Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

KUNDENINFORMATION Fa. Bofrost – Kundendienst.de

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "KUNDENINFORMATION Fa. Bofrost – Kundendienst.de"—  Präsentation transkript:

1 KUNDENINFORMATION Fa. Bofrost – Kundendienst.de
FCF Unterschleißheim, 01/12/2017

2 Allgemein Hr. Hora Iveco Flottenbetreuer
ca Fahrzeuge in Deutschland, davon etwa Iveco. Die Firma Bofrost* ist in Deutschland an 115 Standorten mit ca Mitarbeitern vertreten. Letzte Van der 35S10 in Reinweiß IC 082. Modellwechsel auf 35S11 V (VAN ) Serien weiß IC 194 In der Schweiz sind bereits 35S13 V (6-Gang) im Einsatz Iveco Flottenbetreuung durch: Hr. Hora Iveco Flottenbetreuer Vertriebszentrale Unterschleißheim Robert-Schuman Str. 1 85716 Unterschleißheim Tel.: 089/ Fax: 089/ Mobil: 0160/ Hr. Plumpe Iveco West Nutzfahrzeuge GmbH Betrieb Dortmund Juchostraße 32 44143 Dortmund Tel.: 0231/ Fax: 0231/ Mobil: 0160/ Unterschleißheim, 01/12/2017

3 Vertragsinhalte (zwischen Iveco und Bofrost*)
Wartungs- und Reparaturvertrag inkl. Abschleppen, Batterien und Glühbirnen inkl. gesetzliche Untersuchungen; Sitzkissenaustausch einmalig pro Fahrzeug Türschanier einmalig jährlich Fahrerseite Rückleuchten Dichtung wechseln Dreieckslenker Austausch Kugelkopf möglich bei Bedarf Bremszangen mit neuer Feder ersetzt Die jährliche Laufleistung beträgt im Durchschnitt ca km; daher ist eine Zeitwartung einmal pro Jahr notwendig; Zusätzlich wurden folgende Serviceleistungen angeboten: Sitzkissenaustausch einmalig pro Fahrzeug in gesamter Vertragslaufzeit Türschanier (Scharnierband) einmalig jährlich Fahrerseite Bremszangen wurden modifiziert und mit neuer Feder ersetzt Unterschleißheim, 01/12/2017

4 Fahrzeugdaten Fahrzeugtyp: Daily 35S10
Getriebe: manuell 5 Gang / Agile Motor: F1A (70,6 KW) Radstand: mm Abgasnorm: Euro 3 / Euro 4 Farbe: Fahrerhaus Reinweiß (IC 082) Sonderausstattung: ABS+ABD+EBD, Airbag für Fahrer mit Gurtstraffer, ab Euro 4 ist ESP vorhanden Fahrzeugtyp: Daily 35S11 (ab 2009) Getriebe: manuell 6 Gang Motor: (78 KW) Abgasnorm: Euro 5 Farbe: Fahrerhaus weiß, Serie (IC 194) Sonderausstattung: Vorderfeder Composit Hinterachse Parabelfeder verstärkter Generator Zentralverriegelung Begrenzer auf max. 100Km/h Unterschleißheim, 01/12/2017

5 Wartungsplan/Zeit (zwischen Iveco und Bofrost*)
Fahrzeugtyp 35S10 Eine Wartung muss einmal pro Jahr durchgeführt werden. Die fällige Wartung kann den Monaten entsprechend abgelesen werden. Wartungsintervalle nach Zeit für Daily 35S10 Monate 12 24 36 48 60 72 Wartung W1 W2 W3 W4 W5 W6 Iveco Wartung M1 M1 +T3+ HA Öl M2 + T4 M1+ T3 +EP1 M1 + EP2 M2+T3 +T4+ HA Öl AW Zeit 9 21 25 52 37 Unterschleißheim, 01/12/2017

6 Wartungsplan/Zeit (zwischen Iveco und Bofrost*)
Bei der Erstellung des Claims zur Abrechnung an die Iveco Magirus AG sind grundsätzlich Arbeitsgangnummern zu verwenden; eine Vergütung ist ansonsten nicht möglich. Bei der Abrechnung von Wartungen sind sowohl die Arbeitsgangnummern von M Wartungen als auch von T Wartungen anzugeben. Die Arbeitsgangnummern sind dem Anhang Wartungsabrechnung zu entnehmen. Ebenfalls im Anhang befindet sich ein Vorschlag zur Teilebevorratung, welche immer vorhanden sein sollte. Unterschleißheim, 01/12/2017

7 Aufbautyp Cofi, Carlsen und Freezvan
Der Aufbau ist nicht im Iveco Vertrags-/Lieferumfang enthalten. Bei Reparaturen ist vorher mit Bofrost Rücksprache zu halten. Seitens der Fa. Bofrost werden die Aufbauten der Fa. Carlsen und Freezvan vorrangig bestellt. Es ist sicherzustellen, dass die Kühlanlage bei Reparaturen und Wartungen ständig unter Kälte steht. Dafür ist eine Anschlussmöglichkeit mit 380 Volt CE am Aufbau vorhanden. Bei Ausfall der Kälteanlage ist umgehend die Bofrost*-Niederlassung bzw. die Kältefirma zu benachrichtigen. Vertragsinhalte zwischen Bofrost* und betreuendem Iveco Partner sind auch dem Anhang zu entnehmen. Aufbauhersteller: Freezevan ApS Allan Dahl Jorgenson (ausgeschieden) Managing Director NY Stenderupvej 7 5672 Broby-Denmark Tel.: Mobil: Fax: Unterschleißheim, 01/12/2017

8 Aufbautyp Carlsen 2011 UAB Carlsen Baltic Andrius Simanskis
Der Aufbau ist nicht im Iveco Vertrags-/Lieferumfang enthalten. Bei Reparaturen ist vorher mit Bofrost Rücksprache zu halten. Es ist sicherzustellen, dass die Kühlanlage bei Reparaturen und Wartungen ständig unter Kälte steht. Dafür ist eine Anschlussmöglichkeit mit 380 Volt CE am Aufbau vorhanden. Bei Ausfall der Kälteanlage ist umgehend die Bofrost*-Niederlassung bzw. die Kältefirma zu benachrichtigen. Vertragsinhalte zwischen Bofrost* und betreuendem Iveco Partner sind auch dem Anhang zu entnehmen. Aufbauhersteller: UAB Carlsen Baltic Andrius Simanskis Veiveriu Str. 150 46391 Kaunas Litauen Tel: Mobil: Fax: Unterschleißheim, 01/12/2017

9 Aufbautyp Cofi, Carlsen und Freezevan
Siehe Servicevereinbarung/Werkstättenvertrag Punkt 17. Bei jeder Wartung ist der Kondensator der Kälteanlage mit Pressluft durchzublasen. Des Weiteren ist mittels Sichtprüfung auf festen Sitz der Schrauben im Innengewinde des Aufbaus zu achten, da diese werksseitig mit Loctite gesichert sind. Wenn eine Schraube gelöst werden muss, ist eine neue Schraube mit Loctite einzukleben und mit Drehmoment anzuziehen. (Informationen über Hr. Schäfer Düsseldorf) Das Werkstattpersonal ist entsprechend einzuweisen. Unterschleißheim, 01/12/2017

10 Verträge/Rechnungen (zwischen Bofrost* und betreuender Iveco Werkstatt)
Bei Rechnungsstellung an Bofrost* ist als Rechnungsanschrift der jeweilige Bofrost*-Stützpunkt mit vollständiger Adresse anzugeben. Auf Rechnungen müssen grundsätzlich angegeben sein: Arbeitsgangnummern, Wagennummer (Bofrost*), Teilenummern, Kennzeichen, km-Stand, Fahrzeugtyp, Zulassungsdatum, Fahrgestellnummer, Auftragsdatum und Fertigstellungsdatum . Bei Fahrzeugen ohne gültigen WRV ist von der betreuenden Werkstatt im Vorfeld Garantie (auch Ersatzteilgarantie) oder Kulanz (Flottenkunden) zu überprüfen. Unterschleißheim, 01/12/2017

11 Verträge/Rechnungen (zwischen Bofrost* und betreuender Iveco Werkstatt)
Auf Grundlage der Herstellerlistenpreise wird dem Kunden der höchst mögliche Rabatt für Kunden eingeräumt (Verschleißteile min. 10%). Erinnerungen (Mahnungen) sind grundsätzlich mit der Rechnungskopie an die Kfz-Abteilung in Straelen zu versenden/faxen. Bei Schäden > 800 EUR außerhalb des WRV ist Bofrost* zu benachrichtigen. Bofrost Zentrale in Straelen Kfz-Abteilung, Herr Geritzen Tel.: 02834/ Fax: 02834/ Anschrift: Boquoi Handels OHG Tiefkühlheimlieferservice Jan Appel An der Oelmühle 6 47638 Straelen Unterschleißheim, 01/12/2017

12 Verträge/Terminierung (zwischen Bofrost
Verträge/Terminierung (zwischen Bofrost* und betreuender Iveco Werkstatt) Die Werkstatt verpflichtet sich in Abstimmung mit dem Bofrost*-Stützpunkt Termine für AU, HU und FSU nachzuhalten, den Wartungsplan zu erstellen, sowie die Fahrzeuge in die Werkstatt abzurufen. Planbare Reparaturen (Wartung, gesetzliche Untersuchungen und Bremsenreparaturen) sind nach Terminvereinbarung möglichst außerhalb der Geschäftszeiten des Bofrost*-Stützpunktes durchzuführen. Nicht planbare Reparaturen sind umgehend auszuführen; d.h., dass ein Fahrzeug bei größeren Reparaturen noch am selben Tag behandelt werden muss. Unterschleißheim, 01/12/2017

13 Verträge/Reparatur (zwischen Bofrost* und betreuender Iveco Werkstatt)
Für größere Reparaturen (außer Unfallschäden) wie z.B. Motor-, Getriebe- oder Hinterachsaustausch gilt eine maximale Reparaturdauer von 48h (vorausgesetzt die Teileverfügbarkeit durch Iveco ist gegeben). Bleiben Fahrzeuge während einer Tour liegen, sind diese von der Werkstatt als Pannenfall über das Client Center zu betreuen und ggf. abzuschleppen. Einzelheiten siehe „Service-Vereinbarung Werkstätten“ (Kundendienst.de  Flottenbetreuung). Bitte um Beachtung: Bei auffälliger Schadenshäufigkeit bitten wir um Mitteilung und Übermittlung ggfs. bereits vorliegender Problemlösungen. Beschädigte oder fehlerhafte Bauteile ggfs. an die Zentrale in Unterschleißheim senden. Unterschleißheim, 01/12/2017


Herunterladen ppt "KUNDENINFORMATION Fa. Bofrost – Kundendienst.de"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen