Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Internationalen Kirchentag der Neuapostolischen Kirche

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Internationalen Kirchentag der Neuapostolischen Kirche"—  Präsentation transkript:

1 Internationalen Kirchentag der Neuapostolischen Kirche
Informationen zum Internationalen Kirchentag der Neuapostolischen Kirche 2014 in München Am 6. Juni 2014 wird der Internationale Kirchentag der Neuapostolischen Kirche (IKT) in München eröffnet. Zum ersten Mal veranstaltet die Neuapostolische Kirche International ein solches Großereignis, zu dem alle Kirchenmitglieder und Gäste herzlich eingeladen sind. Auf dem Veranstaltungsgelände, dem Olympiapark in München, werden vom 6. Juni bis zum 8. Juni 2014 zwischen und Teilnehmern aus Deutschland, Europa und Übersee erwartet. An den drei Veranstaltungstagen wird ein vielfältiges Programm aus Vorträgen, Workshops, Musikdarbietungen, Ausstellungen, Begegnungsforen etc. angeboten. Bereits im Jahr 2009, während des Europäischen Jugendtags in Düsseldorf, entstand die Idee für einen Internationalen Kirchentag. Die Begeisterung der vielen jugendlichen Gläubigen aus verschiedenen europäischen Ländern und die positive Resonanz der großen Teilnehmermenge hatten die Verantwortlichen und vor allem die Kirchenleitung fasziniert. Im Laufe der vergangenen Jahre wurde die Idee eines Kirchentags daraufhin weiter verfolgt. Bezirksapostel Michael Ehrich (Gebietskirche Süddeutschland) arbeitete mit seinem Stab die Idee konkret aus und stellte sie in einer Versammlung allen Bezirksaposteln vor. Unter Leitung von Stammapostel Wilhelm Leber wurde im November 2011 schließlich der Beschluss gefasst, im Jahr 2014 den ersten Internationalen Kirchentag der Neuapostolischen Kirche am Standort München durchzuführen.

2 „Siehe, das Reich Gottes ist mitten unter euch“
Lukas 17,21 Kirchentag gemeinsam erleben in Gottesdienst Begegnungen Musik Andachten Workshops Vorträgen und vielem mehr Das Motto hat die Bezirksapostel-Versammlung für den Internationalen Kirchentag 2014 (IKT) verabschiedet. Es wurde gewählt, weil jeder Besucher des Kirchentags das „Reich Gottes“ am IKT sehen, spüren und erleben soll. Nachstehende Erklärungen zum Motto als Hintergrundinfo (sollten nicht vorgelesen werden) Das Motto ist ein Zitat aus Lukas 17,21. Der Begriff „Reich Gottes“ meint nicht ein Staatsgebiet, es ist kein politischer Herrschaftsbereich. Vielmehr bedeutet „Reich Gottes“ die Gegenwart und Herrschaft Gottes unter den Menschen. Das „Reich Gottes“ ist in Jesus Christus gekommen Jesus Christus gab diese Antwort („Das Reich Gottes ist mitten unter euch“) im Zusammenhang mit der Frage der Pharisäer nach dem Reich Gottes und seiner Realisierung. Die Predigt vom “Reich Gottes” stand im Mittelpunkt der Lehre Jesu. So ist in Markus 1,15 zu lesen, dass er sagte: „Die Zeit ist erfüllt und das Reich Gottes ist herbeigekommen. Tut Buße und glaubt an das Evangelium!“ Das “Reich Gottes“ ist also in der Person von Jesus Christus, dem Gottessohn, zu den Menschen gekommen. (Im Matthäus-Evangelium wird für „Reich Gottes“ der Begriff „Himmelreich“ gleichbedeutend verwendet.) Das zukünftige „Reich Gottes“ Das „Reich Gottes“ hat auch eine zukünftige Bedeutung: Es wird mit der „Hochzeit des Lammes“ beginnen, also der Vereinigung von Jesus Christus mit seiner Brautgemeinde. Das „Reich Gottes“ heute Wir erleben heute das „Reich Gottes“, indem wir die Gegenwart und Herrschaft Gottes unter den Menschen wahrnehmen. So ist das “Reich Gottes” in der Kirche gegenwärtig. Von A. Saint-Exupéry kennen wir den Gedanken: „mit dem Herzen sehen“ – wer am Kirchentag „mit dem Herzen“ sieht, wird ein Stück vom Reich Gottes erkennen

3 Wann? Wo? Wer? Pfingstwochenende Freitag, 6. Juni bis
Sonntag, 8. Juni 2014 Olympiapark in München Kirchenmitglieder und Gäste aller Altersklassen aus aller Welt Der Internationale Kirchentag findet am Pfingstwochenende 2014, von Freitag, 6. Juni bis Sonntag, 8. Juni 2014, in München statt. Kirchenmitglieder und Gäste aller Altersklassen aus aller Welt sind in den Olympiapark nach München herzlich eingeladen!

4 Gebietskirchen aus allen Teilen dieser Erde
bis erwartete Teilnehmer Aus aller Welt, aus allen Kontinenten werden bis Teilnehmer erwartet. Gebietskirchen aus allen Teilen der Erde beteiligen sich mit Präsentationsständen und Programmpunkten. Die zentralen Veranstaltungen auf dem Kirchentag werden in mehrere Sprachen simultan übersetzt. international mehrsprachig für alle

5 Olympiapark in München
Olympiastadion, Olympiahalle, alle weiteren Veranstaltungshallen, zusätzliche Großzelte und das Freigelände Das Veranstaltungsgelände ist der Olympiapark in München, wo im Jahr 1972 die Olympischen Sommerspiele stattfanden. Für den Kirchentag werden dort das Olympiastadion, die Olympiahalle und alle weiteren Veranstaltungshallen sowie zusätzliche Großzelte und das gesamte Freigelände genutzt. Es werden Veranstaltungen sowohl in den Hallen als auch außerhalb – unter freiem Himmel – angeboten.

6 Anreise & Unterbringung
Anreise und Unterbringung werden von den Teilnehmern selbst geplant Hotelzimmer aus Kontingenten für den IKT sind verfügbar Die Anreise nach sowie die Übernachtung in München ist von den Teilnehmern des Kirchentags selbst zu organisieren. Für die Teilnehmer des Internationalen Kirchentags stehen Hotelkontingente für Übernachtungen im Zeitraum Juni 2014 in München, im Münchner Umland und in Augsburg zur Verfügung. Zimmerbuchungen aus diesen Hotelkontingenten sind über die Kirchentagswebseite (Rubrik Teilnehmen  Übernachtung) oder die Agentur marbet direkt möglich (Kontakt siehe unten). Eine Hotelbuchung, die über diesen Zeitraum hinausgeht (frühere Anreise oder spätere Abreise), muss individuell vorgenommen werden (z.B. über die bekannten Buchungsportale etc.). Anfragen können auch über die Agentur marbet (Kontakt siehe unten) erfolgen. Campingstellplätze auf dem Olympiapark stehen für den Kirchentag nicht zur Verfügung. Es können die öffentlichen Stellplätze in und um München genutzt werden. Eine Übersicht bietet das Stadtportal München (www.muenchen.de). Kontakt zur Agentur marbet: Telefon Fax Weitere Informationen auf der Webseite unter

7 Kirchentagsprogramm Angebote für Kinder Jugendliche mittleres Alter
Menschen mit Behinderung Senioren An drei Veranstaltungstagen des Kirchentags wird ein vielfältiges Programm für alle Altersgruppen (Kinder, Jugend, mittleres Alter, Senioren) in Vorträgen, Andachten, Workshops, Musikdarbietungen, Ausstellungen, Begegnungsforen und vielem mehr angeboten. Zudem steht eine Kinderbetreuung bereit, in der Kinder für einige Stunden betreut werden. Eltern haben so die Möglichkeit, Programmpunkte ohne ihre Kinder zu besuchen.

8 Programmhöhepunkte Eröffnungsveranstaltung Konzert im Olympiastadion
Pfingstgottesdienst mit Stammapostel Jean-Luc Schneider Zeitrahmen für die Veranstaltungstage des Kirchentags Am Freitag, 6. Juni 2014, ist Einlass um Uhr. Ab dann sind Ausstellungen und Präsentationsstände auf dem gesamten Olympiagelände geöffnet. Um Uhr beginnen die Veranstaltungen in den verschiedenen Hallen. Die offizielle Eröffnungsfeier findet an diesem Tag um Uhr im Olympiastadion statt. Danach wird ein Spätprogramm mit Andachten, Aufführungen, musikalischen Beiträgen, Vorträgen, Workshops und Podiumsgesprächen bis ca Uhr angeboten. Der Samstag, 7. Juni 2014, beginnt um Uhr mit mehreren Andachten in verschiedenen Hallen. Um Uhr beginnen die Veranstaltungen des Kirchentagsprogramms. Am Samstagabend ist um Uhr ein Konzert im Olympiastadion. Im Spätprogramm nach dem Konzert finden u.a. Andachten und Musikvorträge bis ca Uhr statt. Das Highlight des Kirchentags für alle Kirchentagsteilnehmer ist der Pfingstgottesdienst mit Stammapostel Jean-Luc Schneider am Sonntag, 8. Juni Der Gottesdienst findet um Uhr im Olympiastadion statt und wird per Satellit europaweit übertragen. Die Bezirksapostel werden für ihren jeweiligen Arbeitsbereich regeln, wie die Organisation für diesen Übertragungsgottesdienst in den Kirchenbezirken vorgesehen ist und die Versorgung derjenigen Gemeindemitglieder, die nicht am Kirchentag teilnehmen, gewährleistet wird. Nach dem Gottesdienst können Ausstellungen und Präsentationsstände noch bis Uhr besucht und Gespräche auf den Begegnungsstätten geführt werden. Zum Ausklang des Kirchentags finden ab Uhr weitere Musikvorträge statt sowie ein Offenes Singen, zu dem alle herzlich eingeladen sind, die sich noch nicht auf dem Heimweg befinden. Um Uhr endet der Kirchentag. Das ausführliche Programm erhalten alle Kirchentagsteilnehmer in Form eines gedruckten Programmhefts (IKT-Guide) zusammen mit dem Begrüßungspaket. Darin sind alle Informationen zum Kirchentagsprogramm und zu den einzelnen Veranstaltungen mit Beschreibung, Uhrzeiten und Veranstaltungsorten sowie weitere Hinweise aufgeführt.

9 Tickets jetzt bestellen!
Ticketbestellungen unter tickets.ikt2014.org oder telefonisch unter Vor Ort: Tageskasse Tickets für den Internationalen Kirchentag der Neuapostolischen Kirche vom 6. bis 8. Juni 2014 in München können seit dem 2. September 2013 bestellt werden. Verfügbar sind Einzeltickets (gültig für eine Person über 14 Jahren), ermäßigte Tickets (gültig für Schüler, Auszubildende und Studenten über 14 Jahren sowie für schwerbehinderte Menschen (eine erforderliche Begleitperson hat freien Eintritt)) und Familientickets (gültig für Eltern/ein Elternteil mit allen im Haushalt lebenden Kindern unter 18 Jahren) als 1-Tages-Ticket oder als 2-Tages-Ticket. Tickets für Kinder unter 14 Jahre sind grundsätzlich kostenlos, müssen aber bei der Bestellung angegeben werden. 1-Tages-Tickets sind gültig am Freitag oder Samstag. 2-Tages-Tickets sind gültig am Freitag und Samstag. Eingeladen, den Pfingstgottesdienst mit Stammapostel Jean-Luc Schneider am Sonntag, 8. Juni 2014, im Olympiastadion live mitzuerleben, sind alle Kirchentagsteilnehmer, die ein Ticket erworben haben. Ein Tagesticket für den Sonntag gibt es nicht. Eine Teilnahme ausschließlich am Sonntag ist daher nicht vorgesehen. Die Veranstaltungstage sind Freitag, 6. Juni 2014 (mit Eröffnungsveranstaltung), Samstag, 7. Juni 2014 (mit Konzert) und Pfingstsonntag, 8. Juni 2014 (mit Gottesdienst). Wie kann ich mein Ticket bestellen? Seit dem 1. Februar 2014 können die Tickets online oder per Telefon bestellt werden. Das Begrüßungspaket kann an den Veranstaltungstagen vor Ort abgeholt oder gegen einen Aufpreis von 5,00 Euro per Post direkt zugesandt werden. Preise (bei Bestellung online oder per Telefon): Einzelticket (1-/2-Tages-Ticket): 20 Euro / 30 Euro Ermäßigtes Ticket (1-/2-Tages-Ticket): 10 Euro / 20 Euro Familienticket (1-/2-Tages-Ticket): 40 Euro / 60 Euro Zudem gibt es am Freitag, 6. Juni 2014, und Samstag, 7. Juni 2014, eine Tageskasse vor Ort. Im Ticketpreis enthalten ist das Begrüßungspaket, bestehend aus einem Armband als Zugangsberechtigung zu allen Veranstaltungen im Gültigkeitszeitraum (1- oder 2-Tages-Ticket) und die Berechtigung zur Teilnahme am Gottesdienst im Olympiastadion, sowie das Programmheft und ein Begrüßungsgeschenk.

10 Mitmachen als Helfer Helfer für den Kirchentag werden noch gesucht.
Registrierung unter Wer sich als Helfer/-in am Kirchentag (z.B. für die Einsatzbereiche Sanitätsdienst, Ordnungsdienst, Logistik, Guide) engagieren möchte, ist herzlich eingeladen, sich über das Helferportal zu melden. Es hat die Internetadresse:

11 Merchandise-Produkte
Verschiedene Produkte zum Kirchentag sind erhältlich unter shop.ikt2014.org Merchandise-Artikel, um die Vorfreude auf den IKT und die Identifikation zu fördern, bietet der Onlineshop unter der Adresse: shop.ikt2014.org

12 Weitere Informationen
Informationen zum Internationalen Kirchentag stehen auf der Webseite in der Zeitschrift „Unsere Familie“ und evtl. am Aushang in der Kirchengemeinde zur Verfügung (auf der Webseite stehen druckbare pdfs zu den Themen „IKT auf einen Blick“, „Ticketing“, „Übernachtung“ und „Barrierefreiheit“ zum Download bereit). Weitere Informationen Im Internet unter In der Zeitschrift „Unsere Familie“ Am Aushang in der Gemeinde


Herunterladen ppt "Internationalen Kirchentag der Neuapostolischen Kirche"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen