Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sandrine Ferrari Benjamin Bäni. CRYSTL-PIM (Product Information System) Ablauf Ausgangslage?? Ziele Lösungsansatz Implementierung Komponenten Demonstration.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sandrine Ferrari Benjamin Bäni. CRYSTL-PIM (Product Information System) Ablauf Ausgangslage?? Ziele Lösungsansatz Implementierung Komponenten Demonstration."—  Präsentation transkript:

1 Sandrine Ferrari Benjamin Bäni

2 CRYSTL-PIM (Product Information System) Ablauf Ausgangslage?? Ziele Lösungsansatz Implementierung Komponenten Demonstration

3 Ziele Lösungsansatz Implementierung Komponenten CRYSTL-PIM (Product Information System) Ausgangslage ??? Ausgangslage Vertieb von Bier und Kleinartikel Heutige Informatik in schlechtem Zustand Kunden-Informations-System für Kundenberater fehlt Demonstration

4 Ziele Lösungsansatz Implementierung Komponenten CRYSTL-PIM (Product Information System) Ziele Ausgangslage Lösung für das Lesen von Produktinformationen via Webservice Eingabemaske Request und Response über HTTP (SOAP und XML) Implementierung Ausgabemaske Manuelle und automatisierte Tests Demonstration

5 Ziele Lösungsansatz Implementierung Komponenten CRYSTL-PIM (Product Information System) Lösungsansatz (Grundidee) Ausgangslage Webservice mit SOAP Service-Methoden zum Abfragen von einzelnen oder allen Produkten Client mit JSP Demonstration Grundidee Aufbau

6 Ziele Lösungsansatz Implementierung Komponenten CRYSTL-PIM (Product Information System) Lösungsansatz (Aufbau) Ausgangslage Demonstration Grundidee Aufbau Lösung mit SOAP via HTTP SOAP Server-Client Architektur

7 Ziele Lösungsansatz Implementierung Komponenten CRYSTL-PIM (Product Information System) Implementierung Ausgangslage Demonstration HSQL PIM-Server DAO Service Schema PIM-Client Service (Skeleton) Servlet/JSP Browser SOAP Message

8 Ziele Lösungsansatz Implementierung Komponenten CRYSTL-PIM (Product Information System) Product Web Service with JAX-WS Ausgangslage public interface ProductService ProductTO Long id); = "ch.crystl.pim.service.ProductService") public class ProductServiceImpl implements ProductService public ProductTO getProductById(Long id) {.. = "productTO", propOrder = { "results", "message", "returncode" }) public class ProductTO = true) protected List results; protected String message; protected String returncode; }

9 SoapUI TestSuite Ziele Lösungsansatz Implementierung Komponenten CRYSTL-PIM (Product Information System) Unit-Testing mit SoapUI Ausgangslage Demonstration Server Client Datenbank WSDL PIM-Server Junit-Tests TestProductDAO Endpoint: MockService TestSuite TestMockService TestProductService start/stop run HSQL PimDB


Herunterladen ppt "Sandrine Ferrari Benjamin Bäni. CRYSTL-PIM (Product Information System) Ablauf Ausgangslage?? Ziele Lösungsansatz Implementierung Komponenten Demonstration."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen