Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

GANZTAGSANGEBOTE an der Grundschule ALTOMÜNSTER

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "GANZTAGSANGEBOTE an der Grundschule ALTOMÜNSTER"—  Präsentation transkript:

1 GANZTAGSANGEBOTE an der Grundschule ALTOMÜNSTER
Infoabend Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 01/2017

2 Ganztägige Betreuung durch 2 Konzepte
Konzept Ganztagesklassen Konzept Schülerbetreuung Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 01/2017

3 S C H U L E N D E R Z U K U N F T ? Herausforderungen an die Schule!
Welche Schule braucht unsere Gesellschaft ? Es gibt viele Aspekte, denen sich Schule des 21. Jahrhunderts stellen muss: Schule verändert sich: Welche Schule braucht die Gesellschaft? Welche Arbeitnehmer braucht die Wirtschaft? - kreative Denker oder Fließbandarbeiter? Demographischer Wandel (weniger Junge)/ Neue Lerntechnologien und Lernmedien werden angewandt Veränderte Kompetenzen werden benötigt Z.B. Medien-Kompetenz) Strukturwandel der Wirtschaft (andere Berufsbilder/ Globalisierung der Wirtschaft (weltweite Jobs) EINE HERAUSFORDERUNG DES 21. JHTS ist die ganztägige Bildung Bayern ist Schlusslicht in Deutschland. Ganztag soll ausgeweitet werden. In Altomünster gibt es private Schülerbetreuung in Form einer verlängerten Mittagsbetreuung (Hausaufgabenbetreuung) Der flächendeckende und bedarfsgerechte Ausbau von Ganztagsangeboten für Schülerinnen und Schüler ist ein vorrangiges Ziel der Bayerischen Staatsregierung und stellt einen wesentlichen Beitrag zur zukunftsorientierten Weiterentwicklung des bayerischen Bildungswesens dar. Er ermöglicht nicht nur eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf für die Eltern, sondern trägt auch zu mehr Chancengerechtigkeit und individueller Förderung für die Schülerinnen und Schüler bei. S C H U L E N D E R Z U K U N F T ? Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 01/2017

4 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017
Für die Eltern Gute Betreuung der Kinder während Arbeitszeit Entwicklung von Kompetenzen/ Selbstständigkeit und Teamgeist 28 Prozent der Schüler/innen in Deutschland nutzen Ganztagsangebote. Von diesen Schüler/innen besucht mit knapp 15 Prozent die Mehrheit offene Ganztagsschulen (vgl. KMK 2012: 48). Bemerkenswert ist die hohe länderspezifische Spreizung2 sowie die Verteilung der Teilnahmequoten über die Schulformen hinweg. Sachsen ist Spitzenreiter bei der Ganztagsbetreuung: 73,3 Prozent der sächsischen Schüler/innen nutzen Ganztagsangebote, 28,1 Prozent von ihnen gebundene – ebenfalls der Spitzenwert unter den sechzehn Bundesländern. Bayern liegt mit nur 10,5 Prozent der Schüler/innen in Ganztagsbetreuung am Ende des Ländervergleichs. Am häufigsten finden sich Ganztagsangebote an Gesamtschulen, am geringsten ist das Angebot an Realschulen. (vgl. Klemm 2012: 9) In Altersvorsorge Repräsentative Umfrage der R + V Versicherung 2015 ergab: Frauen zwischen 18 und 29 sorgen nicht für das Alter vor Haben häufig lang unterbrochene Erwerbsbiographien durch Babypause oder Pflege der Angehörigen (sind 2004 immer noch ganz überwiegend (zu 73 %) weiblich. ) Sind durchschnittlich nur 26 Jahre berufstätig Müssen nach dem neuen Unterhaltsrecht ab dem 3. Lebensjahr des Kindes wieder arbeiten. Jede 3. Ehe wird in BRD geschieden Arbeiten aufgrund Inflexibilität in schlecht bezahlten Berufen und Minijobs Kommen nicht auf Grundsicherung von 700 Euro Altersarmut der Frauen zwischen 35 und 50 Jahren (heute) liegt unter dem Hartz IV Niveau M e h r Z e i t Durch GANZTAGSZUG Freiraum für die Familie im Anschluss GTZ bietet Wahlangebote für Mütter und Möglichkeiten, beruflich wieder tätig zu werden. Einstieg in qualifizierte Berufe. Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017

5 28 Prozent der Schüler/innen in Deutschland nutzen Ganztagsangebote.
+ Von diesen Schüler/innen besucht mit knapp 15 Prozent die Mehrheit offene Ganztagsschulen (vgl. KMK 2012: 48). Bemerkenswert ist die hohe länderspezifische Spreizung sowie die Verteilung der Teilnahmequoten über die Schulformen hinweg. Sachsen ist Spitzenreiter bei der Ganztagsbetreuung: + 73,3 Prozent der sächsischen Schüler/innen nutzen Ganztagsangebote, 28,1 Prozent von ihnen gebundene – ebenfalls der Spitzenwert unter den sechzehn Bundesländern. Bayern liegt mit nur 10,5 Prozent der Schüler/innen in Ganztagsbetreuung am Ende des Ländervergleichs. Am häufigsten finden sich Ganztagsangebote an Gesamtschulen, am geringsten ist das Angebot an Realschulen. (vgl. Klemm 2012:) Altersvorsorge Repräsentative Umfrage der R + V Versicherung 2015 ergab: - Frauen zwischen 18 und 29 sorgen nicht für das Alter vor - Haben häufig lang unterbrochene Erwerbsbiographien durch Babypause oder Pflege der Angehörigen (sind 2004 immer noch ganz überwiegend (zu 73 %) weiblich. ) - Sind durchschnittlich nur 26 Jahre berufstätig - Müssen nach dem neuen Unterhaltsrecht ab dem 3. Lebensjahr des Kindes wieder arbeiten. Jede 3. Ehe wird in BRD geschieden - Arbeiten aufgrund Inflexibilität in schlecht bezahlten Berufen und Minijobs - Kommen nicht auf Grundsicherung von 700 Euro - Altersarmut der Frauen zwischen 35 und 50 Jahren (heute) liegt unter dem Hartz IV Niveau Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017

6 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017
Für den Schüler Individuelle Förderung durch Lehrer Teamfähigkeit durch Gruppenangebote Bildungsangebote Mehr Raum für individuelle Förderung und veränderte Unterrichtsgestaltung – Gute Sozialbeziehungen innerhalb der Klasse/Schule – rhythmisierte Unterrichtsgestaltung über den Schulalltag hinweg. Gute Ganztagsangebote tragen zur Bildungsgerechtigkeit bei Tägliches geregeltes Mittagessen M e h r Z e i t Durch GANZTAGSZUG Den Einzelnen fördernde Lehr/Lernmethoden durch ein vielfältiges Angebot im GT-Unterricht. => Erweiterung der schulischen Lernkultur - Studierzeit/Wochenplanarbeit – Förderangebote – Arbeitsgemeinschaften – Projekte – Freizeit/Spiel- viele Eltern können sich private Zusatzangebote (Musikunterricht/Sportangebote/…) nicht leisten – Nutzung des Angebots ist abhängig von MAMA-TAXI Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017

7 Zusammenführung der beiden Modelle als Angebot für die Eltern
Ganztagszug- Klassen 1 - 4 Gemeinsames Konzept Schülerbetreuung GANZTAGESANGEBOTE an der GS ALTOMÜNSTER Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017

8 Zusammenführung der beiden Modelle als Angebot für die Eltern
Gemeinsames Personal/gemeinsamer Träger (SB) Ganztagesklassen 1a 2a 3a 4a als gebund. GTZ-Angebot Lehrer-TANDEM pro GT-Klasse und Personal aus SB Zusätzliches Lern-Angebot bedürfnisgerecht je nach Alter Mehr Förderung durch LK Differenzierung Instrumental-Unterricht Bewegungsangebote Kreativ- Angebote von 7:30 bis 15:30 + Anschlussbetreuung Halbtagesklassen 1 - 4 Private Angebote der Schülerbetreuung im Anschluss an den Unterricht 11:00 bis 17:00 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster - Stand 10/2015 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017

9 5 Basispfeiler für eine gute Lernumgebung
GANZTAGESANGEBOTE an der Grundschule ALTOMÜNSTER Ganztagszug- Klassen 1-4 Schülerbetreuung 5 Basispfeiler für eine gute Lernumgebung ZEIT RAUM LERN-KULTUR PERSONAL ORGA-NISATION / VERWAL-TUNG GEMEINSAME BASIS = KONZEPT Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017

10 GANZTAGESANGEBOTE an der GS und MS ALTOMÜNSTER
Ganztagszug- Klassen 1-4 ZEIT GEMEINSAME BASIS = KONZEPT Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015

11 Neue Lernkultur Wochen-plan-Arbeit Freiarbeit MINT Englisch
GANZTAGESANGEBOTE an der GS und MS ALTOMÜNSTER Neue Lernkultur Wochen-plan-Arbeit Freiarbeit MINT Englisch GEMEINSAME BASIS = KONZEPT

12 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017
Unterricht in 3 Blöcken Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017

13 GLEITENDER TAGESBEGINN durch Bring- oder Buszeiten
ZEIT-KONZEPT GLEITENDER TAGESBEGINN durch Bring- oder Buszeiten 7:15 bis 7:45 Bringzeit Beaufsichtigung Gemeinde/Schule GT-Klasse 1 /2 - kostenlos 7:45 bis 10:55 Unterricht Block I und II Frühstückspause Hofpause 10:55 bis 13:15 Mittagessen-Freizeitgestaltung 13:15 bis 15:30 Unterricht Block III GT-Klasse 3 / 4 - kostenlos 7:45 bis 12:00 Unterricht Block I und II 11:30 bis 14:00Uhr Mittagessen/Freizeitgestaltung 14:00 bis 15: Unterricht Block III. Unterrichtsende 15:30 Abholzeiten durch Busse Schülerbetreuung zusätzlich buchbar (kostenpfl.) bis 17:00 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster - Stand 10/2015 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017

14 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017
Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017

15 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015
Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015

16 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017
Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017

17 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017
Gitarre/Flöte Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017

18

19 Neue Lernkultur … Wochenplanarbeit Freiarbeit

20 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015
FÖRDERRÄUME Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015

21 Fördern, differenzieren, entspannen….
Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017

22 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015
FREIARBEITSECKEN Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015

23 GANZTAGESANGEBOTE an der GS und MS ALTOMÜNSTER
RÄUME GEMEINSAME BASIS = KONZEPT Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015

24

25 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015
ENTSPANNEN Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015

26 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015
KOMMUNIKATION Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015

27 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017
Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017

28 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015
Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015

29 Gemeinsame Mahlzeiten

30 MONTAGS-FRÜHSTÜCK

31 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015
MITTAGESSEN Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015

32 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017
Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017

33 Frau Mähner-Ritter Guten Küchen-geister…. Frau Cammarano
Mittagessen von: Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015

34 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017
Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017

35 Klettern, Kickern, Tischtennis….
FREIZEIT …..

36

37 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015
Kicker Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015

38 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015
Kletterbaum/Wand Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015

39 Natur entdecken

40 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015
Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015

41 Rhythmisierter Unterricht 3/4
Studierzeit /Wochenplanarbeit Frühstück vor den Ferien/Klassenrat Natur und Technik (MINT) –Experimentieren AG Sport (Ballspiele) Instrumentalunterricht (Gitarre/Flöte) oder Chor Arbeitsgemeinschaften (Computer/ Schulgart./Schulsanitäter/Theater…)

42 Mögliches Angebot an Arbeitsgemeinschaften
Theater Ballspiele Erste Hilfe/Schulsanitäter Chor Computer/PC Akrobatik Kreativ/Basteln

43 GANZTAGESANGEBOTE an der Grundschule ALTOMÜNSTER
PERSONAL GEMEINSAME BASIS = KONZEPT

44 Betreuung der Schüler durch…..
Ein Tandem von 2 Lehrkräften (1 VOLLZEIT/ 1 HALBZEIT)/Wochenplanunterricht/gemeinsame Absprachen. Instrumentalunterricht durch externe KRÄFTE (Kosten für Eltern bzw. allgemeines Musikangebot (Wahlfreiheit) Freizeitphase durch erhöhtes AG Angebot (Differenzierung durch das L-Team- oder zusätzliche Kräfte )

45 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015
Lappberger, Sabine (CHOR) Lanzieri, Elisabeth, Kl. 4a Michaela Naujok Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 12/2015

46 Wimmer, Sandra

47 Organisation/ Verwal-tung
GANZTAGESANGEBOTE an der GS und MS ALTOMÜNSTER Organisation/ Verwal-tung GEMEINSAME BASIS = KONZEPT

48 Instrumental-unterricht (6 € / Stunde)
KOSTEN für Eltern Mittagessen (3,10 €) Instrumental-unterricht (6 € / Stunde) Materialgeld (50 € pro Schuljahr) Ausstattung eines neuen PCB Raumes im ehemaligen 2. PC Raum - Nutzung für GS/MS im Rahmen der MINT-FÄCHER Zusammenlegung kleine Räume nebeneinander => großer Förderraum Neuer Büroraum für Schulsozialarbeit z.B. im Raum Schulberatung

49 Grund- und Mittelschule Altomünster
Faberweg Altomünster  08254/99850  08254/ Antrag für Aufnahme in eine Ganztagesklasse Antrag zum Besuch der 1. Klasse mit gebundenem Ganztagesunterricht im Schuljahr 2017/18 Anmeldung und Erklärung Mein/Unser Kind soll im kommenden Schuljahr die Regelklasse besuchen und nicht in die Ganztagesklasse gehen. In diesem Fall bitte gleich hier Name eintragen und unterschreiben und das restliche Formblatt unbearbeitet lassen. Name: (Unterschrift der Erziehungsberechtigten:) Hiermit melde/n ich/ wir unser Kind verbindlich zum Besuch der Ganztagesklasse an der GS/MS Altomünster an. (Unterschrift der Erziehungsberechtigten:)Datum/Ort Ich bin/ wir sind darüber informiert, dass mein/unser Kind die Ganztagesklasse bis zum Schuljahresende verpflichtend besuchen muss. mit der Anmeldung für die Ganztagesklasse kein Anspruch auf Aufnahme besteht. dass der Nachmittagsunterricht aus zwingenden Gründen (z. B. Lehrerfortbildung, Teamsitzungen, Konferenzen, etc.) auch ausfallen kann (ca. 5 Tage pro Schuljahr). Wir /ich werde/n spätestens eine Woche vorher davon in Kenntnis gesetzt. Die Betreuung meines Kindes organisiere ich in diesen Fällen selbst. dass bei Fehlverhalten entsprechend §§ 86, 87 Bay EUG oder Ausbleiben der Zahlung des Material- und Essensgeldes aus dem Ganztageszug in die Regelklasse versetzt werden kann. dass das Mittagessen (siehe Einzugsermächtigung) zum pädagogischen Konzept der Schule gehört und von den Erziehungsberechtigten bezahlt werden muss. (Ausnahmen kann es nur bei besonderen gesundheitlichen Problemen geben - ärztliches Attest) dass das Material/Spielgeld i. H. v. derzeit 50,00 € pro Schuljahr an die Schule entrichtet werden muss (nur per Einzugsermächtigung). Die Abbuchung erfolgt im Oktober. Bitte füllen Sie dazu beiliegende Einzugsermächtigungen aus (siehe Anlage). dass für die Klassenbildung eine ausreichende Anzahl an Schülern notwendig ist. Die Felder sind für die Ganztagsschüler Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Angaben zum Kind Vorname: Geburtsdatum: Adresse Staatsangehörigkeit: Religionszugehörigkeit: Besuchter Religionsunterricht (bitte ankreuzen) r.-k.  evangelisch  Ethik (bitte ankreuzen) Geschwister (Anzahl und Alter): Krankenversichert bei:

50 Besuchter Kindergarten:
Dauer: 2 Jahre 3 Jahre länger als 3 Jahre Schulweg:  zu Fuß  mit dem Bus  anders, nämlich Erziehungsberechtigte Name Vorname Adresse (falls von Schüleradresse abweichend) Evtl. Arbeitgeber Telefon: Handy: Telefon (dienstlich) Interessen, Lern- u. Leistungsstand des Kindes Besondere Interessen und Neigungen: (z. B. Musikinstrument, Sportart, Hobby) Schwächen/Probleme in folgenden Bereichen: (z. B. auch AD(H)S, Legasthenie, Sprachprobleme) Begründung Mein Kind soll in die Ganztagsklasse, weil … Zusatzangebot (Kreuzen Sie bitte an) Mein/Unser Kind soll ein Musikinstrument erlernen. □ Gitarre ☐Flöte Die Kosten hierfür betragen 6,00 Euro / 45 Minuten – 1 x wöchentlich. Mein/unser Kind soll kein Musikinstrument erlernen. wichtige Hinweise Was sollten die Lehrkräfte/die Betreuerinnen noch über Ihr Kind wissen (Krankheiten, Medikamente, Allergien, Diäten, Besonderheiten beim Mittagessen)? Ort, Datum Unterschrift der Erziehungsberechtigten

51  Wiederkehrende Zahlung
SEPA-Basis-Lastschrift Mittagessen Ganztagesklassen, derzeit 3,10 Euro Mahlzeit Zahlungsempfänger: Name: IBAN: Fördervereins der Schülerbetreuung Altomünster e.V. DE BIC: BYLADEM1DAH Adresse: Faberweg 13-15; Altomünster Gläubiger ID-Nr.: Mandatsreferenz-Nr.: (Name des Kindes) Einzugsermächtigung: Ich ermächtige / Wir ermächtigen den Zahlungsempfänger (Name siehe oben), Zahlungen von meinem / unserem Konto mittels Basis-Lastschrift bei Fälligkeit einzuziehen. Zugleich weise ich mein / weisen wir unser Kreditinstitut an, die vom Zahlungsempfänger (Name siehe oben) auf mein / unser Konto gezogenen Basis- Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann / Wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem / unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Sollte ein Einzug aufgrund mangelnder Deckung des Kontos oder falschen Angaben meinerseits / unsererseits misslingen, trage ich / tragen wir die daraus entstehenden Kosten. Zahlungsart:  Wiederkehrende Zahlung bis zum Austritt aus einer Ganztagesklasse an der Grundschule Schwabhausen Zahlungspflichtiger: Name: Adresse: IBAN (max. 35 Stellen): BIC (8 oder 11 Stellen): Kreditinstitut: _ Ort, Datum Unterschrift(en) des/der Zahlungspflichtigen

52  Wiederkehrende Zahlung
SEPA-Basis-Lastschrift Materialgeld Ganztagesklasse, derzeit 50,00 Euro pro Schuljahr Zahlungsempfänger: Name: Grund- und Mittelschule Altomünster Adresse: Faberweg 13-15; Altomünster IBAN: DE BIC: BYLADEM1DAH Name: Gläubiger ID-Nr. Mandatsreferenz: Materialgeld (Name Schüler/in) Einzugsermächtigung: Ich ermächtige / Wir ermächtigen den Zahlungsempfänger (Name siehe oben), Zahlungen von meinem / unserem Konto mittels Basis-Lastschrift bei Fälligkeit einzuziehen. Zugleich weise ich mein / weisen wir unser Kreditinstitut an, die vom Zahlungsempfänger (Name siehe oben) auf mein / unser Konto gezogenen Basis- Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann / Wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem / unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Sollte ein Einzug aufgrund mangelnder Deckung des Kontos oder falschen Angaben meinerseits / unsererseits misslingen, trage ich / tragen wir die entstehenden Kosten. Zahlungsart:  Wiederkehrende Zahlung bis zum Austritt aus einer Ganztagesklasse an der GS/Mittelschule Altomünster Zahlungspflichtiger: Name: _ Adresse: IBAN (max. 35 Stellen): BIC (8 oder 11 Stellen): Kreditinstitut: Ort, Datum Unterschrift(en) des/der Zahlungspflichtigen

53 Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017
Anmeldung Verbindliche Anmeldung über Anträge Antrag: Anmeldung für ein Schuljahr (Antrag); ca. 20 Schüler /Klasse (dann Wartelisten); Wechsel nach 1 Schuljahr möglich; Einzugsermächtigung für Mittagessen und Materialgeld Auswahl erfolgt durch Schulleitung/kein Recht auf Aufnahme (Kriterien Junge/Mädchen/…) Verbindliche Anmeldung für Musikunterricht (Wahl eines Instruments) Teilnahme am kostenpflichtigen Mittagessen, Abrechnung und Bezahlung erfolgt über die Schülerbetreuung Schulleitung und Lehrerteam der GS/MS Altomünster Stand 1/2017

54 Noch Fragen?


Herunterladen ppt "GANZTAGSANGEBOTE an der Grundschule ALTOMÜNSTER"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen