Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Narbentstörung Ohrakupunktur kombiniert mit Körperakupunktur und Heilkräutern Akupunkturkongress für Hebammen, Olten, 19.9.09.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Narbentstörung Ohrakupunktur kombiniert mit Körperakupunktur und Heilkräutern Akupunkturkongress für Hebammen, Olten, 19.9.09."—  Präsentation transkript:

1 Narbentstörung Ohrakupunktur kombiniert mit Körperakupunktur und Heilkräutern Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

2 Inhalt Wieso stören Narben? Welche Narben stören? Mögliche Folgen von Störungen Behandlungsmethoden und ihre Kombination Ohrakupunktur Körperakupunktur Narbenbehandlung vor Ort Zusätzliche Methoden Ev. Praktische Übungen Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

3 Was ist eine Narbe Narbe: Endzustand der Wundheilung nach Durchtrennung oder Verlust von Gewebe Narbengewebe: minderwertiges Gewebe ohne Hautanhangsgebilde (zB. Talg-und Schweissdrüsen), Kollagen nicht netzwerkartig sondern parallel angeordnet Ungenügender bzw. gestörter Wundheilprozess führt zu einer toxischen Narbe Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

4 Ursachen für ungenügenden Wundheilprozess Zu frühe Belastung, unzureichende Ruhigstellung schlechte Durchblutung (Verband) Stoffwechselstörung (Diabetes) Fremdkörper/Infektionen Ungenügende Narbenpflege Medikamente (zB.Glukokortikoide) Allgemeiner Schwächezustand Andere Störfelder oder Narben Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

5 Toxische Narben wulstig, eingezogen, farbliche Veränderungen Symptome im Bereich der Narbe Schmerzen, druckempfindlich Ödeme, Entzündungen Sensibilitätsstörungen Wetterfühligkeit Allgemein Symptome im Bereich von Meridianen, Oppositionsmeridianen, Reflexzonen: Schmerzen Ekzeme Allgemeine Symptome mit unklarer Ursache Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

6 Wieso stören Narben? Toxische Narben blockieren Nerven Blutgefässe Lymphbahnen -> Meridiane den freien Fluss von Qi Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

7 Folgen gestörter Informationsfluss Flüssigkeitsstau Gewebeschädigungen -> Qi/Blut Stagnation -> Sensibilitätsstörungen -> Schmerzen -> funktionelle Störungen -> psychische Störungen Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

8 Weitere Beispiele Hernie/Blinddarm: Knoten in der Brust auf der selben Seite, tauber Daumen (Leber- Lunge) Tonsillen: Schulter-Arm-Syndrom, Schmerzen/Mobiltätseinschränkungen (Dickdarm) Schilddrüsenoperation: Halsweh, Schleimbildung im Hals, Kopfweh Unterleibsoperationen: Stuhlverstopfugen, Stuhlinkontinenz, Harninkontinenz, Blasen- Nieren-Rücken-Schwäche, Fertilitätsstörungen Episiotomienarbe: Unterbrechung der Energieversorgung zwischen Steissbein und Schambein, Bindegewebsstörung im Sexualbereich -> gravierende Störung des Sexuallebens, Verstopfung, Hämorrhoiden, Probleme bei der nächsten Entbindung, kalte Füsse, Blasen und Nierenfunktionsstörungen Allgemeine Symptome bei allen Narben möglich: Müdigkeit, Ekzeme, Niedriger Blutdruck, Allergien, Migräne, unerklärliche kalte oder hitzige Körperstellen ->Auch psychische Symptome: Depressive Verstimmungen besonders wenn Ren und Chong betroffen sind Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

9 Erkenntnis auch in Europa 1925: Ferdinand und Walter Huneke: Störfeldtheorie, Neuraltherapie 1951: Paul Nogier: Aurikulotherapie 1955: Willy Penzel: APM-Methode speziell für Narben Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

10 Methoden 1. Behandlung der Narbe direkt Invasiv: Akupunktur, Neuraltherapie, Massage: APM, Gua Sha Heilkräuter Licht (Farben, Laser), Frequenztherapie, Stromimpulse 1. Behandlung entfernter Strukturen (Meridiane, Reflexzonen) Ohrakupunktur Auriculomedizin: Frequenztherapie, Lichttherapie Körperakupunktur (auch mit Strom) 1. Medikamente Homöopathie Heilkräuter Schüsslersalze Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

11 Vorteile Ohrakupunktur Behandlungsmöglichkeit, wo vor Ort nicht gearbeitet werden kann -> sensible äusserliche Bereiche -> innerlich Operationsnarben Kein Problem während Schwangerschaft Optimal in der Kombination mit weiteren Methoden, zB. Homöopathie, Salben simpel und effektiv Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

12 Somatotopie des Ohres Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

13 Wirbelsäule Lendenwirbel Brustwirbel Halswirbel Kreuzbein Steissbein

14 Vorgehen Narbenlokalisierung Vorgehen in vier Schritten 1. Nullpunkt = Startpunkt des Orientierungsstrahles 2. Bestimmung des Dermatoms bzw. Wirbelsäulensegments 3. Projektion des Orientierungsstrahl auf Ohrrand (Narbezone) 4. Bestimmung des genauen Narbenpunktes -> Hautveränderungen auf Ohrrand - Pulsreaktion bei Berührung des Punktes - elektrische Punktsuche -> Orientierungsstrahl geht zumeist durch das Gebiet der Operation Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

15 Konzept bei Knienarbe 1. Nullpunkt KnieKnie KnieKnie Knie KnieKnie KnieKnie 2. Dermatom L4/L5 4. genauer Narbenpunkt 3. Orientierungsstrahl

16 Nadeltechnik Bei rein äusserlichen Narben -> Narbenpunkt im Ohr subkutan entlang der betreffenden Ohrrandzone Bei vermuteten innerlichen Narben -> normalen Ohrpunkt hinzufügen normale Nadelung Dauer: 20 Min. je Sitzung, 5 bis 8 mal, 1 mal wöchentlich Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

17 Narbenzonen am Ohr Akupunkturkongress für Hebammen, Olten, Tonsillen Episiotomie Analfisur Knie Appendix Gallenblase Brust Zähne Schilddrüse Stirn Lungennarben, psychische Narben behaarte Kopfhaut Kaiserschnitt

18 Narbenbehandlung vor Ort 1. Anfang und Endpunkt stechen 2. Zick-Zack um Narbe, wenn möglich auch unterstechen Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

19 Welches Ohr? Gleiche Seite wo sich Narbe befindet Dominante Seite: Rechtshänder – rechtes Ohr Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

20 Öffnen der Meridiane 1. Anfang und Endpunkt der betroffenen Meridiane 2. Öffnungspunkte der Extrameridiane: Ren Mai, Chong Mai, Du Mai, Dai Mai 3. Einflussreiche Punkte auf den betroffenen Meridianen: lokale Punkte und Fernpunkte Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

21 Weitere Methoden: Kräuter Heilsalben, Öle Ringelblume: äusserliche Wirkung auf offene Wunden Arnika: Wirkung auf tiefere Gewebeschichten Beinwell: Wirkung auf Knochen Täglich 1-2mal einwirken lassen, solange bis Narbe nicht mehr stört, oft mehrere Wochen lang Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

22 Weitere Methoden Homöopathie Einmalgabe Arnika C 30, oder C200 nach Operation auch Jahre später Heilkräutertee Schafgarbe, Weissdorn, nach Operation 3 x täglich eine Tasse Vitamin E (wichtig im Hautstoffwechsel) Präparate oder Getreide, Reis, Mais, Sojaprodikte, insbesondere deren Keimöle Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

23 Weitere Methoden Schüsslersalze Heilung fördernd: ->Nr. 3: Ferrum phosphoricum gegen Energie- und Blutstau ->Nr. 4: Kalium Chloratum: Blutstau, Viskosität des Blutes, entgiftend ->Nr. 11:Silicea gewebestärkend Narbenpflege: ->Nr. 1: Calcium Fluoratum, fördert die Gewebeelatsizität ->Nr. 4: Kalium Chloratum, Blutstau, Viskosität des Blutes, entgiftend Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

24 Kaiserschnittnarbe Ohrakupunktur Akupunkturkongress für Hebammen, Olten, Nullpunkt 2. Dermatom L1 3. Orientierungsstrahl 4. Genauer Narbenpunkt 5. Uteruspunkt für innere Narben

25 Meridiane öffnen Ren Mai: Lu 7, Ni 6, Ren 6 Chong Mai: Mi 4, Pe 6 Magen: Ma 36, Ma 25, 19, 13 Niere: Ni3, Ni 11, Ni16, 21, 27 Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

26 Zusätzliche Massahmen Arnikaöl 1-2 Mal täglich über mehrere Wochen 1 mal Dosis Arnika C 30, ev. C200 Ev. Tee: Schafgarbe, Weissdorn Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

27 Episiotomie Ohrakupunktur Energieversorgung zwischen Schambein und Steissbein unterbrochen Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,

28 Meridiane öffnen, Kräuter Ren Mai: Lu 7, Ni 6, Ren 4 Du Mai: Si 3, Bl 62, Du 4 Arnikaöl 1-2 Mal täglich über mehrere Wochen 1 mal Gabe Arnika C 30 oder C 200 Ev. Tee: Schafgarbe, Weissdorn Schüsslersalze Akupunkturkongress für Hebammen, Olten,


Herunterladen ppt "Narbentstörung Ohrakupunktur kombiniert mit Körperakupunktur und Heilkräutern Akupunkturkongress für Hebammen, Olten, 19.9.09."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen