Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Unser Arbeitsprinzip: die Subsidiarität Unser Motto: Dort aktiv werden, wo Jugendliche aktiv sind! Hannes Unterkofler, Vorsitzender Giorgio Nesler, Stellenleiter.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Unser Arbeitsprinzip: die Subsidiarität Unser Motto: Dort aktiv werden, wo Jugendliche aktiv sind! Hannes Unterkofler, Vorsitzender Giorgio Nesler, Stellenleiter."—  Präsentation transkript:

1 1 Unser Arbeitsprinzip: die Subsidiarität Unser Motto: Dort aktiv werden, wo Jugendliche aktiv sind! Hannes Unterkofler, Vorsitzender Giorgio Nesler, Stellenleiter Jugenddienst Dekanat Bozen

2 2 begleitet, unterstützt und fördert junge, ehrenamtlich engagierte Menschen in Bozen seit über 20 Jahren ist eine Dienststelle für Ehrenamtliche und Multiplikatoren/innen, die in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind und für die Jugendlichen selbst (AGJD, 2004) Jugenddienst Dekanat Bozen Vorstellung: Der Jugenddienst Bozen…

3 3 hilft Jugend- und Kindergruppen bei Finanzierung von Projekten unterstützt Jugendliche beim Gestalten von religiösen Aktionen betreut Hütten- und Zeltlager, Erlebnisreisen usw. verwaltet einen Kleinbus, eine kleine Fachbibliothek, einen Zeltplatz in Fennberg begleitet Mädchen- und Bubenarbeit beteiligt sich zusammen mit den Bozner Jugendlichen an landesweite Aktionen Jugenddienst Dekanat Bozen Vorstellung: Der Jugenddienst Bozen…

4 4 ermöglicht Orientierungstage für Drittklässler der Mittelschulen Schweitzer und Stifter berät auch von Erwachsene im Bereich Jugendarbeit ist Träger des Projektes KISO Kindersommer Gries-Maria Heim fördert die offene Jugendarbeit: Jugendtreff Bunker gegründet und bis 2008 geführt Forcierung von Angeboten der offenen Jugendarbeit in jedem Stadtviertel Jugenddienst Dekanat Bozen Vorstellung: Der Jugenddienst Bozen…

5 5 3 hauptamtliche MitarbeiterInnen zu je 30/30/5 Wochenstunden 11 Vorstandsmitglieder 30 Vollversammlungsmitglieder 138 kontinuierlich begleitete ehrenamtliche GruppenleiterInnen 643 ehrenamtlich betreute Kinder und Jugendliche (2008) Stunden Arbeit für die Gesellschaft durch die begleiteten Vereine Jugenddienst Dekanat Bozen Der Jugenddienst Bozen in Zahlen

6 6 ArbeitsGemeinschaft der JugendDienste Südtirols (AGJD) hauptamtliche MitarbeiterInnen: Giorgio Nesler, Simone Lechner, Almut Rödiger Vorstand: Hannes Unterkofler, Lisa Huber, Barbara Vieider, Sabine Lechner, Karin Beghella, Matteo Carmignola, Lukas Weiss, Anna Silbernagl, Markus Eccli, Andreas Seehauser, Matthias Tutzer Vollversammlung: Gemeinde Bozen Pfarreien des Dekanats Bozen Jugenddienst Dekanat Bozen Organisation des Jugenddienstes

7 7 Jugenddienst Dekanat Bozen Die Partner des JD auf Landesebene

8 8 die deutschsprachigen Pfarreien Sozialsprengel Jugendtreffpunkte und Jugendzentren Mittelschulen, Stadtverwaltung usw. Jugenddienst Dekanat Bozen Die Partner des JD in Bozen

9 9 reger Kontakt mit den ehrenamtlichen Jugendlichen der Jungschar der katholischen Jugend den Ministranten intensiver Austausch mit Erwachsenen, welche sich für die Jugend einsetzen Pfarrgemeinderäte/-rätinnen Elternvertreter Jugendausschussmitglieder Jugenddienst Dekanat Bozen Partner: Pfarreien

10 10 Mittelschule Schweitzer: Soziales Lernen (1. und 2. Klassen) Orientierungstage (3. Klassen) Projekt Spieletage Mittelschule Stifter: Projekt am Tag der Kinderrechte in Zusammenarbeit mit VKE, Gemeinde Bozen, Sozialsprengel, Jugendausschuss,… Orientierungstage (3. Klassen) Jugenddienst Dekanat Bozen Partner: Mittelschulen

11 11 Netzwerkarbeit zwischen deutschprachigen und italienischsprachigen Jugendzentren Projektbezogene Zusammenarbeit mit den deutschsprachigen Jugendzentren Projekt Jugendhaus Bozen in Gemeinschaft mit allen Bozner Jugendzentren Jugenddienst Dekanat Bozen Partner: Jugendzentren

12 12 Südtiroler Jugendring: Zusammenarbeit beim Thema Jugendpartizipation AVS Jugend Bozen: Aufbau einer neuen Jugendgruppe VKE: Unterstützung der Projekte Kinderstadt und Tag der Kinderrechte Jugenddienst Dekanat Bozen Partner: Jugendorganisationen

13 13 Wir als Jugenddienst wollen unseren Jugendlichen der Stadt Bozen: Wertschätzung schenken Erfahrungen ermöglichen Freiräume schaffen Gemeinschaft erleben lassen Jugenddienst Dekanat Bozen Pläne und Visionen

14 14 Jugenddienst Dekanat Bozen Pfarrplatz 24, Bozen Tel.: Fax:


Herunterladen ppt "1 Unser Arbeitsprinzip: die Subsidiarität Unser Motto: Dort aktiv werden, wo Jugendliche aktiv sind! Hannes Unterkofler, Vorsitzender Giorgio Nesler, Stellenleiter."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen