Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Betreuungsrecht und die Bedeutung der Betreuungsvereine Die Position der Verbände der Freien Wohlfahrtspflege.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Betreuungsrecht und die Bedeutung der Betreuungsvereine Die Position der Verbände der Freien Wohlfahrtspflege."—  Präsentation transkript:

1 Das Betreuungsrecht und die Bedeutung der Betreuungsvereine Die Position der Verbände der Freien Wohlfahrtspflege

2 Die Bedeutung der Betreuungsvereine im Betreuungswesen -eine heutige Innensicht Barbara Dannhäuser AS Rechtliche Betreuung DCV, SkF, SKM

3 Sichtweisen Rücksicht Heutige Innensicht –Besondere Aufgabenstellung der BtV –Besondere Qualität der BtV Außensicht Problematische Sichtweisen Aussichten

4 Ziele des neuen BtG Diskriminierung beseitigen nie weiter als nötig Person des Betreuten mit seinen Wünschen in den Mittelpunkt stellen Betreute als Verfahrenssubjekt mehr qualifizierte ehrenamtliche Betreuer

5 Besondere Aufgabenstellung der Betreuungsvereine Das Ziele des Betreuungsrechts ist es vor allem, dem betreuten Menschen ein selbstbestimmtes Leben unter Achtung seiner Grundrechte zu ermöglichen Für die rechtlichen Angelegenheiten bekommt er einen Betreuer, der ihn in dem hierfür erforderlichen Umfang persönlich betreuen soll

6 … Aufgabenstellung Betreuungsermittlung Betreuungseinrichtung Betreuungsausführung Betreuungsinanspruchnahme Betreuungsvermeidung Betreuungsaufhebung

7 Besondere Qualität der Betreuungsvereine Vielfalt an ehrenamtlichen und beruflichen Betreuern (dokumentierte) verschiedene Eignungsprofile Möglichkeit der passgenauen Vermittlung ineinandergreifende Aufgabenstellung von Querschnittsarbeit und Betreuungsführung gute Vernetzung zu anderen Hilfsangeboten in der Freien Wohlfahrtspflege

8 … Qualität Alternativangebote für Ehrenamtliche Beratungen, Schulungen, Fortbildungen für HA und EA Stabilisierung von Ehrenamtlichen/Familienangehörigen Austauschmöglichkeiten für HA und EA koordinierte Qualitätsentwicklung in den Verbänden und Vereinen

9 … Qualität Kollegiale Beratung Dienst- und Fachaufsicht Materialien / Handbücher

10 …Qualität zwei Beispiele: Passgenaue Vermittlung Stabilisierung von Ehrenamtlichen

11 … Qualität FW Vernetzung Kommunikation Erfahrungsaustausch Zielgerichtete Gremien und Arbeitsgruppen Bündelung und Bewertung Politische Interessenvertretung

12 Außensicht Fundus an Kompetenz in der Vielfalt Vernetzung der Unterstützungsangebote Erfahrung anders als Berufsbetreuer

13 Problematische Sichtweisen Schwierigkeiten: aufgabengerechte Finanzierung der Querschnittsarbeit in allen Bundesländern auskömmliche Finanzierung der Betreuungsführung der Vereinsbetreuer Akzeptanz der ehrenamtlichen Betreuer bei allen Beteiligten im Betreuungswesen

14 Aussichten Optimales Recht für die Betroffenen Förderung eines gesellschaftlichen Klimas der Beteiligung qualitativ gute Hilfe Konsequenzen des demographischen Wandels mit der Zukunft heute beginnen …

15 Barbara Dannhäuser Arbeitsstelle Rechtliche Betreuung DCV, SkF, SKM SKM Bundesgeschäftsstelle, Blumenstraße 20, Köln


Herunterladen ppt "Das Betreuungsrecht und die Bedeutung der Betreuungsvereine Die Position der Verbände der Freien Wohlfahrtspflege."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen