Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erhellende Beispiele – Zündende Ideen in 5 Minuten und 20 Folien Titel: Information & Beispiel für BeiträgerInnen vorgestellt von: VHS Wien/lernraum.wien.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erhellende Beispiele – Zündende Ideen in 5 Minuten und 20 Folien Titel: Information & Beispiel für BeiträgerInnen vorgestellt von: VHS Wien/lernraum.wien."—  Präsentation transkript:

1

2 Erhellende Beispiele – Zündende Ideen in 5 Minuten und 20 Folien Titel: Information & Beispiel für BeiträgerInnen vorgestellt von: VHS Wien/lernraum.wien Symposium "Nach den Sternen greifen. Sprachenkosmos Wien", am 5. und

3 PROGRAMMBESCHREIBUNG PROGRAMMPUNKT Erhellende Beispiele – zündende Idee Donnerstag bis Uhr plenar Symposium "Nach den Sternen greifen. Sprachenkosmos Wien", am 5. und

4 Übersicht 1/2 Im Programmblock Erhellende Beispiele – zündende Idee präsentieren SymposiumsteilnehmerInnen – Zahlen, die Entwicklungen anstoßen, – Daten, die ihre eigene Arbeit inspirieren oder inspiriert haben – Fakten, die zu neuen Fragen führen oder geführt haben. 3Symposium "Nach den Sternen greifen. Sprachenkosmos Wien", am 5. und

5 Übersicht 2/2 Es handelt sich dabei um Kurzzusammenfassungen von bereits gemachte Umsetzungen, die im Zusammenhang mit Forschungsergebnissen stehen. Es handelt sich um Transferbeispiele. Symposium "Nach den Sternen greifen. Sprachenkosmos Wien", am 5. und

6 Intention Über die Transferbeispiele geben die BeiträgerInnen Einsichten in ihren Arbeitsalltag. Die Überlegungen, Gedanken und Ideen stimmen alle SymposiumsteilnehmerInnen auf die nachfolgenden Workshops und die Transferarbeit ein. Wir meinen, dass erst die Transferbeispiele alle zuvor gehörten Inputs abrunden. Sie sind ein wichtiger Beitrag, damit sich alle SymposiumsteilnehmerInnen später in eigene Fragen vertiefen können. Symposium "Nach den Sternen greifen. Sprachenkosmos Wien", am 5. und

7 Worüber berichten? Gab es in Ihrer Einrichtung bereits Forschungen? Oder haben Sie vielleicht Forschungsarbeiten in Auftrag gegeben? Haben Forschungsvorhaben Sie um Mithilfe gebeten, darum Einblick in Ihr Praxisfeld zu bekommen? Vielleicht forschen Sie selbst und können ganz kurz von Auswirkungen Ihrer Untersuchungen auf die Praxis berichten und den Dialog, der daraus entstanden ist? Symposium "Nach den Sternen greifen. Sprachenkosmos Wien", am 5. und

8 oder noch konkreter... Hat Ihre Schule vielleicht an Multilingual Cities teilgenommen und diese Teilnahme hat zu Diskussionen und Veränderungen geführt? Haben Kinder Ihre Schule Texte der Forschung zur Verfügung gestellt, die vielleicht die Debatte von Korrekturmöglichkeiten angestoßen haben? Haben Eltern... Haben Sie... Hat Ihre Universität... Berichten Sie davon! Symposium "Nach den Sternen greifen. Sprachenkosmos Wien", am 5. und

9 Mögliche Inhalte Alle Beiträge sind willkommen, von denen Sie glauben, dass andere davon profitieren und lernen könnten: Geben Sie uns Beispiele und Einblicke. Zeigen Sie uns den Zusammenhang von Forschungs- ergebnissen mit Veränderungen in der Praxis auf. – Welche Diskussionen sind entstanden? – Welche Innovationen wurden angestoßen? – Welche Veränderungen haben sich ergeben? Sprechen Sie Probleme oder bringen Sie auch gerne Fragen mit. Symposium "Nach den Sternen greifen. Sprachenkosmos Wien", am 5. und

10 HINTERGRUND PROGRAMMPUNKT Erhellende Beispiele – zündende Idee Donnerstag bis Uhr plenar Symposium "Nach den Sternen greifen. Sprachenkosmos Wien", am 5. und

11 Referenz Die Methode Erhellende Beispiele – zündende Idee lehnt sich an verschiedene schnelle Präsentationsformen an, an Marken wie z.B. Ignite oder Pecha Kucha. Die Idee all dieser Formate ist: Prägnante Präsentationen in kurzer Zeit von vielen SprecherInnen, deren einheitliche Darstellung die ZuhörerInnen gut und schnell folgen lässt. Symposium "Nach den Sternen greifen. Sprachenkosmos Wien", am 5. und

12 DESIGN bei der TAGUNG PROGRAMMPUNKT Erhellende Beispiele – zündende Idee Donnerstag bis Uhr plenar Symposium "Nach den Sternen greifen. Sprachenkosmos Wien", am 5. und

13 Vorgabe Die Dynamik von Erhellende Beispiele – Zündende Ideen ergibt sich einmal aus der Einheitlichkeit, weil – jede Präsentation aus exakt 20 Folien besteht. – dabei jede Folie genau 15 Sekunden automatisch eingeblendet wird. – sich damit für alle BeiträgerInnen insgesamt eine Präsentationszeit von maximal 5 Minuten ergibt. Die Dynamik lebt aber auch von der Individualität der Präsentationen, dem Einsatz von viel oder wenig Text, den verwendeten Bildern und vor allem – Ihrer mündlichen Darstellung. 12Symposium "Nach den Sternen greifen. Sprachenkosmos Wien", am 5. und

14 Unterstützung Damit Sie sich das besser vorstellen können: Die Präsentation, die sie aktuell sehen, funktioniert genau nach diesem Muster. Zur besseren Orientierung läuft in der Fußzeile jeder Folie ein roter Balken in 15 Sekunden ab. Er zeigt an, wie lange die Folie sichtbar ist, bevor die Präsentation automatisch zur nächsten Folie springt. Symposium "Nach den Sternen greifen. Sprachenkosmos Wien", am 5. und

15 Der einzige Unterschied zur Tagung: In den Präsentationen bei der Tagung wird es IHREN gesprochenen Text geben. Anstatt der Musik, die Sie jetzt hören. Die ist nur Platzhalter. Symposium "Nach den Sternen greifen. Sprachenkosmos Wien", am 5. und

16 Und in einem weiteren Punkt ist hier Ihre Vorstellungskraft gefragt: Denn 15 Sekunden wirken deutlich weniger lang, wenn die gesamte Aufmerksamkeit NICHT auf Folien und Musik aus dem Hintergrund liegen, sondern auf einer Sprecherin/ einem Sprecher und ihrer/seiner Präsentation. - Vielleicht IHRER PRÄSENTATION?! Symposium "Nach den Sternen greifen. Sprachenkosmos Wien", am 5. und

17 Effekt Bei der Tagung werden auf diese Art innerhalb kurzer Zeit verschiedene Zugänge im Umgang mit Forschungsergebnissen eingebracht. Die konzentrierten Darstellungen und die anschließenden Nachfragen und Diskussionen ermöglichen eine intensive Auseinandersetzung in der Großgruppe. Symposium "Nach den Sternen greifen. Sprachenkosmos Wien", am 5. und

18 Umsetzung Alle BeiträgerInnen für Erhellende Beispiele – zündende Idee stehen gemeinsam am Podium und werden unmittelbar nacheinander reihum ihre Präsentation ins Plenum einbringen. Direkt im Anschluss daran gibt es dann die Möglichkeit für Rückfragen, die Möglichkeit sich darauf zu beziehen und die Möglichkeit, sich dazu auszutauschen. Der Programmpunkt wird dabei von einer Gesamtmoderation gerahmt. Symposium "Nach den Sternen greifen. Sprachenkosmos Wien", am 5. und

19 BeiträgerIn werden Wenn Sie zum Beitragen bereit sind, bitten wir Sie: – Buchen Sie einfach das Modul bei Anmeldung zum Symposium. – Nach erfolgter Buchung nehmen wir Kontakt zu Ihnen auf. 18Symposium "Nach den Sternen greifen. Sprachenkosmos Wien", am 5. und

20 Empfehlungen für BeiträgerInnen Besuchen Sie unsere Seite Sie finden dort eine Vorlage für die Präsentationen. Befüllen Sie die Vorlage mit Ihren Inhalten. Bei Rückfragen nehmen Sie gerne und jederzeit Kontakt mit uns auf, Symposium "Nach den Sternen greifen. Sprachenkosmos Wien", am 5. und

21 Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie mit ihrem Transferbeispiel zum Gelingen des Symposiums beitragen. Wir würden uns sehr über Ihren Beitrag freuen! DANKE für Ihre Aufmerksamkeit. ENDE Symposium "Nach den Sternen greifen. Sprachenkosmos Wien", am 5. und


Herunterladen ppt "Erhellende Beispiele – Zündende Ideen in 5 Minuten und 20 Folien Titel: Information & Beispiel für BeiträgerInnen vorgestellt von: VHS Wien/lernraum.wien."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen