Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

STRUKTUR DER TALENTEFÖRDERUNG am Olympiastützpunkt Leipzig e.V.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "STRUKTUR DER TALENTEFÖRDERUNG am Olympiastützpunkt Leipzig e.V."—  Präsentation transkript:

1 STRUKTUR DER TALENTEFÖRDERUNG am Olympiastützpunkt Leipzig e.V.

2 OSP Leipzig e.V. – IF – Januar 2010 Seite 2 Struktur der Talentförderung duale Karriereplanung Ausbildung- etappe Grund- ausbil-dung Grundlagen- Training Aufbau- Training Leistungs- Training Hochleistungstraining Kader- Bereich Talent- erkennung EDCB/A Förderein -richtung Schule Verein Talente- stützpunkt Landes- leistungs- stützpunkt Olympiastützpunkt Talente- zentrum Landes- leistungs- zentrum Bundesleistungszentrum Zugang zur Sportart - Quereinsteiger - Umsteiger 181716151413121110987654321 Trainings- beginn WK- Höhepunkte Junior. Trainingsjahre indiv. sportl. Höchstleistung D/C BSP-NW BSP Legende: Schulabschluss/Ausbildungsbeginn

3 OSP Leipzig e.V. – IF – Januar 2010 Seite 3 Am Standort Leipzig gibt es zwei Eliteschulen des deutschen Leistungssports –das Sportgymnasium –die Sportmittelschule mit insgesamt 1000 Sportschülern. aktuelle Situation

4 OSP Leipzig e.V. – IF – Januar 2010 Seite 4 nach der Schulausbildung Nach Abschluss der Schulausbildung verlieren wir ca. 80 % unserer sportlichen Talente – insbesondere aus dem Bereich der Mittelschule.

5 OSP Leipzig e.V. – IF – Januar 2010 Seite 5 aktuelle Rahmenbedingungen Die aktuellen Rahmenbedingungen lassen eine erfolgreiche duale Laufbahngestaltung zwischen Berufsausbildung und leistungssportlicher Entwicklung nicht zu.

6 OSP Leipzig e.V. – IF – Januar 2010 Seite 6 neue Wege Laufbahnberatung am OSP Leipzigduale Karriereplanung Sport und berufliche Karriere verbinden Schaffung von individuellen Fördermaßnahmen und Projekten – insbesondere in der Berufsausbildung IHK-Ausbildungsprojekt Bürokaufmann/Bürokauffrau mit der Maßgabe Fitness

7 OSP Leipzig e.V. – IF – Januar 2010 Seite 7 Stundenplan schulische Ausbildung MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag 7.30 – 16.00 Uhr Schule 7.30 – 11.00 Uhr Training 11.30 – 16.00 Uhr Schule 7.30 – 16.00 Uhr Schule 7.30 – 11.00 Uhr Training 11.30 – 16.00 Uhr Schule 7.30 – 16.00 Uhr Schule ab 16.30 Uhr Training ab 16.30 Uhr Training ab 16.30 Uhr Training ab 16.30 Uhr Training ab 16.30 Uhr Training möglicher Stundenplan

8 OSP Leipzig e.V. – IF – Januar 2010 Seite 8 Stundenplan betriebliche Ausbildung MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag Training / Wegezeiten 7.00 – 11.00 Uhr Training / Wegezeiten 7.00 – 11.00 Uhr Training / Wegezeiten 7.00 – 11.00 Uhr Training / Wegezeiten 7.00 – 11.00 Uhr Training / Wegezeiten 7.00 – 11.00 Uhr betriebliche Ausbildung 11.00 – 16.00 Uhr betriebliche Ausbildung 11.00 – 16.00 Uhr betriebliche Ausbildung 11.00 – 16.00 Uhr betriebliche Ausbildung 11.00 – 16.00 Uhr betriebliche Ausbildung 11.00 – 16.00 Uhr Training ab 16.30 Uhr Training ab 16.30 Uhr Training ab 16.30 Uhr Training ab 16.30 Uhr Training ab 16.30 Uhr möglicher Stundenplan

9 OSP Leipzig e.V. – IF – Januar 2010 Seite 9 Olympiastützpunkt Leipzig e.V. Am Sportforum 10 04105 Leipzig 0341 9821610 info@osp-leipzig.de


Herunterladen ppt "STRUKTUR DER TALENTEFÖRDERUNG am Olympiastützpunkt Leipzig e.V."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen