere Haltung und Lebensphilosophie siehst und mehr über seine (buddhistischen) Wurzeln und seine Tiefe erfahren willst – dieses Wochenende könnte etwas für dich sein.Spezial-Event Anfang April Wir freuen uns auf einen kribbeligen Vorfrühling mit euch! Hier gehts weiter!

2 2 Tantra-Vortrag mit Fragestunde Wieder gibts Gelegenheit, nicht nur unseren Wiener Veranstaltungsort zeiTraum, sondern vor allem auch jemanden vom Team kennenzulernen, Fragen zu stellen, Zusammenhänge zu erkennen und dir selbst ein Bild darüber zu machen, was dieses Tantra eigentlich ist und was es dir bringen kann. Komm einfach vorbei: bei Tee und Keksen plaudert sichs gut – wir freuen uns auf dich!zeiTraumTeam Buddhismus konkret: Einweihung in die Weiße-Tara Praxis Ein Herzenswunsch geht für uns in Erfüllung: Wir freuen uns auf den Wien-Besuch eines seit Jahren erprobten, kompetenten und humorvollen Lehrers der buddhis- tischen Tradition! Lama Tsering Rinpoche wird am ersten April-Wochenende einenLama Tsering Rinpoche Hier gehts weiter! Wann: , 19h Wo: zeiTraum, 1070 WienzeiTraum Aufstellungsarbeit boomt: Die LÖSUNGEN gibts bald 9x pro Jahr!LÖSUNGEN Was in Beziehungen tatsächlich vor sich geht, warum jemand so und nicht anders gehandelt hat und was du – genau, du! – tun kannst um dein Leben in die eigene Hand zu nehmen und allen zur Freude zu gestalten: das sind nur einige der Themen, die Aufstellungsarbeit so effizient und populär machen. Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, haben wir heuer auf 8 Workshops aufgestockt und werden im nächsten Jahr noch einen Termin draufgeben. Damit nicht genug: zusätzlich planen wir für 2015 eine Sommergruppe mit Aufstellungsarbeit plus Ferien: Einblick, Erkenntnis und Erholung. Wir halten euch auf dem Laufenden! Vortrag über Liebe und Mitgefühl im Alltag halten: Eine Gelegenheit auch für völlige Neulinge, sich dem Thema behutsam anzunähern. Samstag + Sonntag wird Lama Tsering die Einweihung in die Praxis der Weißen Tara geben – eine Übung, die nicht nur dein Mitgefühl für alle fühlenden Wesen vertiefen, sondern deinem Leben eine neue Ebene hinzufügen kann. Mehr dazu hier!Mehr dazu hier!

3 3 Hier gehts weiter! DER GROSSE BOGEN DER GROSSE BOGEN – 2014 fängt das Leben an! (Level 4/9) Dir ist also klargeworden dass du nicht mehr nur für und durch andere leben willst. Du weißt nur noch nicht so recht wie du dein Leben in die eigene Hand nehmen kannst? Und mehr Lebensfreude, Heiterkeit und entspannter Umgang mit Stress wären auch keine schlechte Sache? Du bist auch bereit, dir selbst Zeit, Energie und Zuwendung zu schenken? Dann bist du hier richtig. Die Jahrestrainingsbroschüre 2014 gibt es hier zum Downloaden!hier 1. Teil, Höhenflug: , Niederbayern Anfragen… LETZTE PLÄTZE! Anfragen… DER GROSSE BOGEN DER GROSSE BOGEN – 2014 fängt das Leben an! (Level 4/9) Dir ist also klargeworden dass du nicht mehr nur für und durch andere leben willst. Du weißt nur noch nicht so recht wie du dein Leben in die eigene Hand nehmen kannst? Und mehr Lebensfreude, Heiterkeit und entspannter Umgang mit Stress wären auch keine schlechte Sache? Du bist auch bereit, dir selbst Zeit, Energie und Zuwendung zu schenken? Dann bist du hier richtig. Die Jahrestrainingsbroschüre 2014 gibt es hier zum Downloaden!hier 1. Teil, Höhenflug: , Niederbayern Anfragen… LETZTE PLÄTZE! Anfragen… Mit Leib & SeeleMit Leib & Seele: So happy together! (Level 0/2) Liebe und Beziehung gedeihen dort, wo wir mit Leib und Seele bei der Sache sind, wo Berührung ganz natürlich fließt und Zu-Wendung ausreichend Raum bekommt. Lasst euch altvertraute Freuden aufpolieren und neue in euren Spielplan aufnehmen: das Leben darf ein Fest sein – ab sofort! , Niederbayern Anfragen… Anfragen… Mit Leib & SeeleMit Leib & Seele: So happy together! (Level 0/2) Liebe und Beziehung gedeihen dort, wo wir mit Leib und Seele bei der Sache sind, wo Berührung ganz natürlich fließt und Zu-Wendung ausreichend Raum bekommt. Lasst euch altvertraute Freuden aufpolieren und neue in euren Spielplan aufnehmen: das Leben darf ein Fest sein – ab sofort! , Niederbayern Anfragen… Anfragen… SINNESFREUDENSINNESFREUDEN: Über die Sinne zum Sinn (Level 0/3) Was ist der Sinn deines Lebens? Tantra zeigt dir einen Weg zu deiner Antwort. Aufwachen und den Sinn erfassen können wir aber nur, wenn auch unsere Sinne wach sind – und genau das erlebst du hier! Und wo die Sinne wach sind, stellt sich Freude ganz von selbst ein , OÖ Anfragen… Anfragen… SINNESFREUDENSINNESFREUDEN: Über die Sinne zum Sinn (Level 0/3) Was ist der Sinn deines Lebens? Tantra zeigt dir einen Weg zu deiner Antwort. Aufwachen und den Sinn erfassen können wir aber nur, wenn auch unsere Sinne wach sind – und genau das erlebst du hier! Und wo die Sinne wach sind, stellt sich Freude ganz von selbst ein , OÖ Anfragen… Anfragen… EROTIC TOUCH 2 EROTIC TOUCH 2 – Yoni+Lingam Massage für Könner (Level 5/5) Heilung, die in Lust überfließt – Lust, die gleichzeitig Heilung ist , OÖ Anfragen… Anfragen… EROTIC TOUCH 2 EROTIC TOUCH 2 – Yoni+Lingam Massage für Könner (Level 5/5) Heilung, die in Lust überfließt – Lust, die gleichzeitig Heilung ist , OÖ Anfragen… Anfragen…

4 4 Die Erkenntnis ist, dass die Urverletzungen immer noch da sind, aber immer leichter und besser zu handlen sind. Die Erkenntnis ist, dass die Urverletzungen immer noch da sind, aber immer leichter und besser zu handlen sind. Nicht davonlaufen dableiben durchgehen – die Sichtweise verändert sich Wieviel doch manchmal kleine Übungen bewirken können – wie das aufeinander Zugehen von Mann und Frau, als ich mein Gegenüber als meinen Vater erlebt habe und es mich tief berührt hat. Danke! Da zu sein, wie ich bin, ohne Schnick-Schnack, sein zu dürfen was ich bin – ohne Anforderungen, Erwartungen anderer… Vieles wird leichter, das Lachen wird leiser, die Freude bleibt. Krank geworden, aber gut für mich sorgend, möchte ich noch einmal danke sagen. ich war heut bei meiner 5 mal besuchten gestalttherapeutin und wir lassens aufs erste ruhen, sie sieht und ich sehe, was das seminar gebracht hat und JA!! ruhe geduld und langsamkeit, langsam und ruhig sein dürfen!!... das seminar war genau, was ich gebraucht habe. ich lerne so viel und ihr seid wahrlich das beste, was mir passiert ist! Its my life … Ich habe nur dieses eine Leben, von dem ich sicher weiß, und dieses gilt es zu leben, ganz zu leben und das jeden Augenblick. Ich möchte die Verantwortung für dieses kostbare Geschenk nicht abgeben – es liegt an mir, etwas daraus zu machen. Ich möchte immer mehr erfahren, dass alles da ist und von mir entdeckt und gelebt werden möchte. Hier gehts weiter! Verwoben. WIR sind nicht allein. Geborgenheit. Wieder Mut fassen am Weg nach oben. Vertrauen, dass die Talfahrt schneller vorbei ist.

5 5 Hier gehts weiter! Ich glaube wir komplizieren die Dinge gerne, wo sie doch in Wirklichkeit recht einfach sind: Finde heraus was und wer dich glücklich macht – mehr brauchts nicht. Versprochen.

6 6. Es war einmal ein Mann, der war mit seinem Leben unzufrieden. Ständig beklagte er sich, wie schlecht es ihm doch gehe. Er konnte die Fülle des Lebens nirgends finden, schöne Dinge sah er nicht, für schlechte Nachrichten hatte er jedoch sehr gute Ohren. Da beschloss er eines Tages, sich bei Gott zu beschweren. Auf seinem Weg zu Gott traf er einen Bären. Der stand traurig herum, so fragte er ihn nach seinen Sorgen. Ach, weißt du, sagte der Bär, ich bin soooo hungrig, es ist so furchtbar, mein Leben ist ein Jammer. Da versprach ihm der Mann, den lieben Gott auch gleich von dieser Ungerechtigkeit zu erzählen. Weiter auf seinem Weg traf er eine Frau. Die weinte gar bitterlich. Weißt du, sagte sie, Kein Mann will mich heiraten. Ich bin soooo unglücklich wie niemand auf dieser Welt. Arme Frau, dachte der Mann, der geht es ja noch schlimmer als mir. Ich werde dem lieben Gott auch von deinem ungerechten Schicksal erzählen, versprach der Mann. Zuletzt traf er auf eine Baumgruppe. Hier gehts weiter! Der Baum freut sich und sagte: Du lieber Mann bist dieser Glückliche, grabe den Schatz aus! Da antwor- tete dieser: Bist du wahnsinnig? Ich muss heim und mein Leben ordnen. Glaubst du ich habe Zeit, bei dir in der Erde zu wühlen? und ging weiter. Die Botschaft an die Frau lautete: Dir liebe Frau habe ich Schönheit und Liebreiz gegeben. Eines Tages wird ein Mann kommen, dich heiraten und unendlich lieben. Die Frau strahlte: Du lieber Mann bist sicherlich dieser Mann; bleib bei mir! Er aber antwortete: Ja was glaubst du denn! Ich hab keine Zeit dich zu heiraten und auch noch glücklich zu machen. Ich muss heim, muss mein Leben ordnen. Da kommt sicher noch ein anderer, gehab dich wohl! Er ließ sie traurig zurück. Bevor er endgültig drangehen konnte sein Leben in den Griff zu bekommen, suchte er noch den Bären auf und las ihm Gottes Botschaft vor: Lieber Bär, ich weiß, dass du alt bist, kein Futter mehr findest und großen Hunger hast. Aber eines Tages wird ein gar unglaublicher Trottel bei dir vorbeikommen. Guten Appetit. Alle Bäume standen in voller Blüte - nur ein einziger stand traurig herum, verlor seine Blätter und sah überhaupt recht verdorrt aus. Ich weiß nicht, was mit mir los ist, jammerte der Baum. Ich kann kein Wasser mit den Wurzeln ziehen, ich durste und überhaupt werde ich sowieso bald sterben. Da war der Mann endgültig von Gottes Blindheit überzeugt. Endlich erreichte er den Himmel und bat zu Gott vorgelassen zu werden. Da fand er eine Frau vor und dachte ärgerlich bei sich, Na wenn Gott eine Frau ist, dann ist ja klar, dass auf der Erde nichts funktioniert! Frau Gott sprach: Es ist fast Uhr, meine Dienstzeit ist für heute zu Ende, stör mich nicht mit deinem Schwachsinn. Ich habe dir ein wunderbares Leben geschenkt, rund um dich ist Pracht und Fülle und du bist ewig unzufrieden. Der Mann ließ sich nicht so leicht vertreiben sondern erbat sich wenigstens einen Rat. Da sprach sie: Geh heim, bring dein Leben in Ordnung – und mach endlich die Augen auf. Und für die drei anderen gebe ich dir eine schriftliche Botschaft mit. Auf dem Rückweg kam er zuerst wieder zum Baum. Er holte Frau Gottes Notiz hervor und las: Du, lieber Baum, bist ein ganz besonders glücklicher Baum. Denn bei deinen Wurzeln liegt ein großer Schatz vergraben. Eines Tages wird ein Mann kommen, den Schatz ausgraben und du wirst wieder Wasser bekommen und erblühen.

7 7 Hier gehts weiter! Zusammen Wir werden oft gefragt, ob wir Tantra im Einzel-Unterricht vermitteln. Nein, tun wir nicht. Warum? Weil wir auch nicht in Flip-Flops auf einen Berg steigen würden. Die richtige Ausrüstung ist mit entscheidend, damit ein ehrgeiziges Vorhaben gelingen kann. Und die Gruppe ist beim Entdecken deiner Selbst dein Segel, dein Zelt, dein Rettungsseil, deine Notration, dein Sargnagel und der ehrlichste Spiegel den du dir vorstellen kannst. Allein kannst du sicherlich ein paar gute Schritte tun. Mit der Gruppe aber - getragen, gestützt und gefordert -, kommst du ans Ziel!

8 8 Holprige Beziehungen, Frust mit dir selbst, Verwirrung oder Gefühle der Ausweglosigkeit? Dein Leben könnte ganz anders sein! Du musst dich nicht mit der Situation abfinden: Du kannst die notwendigen Veränderungen – nämlich diejenigen, die die Not wenden – selbst in Gang setzen. Wenn du das bis jetzt noch nicht getan hast, ist es vielleicht deshalb, weil du dir noch nicht so ganz klar bist über deine Möglichkeiten? Wir unterstützen dich gerne dabei, dein Potenzial zu erkennen und zu entwickeln - unsere Erfahrung aus siebzehn Jahren Praxis und unser Wissen um die Kraft zur Veränderung stehen dir zur Verfügung! (Und Spaß macht es übrigens auch ;-).) Holprige Beziehungen, Frust mit dir selbst, Verwirrung oder Gefühle der Ausweglosigkeit? Dein Leben könnte ganz anders sein! Du musst dich nicht mit der Situation abfinden: Du kannst die notwendigen Veränderungen – nämlich diejenigen, die die Not wenden – selbst in Gang setzen. Wenn du das bis jetzt noch nicht getan hast, ist es vielleicht deshalb, weil du dir noch nicht so ganz klar bist über deine Möglichkeiten? Wir unterstützen dich gerne dabei, dein Potenzial zu erkennen und zu entwickeln - unsere Erfahrung aus siebzehn Jahren Praxis und unser Wissen um die Kraft zur Veränderung stehen dir zur Verfügung! (Und Spaß macht es übrigens auch ;-).) Hier gehts weiter! Coaching/ Counselling – Shamanic Counseling – Klangbehandlung – Posturale Integration – Meridianmassagen – Beckenbodenheilung Prana Healing Prana ist einer der klangvollen Namen für Lebensenergie – diejenige, mit der wir uns ausführlich auch bei den tantrischen Atemübungen befassen. Prana ist überall, fließt aber nicht immer ganz ungehindert. Ist es blockiert, kommt es zu Symptomen aller Art – von physisch bis psychisch. Prana Healing bringt die Lebensenergie wieder zum Fließen, und das (glaubs oder nicht) auch auf die Entfernung. Persönliche Anwesenheit während einer Session ist daher möglich und fein, aber nicht unbedingt erforderlich. Ausprobieren! Prana Healing Prana ist einer der klangvollen Namen für Lebensenergie – diejenige, mit der wir uns ausführlich auch bei den tantrischen Atemübungen befassen. Prana ist überall, fließt aber nicht immer ganz ungehindert. Ist es blockiert, kommt es zu Symptomen aller Art – von physisch bis psychisch. Prana Healing bringt die Lebensenergie wieder zum Fließen, und das (glaubs oder nicht) auch auf die Entfernung. Persönliche Anwesenheit während einer Session ist daher möglich und fein, aber nicht unbedingt erforderlich. Ausprobieren!

9 9 Neben dem Mitmachen bei Seminaren als reguläre_r Teilnehmer_in stehen dir noch weitere Möglichkeiten zur Verfügung, die viel Erfahrung und Vergnügen bei wenig Budgetbelastung bringen: 1)Assistieren: Absolvent_innen des Großen Bogens sind berechtigt, nach einem Probelauf bei Seminaren die sie selbst bereits besucht haben, zu assistieren. Es fallen lediglich die Unterkunftskosten an UND du bekommst Bonus-Prozente für dein nächstes gebuchtes Seminar gutgeschrieben. So hast du gleich dreifachen Gewinn: du lernst und wächst in einem neuen Kontext, unterstützt andere auf ihrem Weg und sparst bares Geld! Wenn du als Assi dabei sein möchtest, such dir also einfach ein Seminar aus und ruf uns an. 2)Pausenchef: Bei den Wiener Schnuppertagen und bei Familienaufstellungen freuen wir uns über Wiederholer, die uns im Foyer des zeiTraums unterstützen; du als Pausenchef_in kannst dich dafür übers gratis Mitmachen freuen. 3)Praktikum am Institut in 1160 Wien: Unser Büro braucht laufend tatkräftige Unterstützung von gutorganisierten, computerfreundlichen Menschen mit 10+ Wochenstunden Tagesfreizeit. Wenn du für mindestens 12 Monate am Pulsschlag des Instituts dabeisein möchtest, freuen wir uns auf deinen Anruf! 4)Einspringen: Manchmal schlägt die Grippewelle zu und die angestrebte ungefähre Ausgeglichenheit einer Gruppe ist nicht mehr gegeben. Dann gibt es seitens des Instituts ein Mailing an alle, die in Frage kommen (zB alle Frauen mit Erfahrungslevel 4+) und du hast dann – wenn du schnell bist – die Chance, gegen einen sehr reduzierten Beitrag an diesem Seminar teilnehmen! Praktikum Seminare gratis? Aber ja! Punkt 3) durchlesen, zustimmen und anrufen: Praktikum Seminare gratis? Aber ja! Punkt 3) durchlesen, zustimmen und anrufen: Assi-Plätze verfügbar Höhenflug: , Att. SF: , Kobleder L&H: , Attenhausen MS1: , Kobleder Assi-Plätze verfügbar Höhenflug: , Att. SF: , Kobleder L&H: , Attenhausen MS1: , Kobleder Pausenchef-Plätze FA , ZR ST , ZR ST , ZR Pausenchef-Plätze FA , ZR ST , ZR ST , ZR Hier gehts weiter!

10 10 Hier gehts weiter! Tim Schlenzig: Die 6 Spiritualitäts-FallenDie 6 Spiritualitäts-Fallen Sehr vielversprechend, dieser 29jährige BWL-Absolvent, der sich dem Erforschen des Inneren zugewandt hat: Erfrischend im Stil, realitätsnah im Inhalt. Gutes Lesefutter für alle, die sich auf dem Weg befinden. Tim Schlenzig: Die 6 Spiritualitäts-FallenDie 6 Spiritualitäts-Fallen Sehr vielversprechend, dieser 29jährige BWL-Absolvent, der sich dem Erforschen des Inneren zugewandt hat: Erfrischend im Stil, realitätsnah im Inhalt. Gutes Lesefutter für alle, die sich auf dem Weg befinden. Was wir so singen: Helena - zwei Chor-Gustostückerln von zwei quicklebendigen kanadischen Komponisten: Lux Aeterna (Morten Lauridsen )Lux Aeterna …und, sehr groovig: Holy City ( Stephan Hatfield) Holy City Was wir so singen: Helena - zwei Chor-Gustostückerln von zwei quicklebendigen kanadischen Komponisten: Lux Aeterna (Morten Lauridsen )Lux Aeterna …und, sehr groovig: Holy City ( Stephan Hatfield) Holy City Alanis Morissette: You Owe Me Nothing In ReturnYou Owe Me Nothing In Return Ein Lied das bedingungslose Liebe mal ganz anders beschreibt. Nämlich echt. Alanis Morissette: You Owe Me Nothing In ReturnYou Owe Me Nothing In Return Ein Lied das bedingungslose Liebe mal ganz anders beschreibt. Nämlich echt. Der aktuelle Link: Learn TibetanLearn Tibetan Ist der nächste Anfall von vorübergehendem Wahnsinn fällig? Dann kann ich nur empfehlen, sich ein wenig mit Tibetisch zu beschäftigen. Dies ist eine der besten Seiten die ich kenne, um sich gezielt oder auch nur verspielt zB mit der tibetischen Schrift zu beschäftigen. Diejenigen, die Zum Wohle aller Wesen 2 besucht haben, werden einiges wiedererkennen!Zum Wohle aller Wesen 2 Der aktuelle Link: Learn TibetanLearn Tibetan Ist der nächste Anfall von vorübergehendem Wahnsinn fällig? Dann kann ich nur empfehlen, sich ein wenig mit Tibetisch zu beschäftigen. Dies ist eine der besten Seiten die ich kenne, um sich gezielt oder auch nur verspielt zB mit der tibetischen Schrift zu beschäftigen. Diejenigen, die Zum Wohle aller Wesen 2 besucht haben, werden einiges wiedererkennen!Zum Wohle aller Wesen 2

11 11 Ale Schratt Dr. Amrit Fuchs Körperarbeit, Einzelberatung Institutsleitung Mike Hofer Mag. a Helena Krivan Sexualberatung Prana Healing Institutsleitung Ale Schratt Kinesiologie AUM-Leiterin Hans Schieber, MSc HTL-Lehrer Du möchtest mehr über uns wissen? HIER klicken!HIER Barbara Schwarzmann Dipl. Gesundheits- und Krankenpflege Ale Schratt Institut Namasté Peter Petz Selbständig Britta Fex Shiatsu-Praxis Kundalini-Yoga Hier gehts weiter! Rosie Pilz Praktikantin Helga Lion Spanisch-Lektorin

12 12 Wir vom Institut Namasté sind stolz darauf, euch ein reichhaltiges Buffet an Veranstaltungen bieten zu können – von den allerersten Schritten in Richtung Selbsterfahrung bis zu sehr anspruchsvollen Seminaren für fortgeschrittene Tantra-Übende, aufgebaut in sanft ansteigenden, logischen Stufen. Die Üppigkeit des Angebots führt freilich manchmal zu Orientierungsschwierigkeiten, besonders für Einsteiger_innen. Welches Seminar passt am besten zu mir und meiner derzeitigen Lebenssituation? Das Level-System soll dir dabei helfen, einen ersten Überblick zu gewinnen. Wie immer gilt: wenn etwas unklar ist – einfach anrufen. Wir sind gerne für dich da! SO FUNKTIONIERTS: Level 0/3 bedeutet, dass du zum Buchen keine (0) Voraussetzungen brauchst; das Absolvieren des Seminars hebt dich auf Erfahrungslevel 3. Das ist wichtig zu wissen, wenn du dich zB für Erotic Touch 1 interessierst oder die AUM, die beide Level 3/3 haben: Du brauchst ein 3-er Seminar als Voraussetzung, bleibst jedoch auch nach dem Seminar auf demselben Erfahrungslevel wie vorher.Erotic Touch 1 Anderes Beispiel: Willst du die Tantralehrer-Ausbildung machen, brauchst du zum Einsteigen L11 und schließt mit dem höchsten Level ab, den wir zu vergeben haben, nämlich L14.Tantralehrer-Ausbildung Hier gehts weiter!

13 13 Hier gehts weiter!


Herunterladen ppt "Liebe Shaktis, liebe Shivas, 1 mehr als 70 Teilnehmer_innen am ersten zeiTraum-Wochenende im Jänner – was für ein kraftvoller Auftakt in dieses junge Jahr!"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen