Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

End-presentation (Anforderungen) In den Abschlusspräsentationen sollen die Projekte vorgestellt und vorgeführt werden. Denn wir wollen die Projekte natürlich.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "End-presentation (Anforderungen) In den Abschlusspräsentationen sollen die Projekte vorgestellt und vorgeführt werden. Denn wir wollen die Projekte natürlich."—  Präsentation transkript:

1 End-presentation (Anforderungen) In den Abschlusspräsentationen sollen die Projekte vorgestellt und vorgeführt werden. Denn wir wollen die Projekte natürlich auch einmal in Aktion sehen. Darüber hinaus soll die Architektur des Gesamtsystems erläutert werden. Jede Gruppe hat cira 20 bis 25 Minuten Zeit. Die Idee, die Use-Cases, die Umsetzung und natürlich auch eine Live-Präsentation. (Pratschs Anforderungen aus Moodle)

2 Der Ausgang gibt den Taten ihre Titel. Johann Wolfgang von Goethe

3

4 Die Gruppe O Tino Reuschel O Andy Klay O Michael Koppen

5 Gliederung O Die Idee O Anwendungsfälle O Umsetzung O Vorführung

6 Die Idee

7 O jProject ist eine Projektverwaltungsumgebung O Mit jProject kann eine Benutzergruppe Teams zur Realisierung eines Projektes bilden und sich selbst organisieren O Dabei bekommen die Nutzer eine umfangreiche Datenbank, gefüllt mit nützlichen Daten zur Implementierung in ihre Projekte, zur Verfügung O Des Weiteren bekommen sie umfangreiche Informationen zum Thema aus dem Wikibereich jP - ContentjP - Project jP - Wiki

8 Umfeld der Anwendung O jProject ist in erster Linie eine allgemeine Projektverwaltungsumgebung und wird an die Umgebung angepasst(in diesem Fall an die FH-Brandenburg) O jProject ist öffentlich im Internet erreichbar, wird dort jedoch auf eine Gruppe beschränkt(Login für Studenten, Dozenten)

9 Funktionaler Umfang O Rechtesystem für die Projekte O Öffentlicher Bereich für Projekte O Download/Upload des Contents mit Versionskontrolle O Synchrones und Verlustfreies arbeiten am Projekt O Termin- und Aufgabenverwaltung innerhalb der Projekte O Dozenten können Projektstatus überprüfen O Ready for different languages O Rundmail an Projektmitglieder

10

11 Anwendungsfall und Design O Ein Student bekommt ein Projekt, soll eine Gruppe bilden und muss dieses Projekt organisieren. O Eine Firma will ein Projekt organisieren, welches aus vielen Einzelprojekten besteht oder aber auch im Gesamten verwaltet werden soll.

12

13 Anwendungsfälle

14 Use-Cases 1 (veraltet!!!)

15 Use-Cases 2

16 Die Umsetzung

17 Gliederung O Arbeitseinteilung O Frameworks, Rahmenbedingungen und Designpattern O EER-Diagramm O Package-Diagramme O UML-Diagramm O Use-Case-Diagramm 1 und 2 O Meilensteine

18 Arbeitseinteilung Schichtenorientierte Aufteilung Tino – Model und Datenbank Michael – Design/GUI und Planung Andy – Logik und Datenfluss Ansonsten überwiegend übergreifende Arbeit M odel V iew C ontroller

19 Frameworks, Rahmenbedingungen und Designpattern Frameworks & Libs Hibernate + JDBC Log4j Visual Paradigm JPA JSTL Apache commons Fileupload & IO JavaScript mit Mootools Rahmenbedingungen MySQL Linux-Server Tomcat/Glassfish IDE Eclipse /Netbeans 7 Google SVN Photoshop Visual Paradigm Designpattern MVC

20 Domänenmodell

21 EER

22 Schichten

23 Package

24

25 UML ????

26 Meilensteine (quatsch…oder???) 1.Kick-Off 2.Datenbank fertig 3.Datenbankanbindung fertig 4.Testserver läuft 5.Grundstruktur festgelegt 6.GUI PreVersion 7.CalDAV und WebDAV funktionalität 8.(Login funktionalität) 9.GUI Final 10.Alpha-Test 11.Abschluss der Änderungen 12.Beta-Test 13.Abschluss der Änderungen 14.Rollout

27 Vorführung (hier dann klassendiagramme …alle vektorgrafiken ein fließen lassen??) Vor der eigentlcihe vorführung…daran evtl… Architektur erklären…evtl. Sequenzdiagramm

28 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit...Irgendwelche Fragen offen geblieben?


Herunterladen ppt "End-presentation (Anforderungen) In den Abschlusspräsentationen sollen die Projekte vorgestellt und vorgeführt werden. Denn wir wollen die Projekte natürlich."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen